Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 11:54
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @armin magnesium-calcium
BeitragVerfasst: Di Apr 20, 2004 12:59 

Registriert: Fr Apr 09, 2004 9:16
BeitrÀge: 15
hi

ich es wirklich sinnvoll magnesium und calcium zusammen in ein produkt zu kombinieren?

Ich hab mal drĂŒber gelesen das die 2 bei der absorption behindern stimmt das?

Mfg Biggs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 20, 2004 14:10 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
ja das stimmt, wobei es aber auf die Menge ankommt.

Die Mg/Ca Tabletten sind nicht dafĂŒr gedacht, etwa eine Mangel an den Mineralien auszugleichen, sondern nur um die Nahrung damit anzureichern und MĂ€ngel vorzubeugen.

Durch die Vermengung mit dem Speisebrei im Magen-Darm-Trakt wird genug von beiden Mineralien resorbiert.

Wer allerdings (was bei Sportlern sicher sinnvoll ist) Magnesium deutlich höher als nur fĂŒrs "TagesgeschĂ€ft" supplementiern will, muß zu Magnesium Citrat greifen, das ist auch viel besser als Mg-Carbonat bioverfĂŒgbar.

Calzium stellt bei Sportlern ein kleineres Problem da, weil sie vor ia. genug Milch mit den Proteindrinks ect. zu sich nehmen.

Wir haben mal ein gut bioverfĂŒgbares Calzium (Egg Shell) gehabt, aber das hat sich nicht verkauft (kann sogar sein, dass noch RestbestĂ€nde auf Lager sind).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 30, 2004 15:36 

Registriert: Mo Aug 23, 2004 19:12
BeitrÀge: 131
@armin
wieso ist eigentlich so "wenig" magnesium (33%RDA)und calzium im createston.
hĂ€tte es nicht sinn fĂŒr ein "all in one"-supp.die dosis zu erhöhen?(zumindest vom magnesium)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 30, 2004 16:01 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
BeitrÀge: 967
Wohnort: Stuttgart
Guckst Du:

Armin hat geschrieben:
Bei Createston zB. haben wir absichtlich nicht den Mineralien und Spurelemtanteil höher geschraubt (hĂ€tten ja einfach mehr reinmischen können), um eben nicht die FließfĂ€higkeit der Blutes nach dem Training zu vermindern.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 01, 2004 10:49 

Registriert: Mo Aug 23, 2004 19:12
BeitrÀge: 131
aha!
gut zu wissen.
wie soll ich dan am besten magnesium und calzium supplimentieren?
ich hĂ€nge immer an jede gewichtstrainingseinheit(60min.) 30 min. leichtes radfahren an. direkt danach gibts CT und zuhause (ca. 30min.spĂ€ter) dann mag.tabletten. ist das zu frĂŒh?
wann soll man dan am besten mag. und calz. zufĂŒhren?
wenn es das blut "eindickt" dann ist es sicher schlecht wenn man es knapp vor, wÀhrend bzw. nach dem training einnimmt.
werd mir bei der nÀchsten bestellung magnesium /calzium mitbestellen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 02, 2004 13:37 

Registriert: Mo Aug 23, 2004 19:12
BeitrÀge: 131
haalllooooo!
gibts da keine empfehlung wann oder ist das nicht so heikel?
wĂ€re ĂŒber tipps dankbar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 03, 2004 8:26 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
manchmal habe ich auch noch anderes zu tun als sofort alles zu beantworten, ab 20 Dez. 04 werde ich beispielsweise unsere indischen und chinesischen Partner besuchen und dann mĂŒsst ihr 14 Tag ohne mich auskommen, also bitte nicht drĂ€ngeln und schon gar nicht weinen....

Mg und Ca haben nichts (zumindestens nicht in höheren Dosen) in der Zeit vor und nach dem Training zu suchen.
Sie sollten am besten ĂŒber den Tag verteilt eingenommen werden und wenn möglich zusammen mit Protein und evtl. Ballaststoffen, also durchaus auch zu den Mahlzeiten.
Protein und Ballaststoffe helfen dabei, dass die Elemente (auch andere Mineralien und Spurenelemente) im Verdauungstrakt Chelate bilden und besser resorbiert werden.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 03, 2004 8:42 

Registriert: Mo Aug 23, 2004 19:12
BeitrÀge: 131
war ja nicht bös bzw. persönlich an dich gemeint.
gibt ja auch andere die sich in diesem forum besser ausskennen, obwohl ich antworten von dir schon mehr glauben schenke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: