Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 13:03
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin - Obergrenze Soja-Protein?
BeitragVerfasst: Fr Apr 22, 2005 12:09 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Hallo Armin,

gibt es aus deiner Sicht fuer Soja Protein eine Obergrenze
in Gramm, die t√§glich nicht √ľberschritten werden sollte?

Vielen Dank drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 22, 2005 12:42 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Das d√ľrfte sich aber doch nicht auf Soja-Isolat beziehen!?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 22, 2005 12:43 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
andy hat geschrieben:
ich glaube dass er mal geschrieben hat, dass man dem testo-spiegel zuliebe 50gr nicht ueberschreiten solle, sonst wuerden die nachteile der phyto-oestrogene ueberwiegen.


Danke - genau dies war der Hintergrund meiner Frage.

Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 22, 2005 12:54 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
das Soja Isoalt das wir einsetzen enthält keine Isoflavone (mehr), von daher gibt es also keine Obergrenze.

Auf der anderen Seite sollte man mit nichts √ľbertreiben, schon alleine deswegen, weil dann insgesamt die Ern√§hrung nicht mehr ausgewogen sein kann,
Ich w√ľrde generell aus Gesundheitsgr√ľnden 30 g Soja Isolat am Tag empfehlen.
Bei 50 - 60 g habe ich ganz gute Erfahrungen gemacht, weil offensichtlich diese Menge mit den anderen Proteinen aus der Nahrung und evtl. anderen Proteindrinks eine sehr gute Aminosäurezusammenstellung gibt.
Wer Fett abbauen oder auf mehr "Muskelh√§rte" wert legt, kann sicher auch bis auf 100 g gehen, den Soja Isolat hat diesbez√ľglich eine gute Wirkung (kommt h√∂chstwahrscheinlich von den bioaktiven Peptiden, die bei der Verdauung entstehen).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 22, 2005 13:01 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Dass das Peak- Soja Isolat keine Isoflavone mehr enthaelt wusste ich nicht. Das ist sehr gut ...

Vielen Dank drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: