Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 12:36
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin zu Lecithin Granulat
BeitragVerfasst: Mi Sep 25, 2002 8:32 

Registriert: Do Mär 16, 2000 1:01
Beiträge: 268
Wohnort: Deutschland, Essen
Hallo Armin,

wollte nur wissen, wann der beste Einnahmezeitpunkt ist f√ľr das Lecithin ?

Danke Dir


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 25, 2002 8:58 

Registriert: Fr Apr 27, 2001 0:01
Beiträge: 64
Wohnort: Mainz
Direkt morgens zum Fr√ľhst√ľck. (nehme ich so). Mal schauen was der Meister sagt ....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 25, 2002 15:51 

Registriert: Do Mai 09, 2002 0:01
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Hi,

ich nehme es auch (seit 1 woche). 1 Essl√∂ffel morgens und 1 am sp√§ten Nachmittag. In den meisten Meal Replacements von Nutrisearch ist Lecithin enthalten, deshalb √ľberlege ich, ob ich nur einen Essl√∂ffel an zus√§tzlichen Lecithin nehmen sollte. Ich sp√ľre bereits jetzt schon, da√ü ich viel relaxter und weniger stre√üanf√§llig bin. Vielleicht haben die Bestandteile von Lecithin z.B. Cholin und Inositol, aus dem das Acetylcholin sythetisiert wird, einen Einflu√ü auf die HGH-Aussch√ľttung, was zu einem niedrigeren Cortisolspiegel f√ľhrt. Es ist allgemein bekannt, dass HGH "stre√üresistenter" macht. ??????????????????????????????


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 25, 2002 22:25 

Registriert: Fr Apr 27, 2001 0:01
Beiträge: 64
Wohnort: Mainz
Genau die gleiche Erfahrung habe ich auch gemacht. Wenn ich morgens meinen Essl√∂ffel nehme bin ich definitiv belastbarer und konzentrierter am Tag. Ausserdem ist es w√§hrend einer Di√§t z.B. sehr gut f√ľr den Fettstoffwechsel. Aber genaueres wird uns mit Sicherheit Armin zu dem Thema erkl√§ren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 26, 2002 9:41 

Registriert: Do Mär 16, 2000 1:01
Beiträge: 268
Wohnort: Deutschland, Essen
und wie nehmt ihr es ? Mit Wasser, oder direkt vom Löffel ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 26, 2002 10:19 

Registriert: Fr Apr 27, 2001 0:01
Beiträge: 64
Wohnort: Mainz
Direkt vom Löffel, zerkauen, runterschlucken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron