Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 6:45
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 17 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 29, 2006 23:25 

Registriert: Do Mai 18, 2006 14:50
Beiträge: 76
Hit@Iron hat geschrieben:
Hallo,

vllt kann ich Armin ein Teil seiner Antwort abnehmen und zitiere ihn mal aus einem etwas älteren Thread.

Zitat:
Vor zu viel Casein m√∂chte ich abraten (√ľbrigens ist Magerquark das beste und biligste Casein - daher verwende ich auch nicht allzuviel Casein in meinen Proteinen).
Hoher Caseinverzehr scheint zumindestens die Alterungsvorgänge zu beschleunigen (Harman, D et al, Age 1:145-152, 1978, Atherosclerosis) und hohe Cholestrollevel zu fördern (Redgrave, Beynen, van Raaji in Atherosclerosis und Am.Journ. of Clin Nutr) und da "Alterungsvorgänge" ein ganz allgemeiner Begriff ist, wird sich bei genauer Suche (welche die Milchlobby sicher so gut wie möglich verhindern wird) noch einiges finden lassen, was nicht soooo schön ist.



Im √ľbrigen lassen sich 250 Gramm Quark gemischt mit sehr viel Milch oder Wasser(ab 300 ml aufw√§rts) bestens trinken.
Den 250/500er Becher zu löffeln ist in der Tat nicht einfach.


MfG


haltet mich f√ľr pervers...aber ich verdr√ľck jeden tag 1 kg Quark...und das mit wachsender begeisterung...nur hoffe ich, da√ü ich aufgrund der obigen aussage in ein paar jahren nicht aussehe wie eine ausgetrocknete pflaume

silversurfer hat geschrieben:
Also wenn der Quark, sprich das Casein im quark, sowieso nicht besonders f√∂rderlich ist, auch wenn man erst gr√∂√üere Mengen verzeheren mu√ü, sehe ich keinen Grund mir umst√§ndlich 250 gr. Quark "reinzuw√ľrgen", der Magerquark stopft ja eh ungemein, und mich dadurch regelrecht zu "qu√§len, nur um durch den Quark eine langsame Protion Eiwei√ü von vielleicht nicht einmal 30 gr. zu erhalten !

Ich habe ausgerechnte das eine Portion AP, wenn man den 2,5kg Beutel kauft, gerade mal 39 Cent kostet, das Protein 85 sogar nur 37 Cent pro Portion. (hinzu kommen pro portion aber noch 10 cent f√ľr milch, es sei den man mixt dat mit wasser)
Und 250gr. Quark sind erstens teuerer (stimmt so nicht...500g noname magerquark kosten 0,49 cent, macht bei 250g (ca.30 gramm protein) ca. 25 cent), schmecken sehr bescheiden (da kann man geteilter meinung sein ;-) ) , man mu√ü es in sich reinstopfen und der Nutzen von Quark ist mir nicht ersichtlich, da ich mir mit AP oder Protein 85 auch einen Wohlschmeckenden und langsamen, wie euch g√ľnstigen Proteinshake mischen kann.

Also was um alles in der Welt spricht f√ľr Quark, bzw. Casein ??? (ich denke die mischung machts)

Armin, was sagst du zu meiner Behauptung und Frage ?

mfg

silversurfer
:P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 30, 2006 8:05 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
in der Tat, die Mischung machts.

F√ľr alle Lebensmittel spricht einiges aber es spricht auch immer einiges gegen alle Lebensmittel.

Durch die richtige Mischung (bzw. eine ausgewogen Mischkost wie es in der Ern√§hrungslehre so sch√∂n heisst) kann man das was f√ľr verschiedene Lebensmittel spricht zusammenaddieren (oft entstehen sogar Synergismen, dh. die Wirkungen addieren sich nicht nur, sondern potenzieren sich gegenseitig) und das was gegen verschiedene Lebensmittel spricht minimieren, wobei auch hier sogar die M√∂glichkeit besteht, dass negative Funktionalit√§t durch ein anderes Lebensmittel minimiert wird.

Da hoffentlich niemand so dumm ist, die Lebensmittel anders herum zu kombinieren, dh. so, dass sich die possitiven Eigenschaften minimieren und die negativen Eigenschaften verstärken, brauche ich nicht auf diesen Fall einzugehen.

Als ein Beispiel sei hier Lycopen, Beta Carotine, Vitamin A genannt, diese sind fettl√∂slich und es ist sinnvoll diese mit etwas √Ėl zu verzehren (in der mediterianen Kost wird Oliven√∂l oft mit Lebensmitteln die o.g. N√§hrstoffe enthalten verzehrt).

Casein bzw. Quark und Kase sind hochwertige Lebensmittel dh. vor allem Pretein und Calciumtr√§ger und man sollte werder √ľber- noch untertreiben damit.

Der Mensch ist ein ziemlicher "Allesfresser" und ich glaube, dass diese Spezies darunter leider w√ľrde, wenn sie davon abkehrt. Das heisst nicht , dass man allen Schrott in unbgrenzeter Menge in sich schaufeln sollte, aber man sollte genauso wenig nur noch von Whey Protein Isolat und Vitamintabletten leben.

Supplements sind kein Ersatz f√ľr eine gute Ern√§hrung, sie sind am besten, wenn man sie "auf eine gute Ern√§hrung" aufsetzt um gewisse Funktionen ganz gezielt "herauszukitzeln" wie zB. eine schnelle Auff√ľllung des Aminos√§ure-Blutpools nach dem Training ect.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 17 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: