Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 6:49
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @armin Kann Tribulus T zu positiven Dopingbefund f√ľhren?
BeitragVerfasst: So Okt 03, 2004 22:51 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Hi!
Hab in einem deiner alten (i glaub aus 2002) Beitr√§ge gelesen, das TT zu positiven Dopingbefunden f√ľhren kann, da es ja angeblich den Testosteronspiegel erh√∂ht.
Trifft das dann auch auf den Anabolic Stack, Fenuplast und sogar Createston zu?
Und wie siehst mit ZMA aus? Davon verspricht man sich ja ähnliche eigenschaften...

mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 04, 2004 5:42 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
die Aussage des damaligen Postings stammt aus USA-Praxis-Berichten.
Ich habe das theoretisch nie f√ľr m√∂glich gehalten, aber vorsichtshalber trotzdem das damalige Posting gemacht und in unseren Spezifikationen Tribulus nicht auf die Liste der Produkte gesetzt, f√ľr die wir Dopingfreiheit garaniteren k√∂nnen.

Mittlerweile haben wir eigene Tests durchgef√ľhrt, dh. Atlethen mit hohen TT Dosierungen versorgt und sie testen lassen.
Ergebniss - kein positiver Dopingtest !!!!!

Ich gehe davon aus, dass die US-Amerikaner von "anderen" Sachen "positiv" waren und (wie leider h√§ufiger √ľblich) die Ausrede "bin durch Supplements (in dem Fall TT) positiv geworden" benutzt haben.

Ich werde jetzt Thomas Scheu noch bitte wirklich extreme TT und auch Fenuplast Dosen (schon die neue aktivierte Form, bei der ja wegen der deutlich gesteigerten Wirkung noch eine wesentlich h√∂here Gefahr bestehen w√ľrde) zu nehmen und sich nach 4 und 6 Wochen nochmals einem Test zu unterziehen.

Danach kann ich dann genaueres sagen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 04, 2004 5:49 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Danke das wäre nett!

mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: