Aktuelle Zeit: Do Feb 21, 2019 11:11
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin: HMB
BeitragVerfasst: Di Aug 07, 2001 20:45 

Registriert: Fr MĂ€r 16, 2001 1:01
BeitrÀge: 60
Wohnort: 74081 Heilbronn
Hallo Armin! Es wird seit Jahren mit ein und derselben Studie fĂŒr HMB geworben! Gibt es denn da keine neuen Studien!? Peinlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: HMB
BeitragVerfasst: Do Aug 09, 2001 16:00 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 506
Wohnort: UK
Hi
in letzer Zeit ist HMB und demzufolge auch Studien darĂŒber aus dem Interessenzentrum gerĂŒckt.
Momentan konzentriert man sich in sportwissenschaftlichen Kreisen auf das Zusammenspiel von Glutamin mit BCAAÂŽs in Verbindung mit Metabolic Optimizern auf Dextrose-Vitamin-Spurelementbasis weil man sich davon mehr verspricht als von HMB.
Gerade in letzer Zeit tendiert man in USA und England zu folgender Supplementhitliste
(vergl. hierzu auch neueste englisch Muskel und Fitness):
1. Creatine mit Metabolic Optimizer 2. Glutamin 3. UniversalnĂ€hrstoffversorgungen (wie Metabolol) 4. Proteine, 5 BCAAs 6. Greenfood (Green Magma usw) alles andere kommt bezĂŒglich Muskelaufbau erst viel weiter hinten in der Hitliste.
Bei den Fettabbausupplements sezt man fast nur noch auf 1. Ephedrine/Koffein 2. Pyruvat
alles andere (HCA, Chitosan, Carnitin usw.) kommt erst weit hinten bzw. wird oft gar nicht mehr genannt.
Generell geht der englischsprachige Raum stark in die Richtung dass Sportsupplements mehr und mehr mit richtiger SproternÀhrung gepaart wird. Auch wir haben in dieser Richtung gute Erfahrungen gemacht. ZB liefern wir in UK derzeit als Gratiszugabe (ist ja jetzt auch in Deutschland möglich) spezialgetrocknete Weizenkeime (enthalten 30 Protein, Unzahl Vitamine, Mineralien und vor allem 900mg (!!!) Alpha LiponsÀure pro 100 g
Weizenkeime, sowie Glutathion, Superoxid Dismutase, DNA, Coenzym Q 10 und natĂŒrlich Weizenkeimöl und eine Vielzahl Enzyme.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: HMB
BeitragVerfasst: Fr Aug 10, 2001 9:20 

Registriert: Fr MĂ€r 16, 2001 1:01
BeitrÀge: 60
Wohnort: 74081 Heilbronn
Hallo Armin! Deine Antwort weicht zwar etwas von meiner Frage ab. Aber jetzt kann ich wohl davon ausgehen, dass HMB nicht dass hÀlt was es verspricht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: HMB
BeitragVerfasst: Fr Aug 10, 2001 13:26 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 506
Wohnort: UK
Hi,
es gibt keine neuen Studien!
HMB hĂ€lt was es verspricht, nĂ€mlich dass extrem hart trainierende Athleten gegenĂŒber einer Kontrollgruppe, die in der Studie angegebenen Muskel-KraftzuwĂ€chse erreichten.
Wir haben viele Kunden, die sehr zufrieden mit HMB sind, wir haben aber auch viele die nicht zufrieden damit sind, woher die Zufriedenheit oder Unzufriedenheit kommt, vermag ich nicht zu sagen, da ich die Anwender nicht kontrolliere.
Ich denke jeder muss selbst herausfinden ob HMB (und genauso jedes andere Supplement) ihm etwas oder vielmehr das bringt was er sich erhofft.
Wir haben auch einige Kunden, denen Creatine nichts bringt und trotzdem ist Creatine fĂŒr mich Supp Nr. 1.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin: HMB
BeitragVerfasst: Fr Aug 10, 2001 13:37 

Registriert: Mo Feb 07, 2000 1:01
BeitrÀge: 538
Wohnort: Heidelberg
hi arnold,

spar dir das geld fuer HMB und bestell dir lieber ein paar sÀcke eiweiss.(hitec protein)

und creatin !

ich habe selbst HMB kapseln und das arschteuere HMB flĂŒĂŸig genommen.

meiner meinung nach hats NICHTS gebracht, zumindest nichts erkennbares.

das HMB hab ich ueber ein jahr genommen um mir wirklich ein bild ĂŒber das produkt zu machen.

auch 3 meiner kollegen haben mit mir diesen "geld wahnsinn" mitgemacht !

ergebniss = ein paar hundert mark los fuer nichts !

gruss santanor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: