Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 15:41
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ armin: metabolic activator o. equalizer?
BeitragVerfasst: Di Aug 13, 2002 17:06 

Registriert: So Mär 11, 2001 1:01
Beiträge: 114
hallo armin (o.a.),

befinde mich grade in ner creavitargo-kur (seit 1 1/2 wochen) und habe noch je ein paket metabolic activator und equalizer zuhause.

w√ľrde gerne wissen, ob es ratsam ist, eines vonden beiden oder beid unterst√ľtzend einzusetzen und wenn ja, wann die einnahme ratsam ist. hab n√§mlich probleme die tabs alle auf einmal zu essen... w√ľrde sie lieber √ľber den tag verteilt einnehmen (so als snack zwischendurch)

in sports

combat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 13, 2002 19:54 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi,
den MA w√ľrde ich auf jeden Fall direkt zum Creavitargo nehmen und zwar wenns irgend geht eine ganze Packung (oder wenigstens so viel wie es dir ohne zu grosse Probleme m√∂glich ist. Die Equalizer kannst du wenn du aufbauen willst als Zwischenmahlzeiten nehmen bzw. wer abnehmen will vor den Mahlzeiten quasi als vors√§ttigende Vorspeise nehmen (damit dann die Mahlzeit kleiner ausf√§llt).
Das Creatvitargo ist, entgegen der -na ja es sind schon Märchen - die BMS schreibt, nicht unbedingt das beste Creatin+Transportsystem.
Vitargo geht wegen seiner geringen Osmolarität sehr schnell in grosser Menge ins Blut und dann auch sehr schnell aus dem Blutpool heraus und in die Kohlenhydratspeicher.
Dadurch wird eine Insulinausch√ľttung erreicht, die in Ihre H√∂he mit der von Dextrose gleichkommt ( keinesfalls h√∂her liegt) aber wesentlich k√ľrzer als bei Dextrose (hat h√∂here Osmolarit√§t und bleibt daher l√§nger im Verdauungstrakt) ist. Genau betrachtet ist ein Grossteil der Insulinwirkung schon vorbei wenn das Creatin (wird langsamer resorbiert) in den Blutpool gelangt. Vitargo ist ideal zum schnellen Kohlenhydratladen nach Training, aber als Creatintransportsystem nicht so gut wie Dextrose, die √ľbrigens auch 20-30 Minuten nach dem Creatin (das langsamer als Dextrose resorbiert wird) genommen werden sollte. Wenn du den MA zum Creatvirago nimmst, gleichst du die Nachteile des sehr schnellen Vitargo aus, indem du die Resorption etwas verl√§gerst und zusatzlich die Dextrose und die Aminos√§uren des MA zusetzt.
Creavitargo ist wie gesagt nicht unbedingt ein Idealprodukt, während reines Vitargo (also die reinen Kohlenhydrate) wirklich supergut zum extrem schnellen Kohlenhydratladen sind.
Wenn du mit Vitargo arbeiten willst, dann solltest du etwa 20 Minuten vorm Trainingsende reines Creatinpulver oder Kapseln oder unser ZellMax (evtl. mit Aminos oder Whey Protein) nehmen und dann direkt bei Trainingsende 75 g reines Vitargo (ohne Creatine) und weitere 30 Minuten später MA. Auf diese Weise erzielst du ein optimale Creatin- und Kohlenhydratladen (und wenn du die Aminos nimmst sogar noch ein Aminoladen) und hast dann wirklich das Non-Plus-Ultra.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: