Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 12:16
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin: NA6 blo√ü nich aus dem Programm nehmen!!!
BeitragVerfasst: Do Feb 26, 2004 9:04 

Registriert: Do Jan 29, 2004 12:39
Beiträge: 19
Wohnort: Hessen
Hi,

das ist √ľbel, das Ihr NA6 aus dem Programm nehmen wollt. Ich erinnere mich an meinen ersten Beitrag in diesem Forum! Wie hab ich √ľber den Geschmack gejammert! Und nun? - Ich bin ein Fan von NA6! Das Zeug ist echt super und das ist - jetzt pass auf! - doch das wesentliche.

Man kann es echt gut trinken, wenn man wei√ü wie! "Anleitung": Garde soviel Wasser nehmen, wie man gerade mit einem Schluck runterbekommt (keine Angst, es wird bei geringen Mengen Wasser nicht zu Brei). Gut mixen und in ein Glas geben. Ein zweites Glas mit Saft, evtl. O-Saft o. √§. f√ľllen und in der Hand behalten. Dann Augen zu und runter mit dem Schluck NA6 (aus dem Gals der anderen Hand), sofort mit dem Saft sp√ľlen und alles wird gut! Die Art der Einnahme konnte ich, wie so vieles, aus dem Forum entnehmen. Der Tipp war echt super und so ist es auch eigentlich kein Problem, NA6 zu sich zu nehmen und vor allen Dingen, auch bei sich zu behalten! NA6 ist einfach super!

@Armin: sag bitte in dem Forum bescheid, bevor Ihr NA6 aus dem Programm nehmt. Vielleicht k√∂nnt Ihr ja auch so ¬īne Art Abschiedsangebot machen, indem Ihr uns die M√∂glichkeit gebt, einen gewissen Vorrat anzulegen. Besser w√§re nat√ľrlich, es w√ľrde im Programm bleiben, aber das sind sicher auch betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte f√ľr Eurer Entscheidung!

Steini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 26, 2004 9:21 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
@Armin, was ist mit dein versprechen?

Zitat:
Das Peptid NA6 ist meine gr√∂√üere Sorge, es ist zwar extraklasse (wie sich ja auch im Formum zeigt) aber der Geschmack und vor allem der Geruch ist sehr unangenehm. Ich selbst nehme es auch nicht (mehr) regelm√§√üig, weil ich mich jedes mal √ľberwinden mu√ü es zu drinken.
Momentan bin ich dabei eine 1800 mg Tablette mit sogenannten "Tabletten-Sprengmitteln" aus dem Peptid NA6 zu bauen. Diese Tablette wird sich innerhalb von maximal 5 Minuten auflösen und man hat dann den Geschmack nicht mehr im Mund.
Aber auch hierzu brauche ich noch etwas Zeit, hoffe dass ich bis zur Fibo so weit bin.

Mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 26, 2004 10:08 

Registriert: Sa Apr 07, 2001 0:01
Beiträge: 19
Hi,

ich schließe mich steini an.

mich w√ľrde mal der wahre grund f√ľr √ľberlegungen zur einstellung eines produktes interessieren, wenn es zuvor noch als ein highlight der forschung angepriesen wird.

ich jedenfalls bin mit dem zeug zufrieden. und wenn ich mal schlecht drauf bin, dann halte ich mir beim trinken die nase zu.

eine "weiterentwicklung" (wahrscheinlich dann mit höheren preisen) zu gunsten eines besseren geschmacks brauche ich nun wirklich nicht.

und ehrlich gesagt (auch wenn ich mir jetzt einen dicken zorn zuziehe):

ich kann das gejammer √ľber den geschack mancher produkte hier im forum nicht mehr h√∂ren :!:

ciao

brett


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 26, 2004 10:34 

Registriert: Do Jan 29, 2004 12:39
Beiträge: 19
Wohnort: Hessen
...zum Teil mu√ü ich im Gegenzug Brett recht geben. √úber das Gejammer des Geschmacks wird die Wirkung in den Hintergrund geschoben. Ich weis, ich selbst habe himmelhoch gejammert doch der eine Satz war der Grund, es weiter zu nehmen, der so √§hnlich war wie: die Wirkung f√ľr den Geschmack herabsetzen ist nicht das was sinnig ist. - RICHTIG! - Das lies mich das Zeug auch runter bekommen und es geht, es geht gut! Einige qu√§len sich im Studio oder zu Hause, aber dann jammern, wenn die Sup. nicht nach Schwarzw√§lder Kirschtorte schmecken! Wir wollen doch alle Resultate sehen, oder? Ohne hartes Workout keine Ergebnisse, ohne hervorragende Supplements keine Ergebnisse. Schrott bringt uns alle nicht weiter, macht uns nur √§rmer. NA6 ist hervorragend, und f√ľr mich zweifellos erste Wahl! Sorry, nicht angegriffen f√ľhlen, aber ist es nicht so? Ich selbst war auch der Jammerbock, aber wenigstens einsichtig, und das sind ja nun mehrere in diesem Forum. Jeder hat so seine Art, NA6 einzunehmen und bei jedem gehts, irgendwie.

Gruß Steini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 26, 2004 10:41 

Registriert: Fr Nov 07, 2003 10:56
Beiträge: 311
Schliesse mich Brett voll an! Ich denke, die wenigsten erwarten einen regelrechten Genuss, sondern sind froh, wenn's denn was bringt und sich so einigermassen verkraften lässt.

Ich w√ľrd's auch gut finden, wenn ihr's beibehaltet und den Geschmack halte ich auch garnicht mal f√ľr so extrem, allerdings hab ich's auch noch nie pur genommen.

Zitat aus einem anderen Posting: "Das mit NA6 ist bedauerlich zu hören, ich persönlich fand's auch garnicht sooo schlimm, habe es allerdings auch nie pur probiert, sondern nach dem Training (bzw. an trainingsfreien Tagen morgens) das Createston oder Creamin und an den Traingstagen morgens das Whey Protein damit "aufgewertet" . Ok, auch dann war's nicht gerade lecker, aber liess sich recht gut ertragen!"

Denkt doch einfach nochmal dr√ľber nach, zumindest hier im Forum scheint die Resonanz ja durchweg positiv zu sein!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 26, 2004 15:14 

Registriert: Sa Apr 05, 2003 17:42
Beiträge: 14
Hallo Armin,

ich sag nur eins - IHR D√úRFT DAS PEPTID NA 6 NICHT AUS DEM PROGRAMM NEHMEN!!!! IHR HABT DAMIT DAS WELTBESTE PROTEIN-SUPPLEMENT AUF DEN MARKT GEBRACHT!!!!!!!!

Geschmack hin oder her meistens zeigen die Produkte die meiste Wirkung, die beschi... schmecken, das ist wie mit Medizin. Wer schön sein will muss leiden und erfolg will ja jeder haben!

Vielleicht könnt Ihr ja die Produktion vom NA 6 in nächster Zeit etwas runterfahren, bis der Verkauf wieder zunimmt.
Oder versuch doch mal Deine Idee mit den Tabletten-Sprengmitteln in die Tat umzusetzen. Wolltest Du glaub ich bis zur Fibo probieren, aber das wäre nicht unbedingt notwendig, man kann ja dass Pulver, wenn man auf Grund des Geschmackes es nicht pur nehmen will, wunderbar Euren Creatin- und Proteinpulvern untermischen, es schmeckt dann wesentlich angenehmer.

Bringt den Leuten die es noch nicht probiert haben, lieber noch besser die Vorteile r√ľber
und zeigt Ihnen die vielen vielen positiven Kundenrezzessionen (die meisten Anwender sind ja von der Wirkung her sehr zufrieden),
was den Geschmack betrifft, gibt es f√ľr den Anwender viele M√∂glichkeiten diesen etwas zu verbessern (Zucker beimischen oder unter Creatin-/Proteinprodukte r√ľhren) - diese m√ľsstet Ihr dem intressierten und unschl√ľssigen Kunden (z.B. in der Produktbeschreibung auf Eurer Seite) aber auch mal r√ľberbringen!

Aber lasst Euch [u]bitte was einfallen[/u]: IM NAHMEN ALLER NA 6 FANS - NEHMT ES AUF KEINEN FALL VOM MARKT, DAS W√ĄRE DER GR√Ė√üTE FEHLER DEN IHR MACHEN K√ĖNNTET!

Auch wenn bei der Produktion richtig Kosten entstehen, wenn Ihr es noch besser dem Kunden, wie oben beschrieben (sind nur Vorschl√§ge)r√ľberbringen w√ľrdet, w√ľrde auch der Verkauf mit der Zeit richtig anziehen.

Das Problem ist halt, wenn ein Produkt neu auf dem Markt ist, warten die meisten erstmal ein paar Monate ab, weil sie sehen wollen, ob von Leuten die es gekauft haben positive Bewertungen (z.B. hier im Forum) zur√ľckkommen oder ob wieder nur ein Hype um ein durchschnittliches Produkt gemacht wurde, das nicht die angepriesenen Ergebnisse bringt.
Das ist normal und √ľberall so, aber wenn sich dann herausstellt, das es wirklich ein Spitzen-Supplement ist, dann wird auch die Nachfrage danach gr√∂√üer werden, das ist alles nur eine Frage der Zeit.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen
Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 27, 2004 8:57 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi,

ich schließe mich ebenfalls an, denn seit NA6 auf dem Markt ist, trinke ich es jeden Tag und bin mehr als zufrieden mit diesem Spitzenprodukt. Ich mische es meistens mit Createston und erziele super Ergebnisse. Also auch meine Bitte - einfach im Programm lassen.

Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 27, 2004 11:17 

Registriert: Mi Mai 22, 2002 0:01
Beiträge: 197
Wohnort: Germany, 60311 Frankfurt
@webmaster

macht es denn sinn das NA6 zusätzlich ins CREATESTON zu mischen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 27, 2004 11:22 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Meine Absicht ist es, den "Baustoffanteil" gegen√ľber dem "Brennstoffanteil" zu erh√∂hen, um so von dem Transportpotenzial des Createston zu profitieren und gleich die maximal m√∂gliche Menge an qualitativ hochwertigem Baustoff in die Muskulatur zu bringen.

Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: