Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 15:34
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin: Glyk√§mischer Index
BeitragVerfasst: Mi Jan 21, 2004 22:10 

Registriert: Sa Sep 29, 2001 0:01
Beiträge: 78
Hallo Armin
Ich habe den Artikel zur KH-Modulation gelesen und w√ľrde das gerne ausprobieren. Dazu br√§uchte noch Infos von Dir:
K√∂nntest Du mal bitte f√ľr den GI von
Metabolol
Protein Riegel Joghurt
Power Pack (ohne Creatin)
schätzen (so ungefähr)?

Und, im Artikel heißt es bei der Montignac-Methode
"Bei einer Mahlzeit mit viel Fett soll der GI nicht √ľber 20 liegen"
Was ist damit gemeint, denn die Liste mit GI fängt ja erst bei 20 an.

Vielen Dank
Gr√ľ√üe
:D Elric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 23, 2004 8:25 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Elric,
danke f√ľr deinen Hinweis bzgl. den GI¬īs.

Die Berechnungen der GI s weichen voneinander ab (je nachdem welche Referenz zugrunde gelegt wird). Wenn du auf die im Artikel angegebene Internet Side geht, findest du zB. die in den USA meistbenutzen Werte, die von denen im Text (europäische Referenz) abweichen.
Ein Umrechnen war mir zu viel und es ist f√ľr den Verbraucher einfacher sich entweder im US Bereich (wo ja dann auch GL anders ist) oder im Europ√§ischen Bereich aufzuhalten.
Allerdings habe ich √ľbersehen, das Montignac auch eine andere Referenz als die im Text angegebene genommen hat.
Ich werde das heute wie folgt auf die Werte im Text anpassen lassen:

1. Es sollen....einem GI √ľber 75 verzehrt werden
2. Bei einer Mahlzeit mit viel Fett ... nicht √ľber 35 liegen
3. Umgekehrt ... √ľber 35 nicht zusammen mit Fett verzehrt werden.


Metabolol und liegt etwa bei GI 50
Riegel Jogurt etwa bei 70 (interessanter Weise durch das Fett, während die Cocos und Banane etwa bei 80 liegen
Power Pack m√ľsste knapp unter 50 kommen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2004 17:26 

Registriert: Sa Sep 29, 2001 0:01
Beiträge: 78
Hallo Armin
Danke f√ľr die Angaben. :D
Gut, dass Metabolol, als eines meiner Lieblingssupplements einen relativ niedrigen Wert hat.
Aber der Wert vom Power Pack √ľberrascht mich jetzt total. Er ist trotz Dextrose niedriger als der von Metabolol. Kann das sein? Au√üerdem war doch das Power Pack als Post-Workout Drink konzipiert (und so verwende ich es auch noch) und sollte damit doch einen m√∂glichst hohen GI (so wie Endurance oder Createston) haben, oder wurden damals einfach die Kenntnisse √ľber GI noch nicht miteinbezogen?

Gr√ľ√üe
Elric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2004 8:57 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
der GI ist von der Menge und der Art der Kohlenhydrate, aber auch von anderen Zutaten abhängig.
Dextrose und Whey oder gar Dextrose und Peptid NA6 haben zB. einen deutlich höheren GI als Dextrose allein.
Andererseits hat z-B. eine Mischung aus Dextrose und Weizenprotein oder gar Dextrose und Psylium Husks (Ballaststoffe) je nach Anteil des Husks einen GI der deutlich unter 50 kommen kann.
PP hat eines relativ Lange Magenverweildauer und die Dextrose kann sich nicht leicht von den Weizenkeimen ect. trennen.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2004 14:56 

Registriert: Sa Sep 29, 2001 0:01
Beiträge: 78
Danke f√ľr die schnelle Antwort, Armin.
An dieser Stelle m√∂chte ich mal anmerken, dass ich es toll finde, wie viel Zeit (auch am Wochenende) Du f√ľr diese Forum investierst, vor allem, da viele Deiner Antworten zur allgemeiner Aufkl√§rung dienen und nicht nur der Werbung.

Also, ich muss noch an 2 Punkten nachhaken:
1. Ich dachte, dass der GI (nicht GL) nur von der Art und nicht von der Menge der KH abhängig ist (da doch der GI basierend auf 50g der jeweiligen KH berechnet wird), oder liege ich da falsch?

2. Aus Deiner Antwort schließe ich, dass das Power Pack nach heutigem Wissenstand wirklich als direkter Post-Workout-Drink ungeeignet ist und dann eher was ist, was man in der Zeit 1-3 Stunden nach dem Training zu sich nimmt.
(Wenn ich damit richitg liege, dann wirds f√ľr mich aber h√∂chste Zeit umzusteigen, da ich das PP seit √ľber einem Jahr als Post-Workout-Drink verwende. Ein Beutel Createston liegt aber schon bei mir im Schrank)


Könntest Du bitte die beiden Punkte noch kurz kommentieren.

Danke
Elric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2004 15:31 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
der GI des GESAMTPRODUKTES hängt vom Verhältnis der Kh zu Protein, Fett.. ab. Und 50 g des Gesamtproduktes werden benutzt um den GI des Produktes zu berechnen.

Wenn du das PP hast. nimm es etwa 40 - 60 Minuten nach Createston.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2004 23:15 

Registriert: Sa Sep 29, 2001 0:01
Beiträge: 78
Hallo Armin,
tut mir leid, wenn ich schon lästig werde, ich möchte es wirklich kapieren.

In Eurem Artikel steht, Zitat: "Der GI gibt an wie stark ein Lebensmittel, das genau 50 g Kohlenhydrate enthält, den Blutzuckerspiegel ansteigen lässt"
Was also in unserem Fall hei√üt, man w√ľrde nicht 50g PP zur Bestimmung des GI nehmen, sondern soviel, dass 50g KH enthalten sind, also ca. 90g des PP.

Gr√ľ√üe
Elric

PS: Danke, das mit dem Createston und PP werd ich so machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 26, 2004 18:29 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo
exakt
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: