Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 23:50
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin METABOLOL II
BeitragVerfasst: Fr Jan 02, 2004 22:41 

Registriert: Do Feb 13, 2003 22:50
Beiträge: 364
Hey Armin,

was soll eigentlich die Geschichte mit dem Metabolol II, das im Januar/Februar herauskommt? Warum wartest du nicht l√§nger, √ľberarbeitest das Produkt "gescheit" und schmeisst es erst in ein paar Monaten sp√§ter aber "richtig" (mit FenuPlast, hochwertigem Mineralkomplex etc.) auf dem Markt. Lohnt es sich f√ľr dich? Das kostet doch unn√∂tig Geld und Zeit.

2.) Ich kann deiner Argumentation √ľber Citrate nicht ganz folgen. Sie sind doch in Deutschland das "optimal machbare", also kannst du sie ins Metabolol "schmeissen". Ich bin sowieso der Meinung, dass du aus dem Metabolol, eher ein "Guten Morgen Createston" machen solltest. Das neue Metabolol sollte alle Stoffe enthalten, die das Createston auch enth√§lt. Du k√∂nntest die Mengen an Creatin/Vitamine/Mineralstoffen/Spurenelemente
gleichm√§ssig auf alle 3 "Basis-Produkte" aufteilen. Die meisten von uns nehmen METABOLOL, CREATESTON und HiTec Protein Prof. Ich w√§re wirklich froh, wenn es dir gelingen w√ľrde, alle Stoffe aus deiner K√ľche in diese drei Produkte zu packen. Man m√ľsste sich dann endlich keine Gedanken machen ob man alles genommen hat oder nicht. Eine leichte Preiserh√∂hung w√§re in diesem Fall auch o.k! Ich hoffe, da du was in diese Richtung unternimmst.
Danke,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jan 03, 2004 10:29 

Registriert: Fr Nov 07, 2003 10:56
Beiträge: 311
Ich finde die Anregung von Sebastian, Metabolol in diese Richtung "weiterzuentwickeln" wirklich gut, da auch ich mit genau diesen drei Produkten arbeite (ergänzt durch Peptid NA6).

Es w√§re auch f√ľr meinen Geschmack eine feine Sache, dann sozusagen ein festes Schema f√ľr die Einnahme zu haben, mit Metabolol als Basisversorgung f√ľr den Tag und Createston als All-in-one Formula nach dem Training, wof√ľr ich ebenfalls eine moderate Preisanpassung in Kauf nehmen w√ľrde.

Vielleicht hat ja auch noch der eine oder andere eine Meinung dazu...

Bei der Gelegenheit auch allen noch ein frohes neues Jahr :) !

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: