Aktuelle Zeit: Sa Aug 18, 2018 21:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin - Perfektes Postworkout-Meal?
BeitragVerfasst: Sa Sep 22, 2001 10:35 

Registriert: Sa Sep 22, 2001 0:01
BeitrÀge: 101
Hi Armin!

Im Supplementratgeber steht, daß Metabolic Optimizer "das perfekte
PostWorkout-Meal" ist. Ist das richtig? Ich suche nÀmlich nach einem
Produkt, das ich in der creatin-freien Zeit nehmen kann, und meinen
Masse-Aufbau und meine Regeneration optimal fördert. Dabei möchte ich
aber auf Kapseln verzichten.
Deshalb meine Frage, ob der "Metabolic Optimizer" nur ein Transportsystem
fĂŒr Creatin und AminosĂ€uren darstellt, oder auch nur fĂŒr sich ein
"perfekt geeignetes PostWorkout-Meal" ist. Bis jetzt nehme ich nach dem
Training ein
Metabolol, bin mir aber nicht sicher, ob dies ideal ist.
(Metabolol nehme ich zudem 1x am Tag als ErgÀnzung, womit ich gute
Erfahrungen gemacht habe)

Und was hÀlst du von "Super Mass" als Mahlzeit vor dem Training?

Zu meiner Person: Ich bin Hardgainer und verbrenne relativ schnell Kalorien.

Vielen Dank im Voraus fĂŒr die Beantwortung meiner Fragen!

Gruss,
MacsRevenge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin - Perfektes Postworkout-Meal?
BeitragVerfasst: Sa Sep 22, 2001 18:01 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 506
Wohnort: UK
Hi,
der Metabolic Optimizer ist das ideale post workout meal (bzw. drink). Wir sind momentan nicht ganz sicher, ob nicht sogar das ganze Power Pack (also mit den 2 g Creatine) noch idealer ist. Die Frage ist derzeit nur, soll bzw. muss man Creatine im Zyklus nehmen. Der SCF (wissenschaftliche Ausschuss der EU) meint, dass bei 2-3 g Creatine pro Tag kein aussetzen notwendig wĂ€re. Es gibt auch viele ErnĂ€hrungswissenschaftler die dieser Meinung sind. Wir selbst (Nutrisearch) haben in der Praxis bisher jedenfalls festgestellt, dass bei 2 g Creatine aus Power Pack plus 1 g Creatine aus Nahrung nach 16 Wochen Dauerverzehr immer noch keine Downregulation fĂŒr die CreatinspeicherfĂ€higkeit zu erkennen ist.
Momentan empfehlen wir aber, das PP 12-16 Wochen durchzunehmen und dann 4-6 Wochen mit Creatine auszusetzen und in der Pausenzeit nur MO zu nehmen.
Eine Testgruppe Athleten nimmt das PP aber konstant durch, wir beobachten die LeistungsfÀhigkeit und messen bei 4 der Athlenten die Creatininausscheidung im Urin.
Je nachdem ob wir nach einer gewissen Zeit an den Probanten Symptome einer Downregluierung erkennen, werden wir bei der monentanen PP Verzehrsempfehlung bleiben oder aber sogar in ein paar Monaten die dauerhafte Einnahme des PP empfehlen.

Nun noch etwas zum MO. Der MO ist so formuliert, dass er bei Athleten mit DURCHSCHNITTSSTOFFWECHSEL das ideale Workout und Postworkout-Meal ist (er kann auch schon wĂ€hrend des Trainings oder Wettkampfes genommen werden um Blutzucker und Insulin hoch und Cortisol niedrig zu halten. Hardgainer sollten den MO in Fruchtsaft oder Isotonischem Drink nehmen (schmeckt sogar besser), da sie etwas "zĂ€her" als der Normalstoffwechsler auf die Kohlenhydrate des MO reagieren. Leute die leichter zum Fettansatz neigen, sollten drei Teile MO mit einem Teil Wheyprotein mischen und dafĂŒr nicht die 75 g MO pro Portion, sondern nur 50 g des Gemisches verzehren.

Metabolol ist kein post workout drink, denn es ist fĂŒr eine langsamere und gleichmĂ€ssigere Resorption formuliert.
Metabolol ist "total nutrition product". Wir haben immer wieder festgestellt, dass trotz aller BemĂŒhung um gute ausgewogenen und vollwertige ErnĂ€hrung diese in der Praxis nicht gewĂ€hrleistet ist. Eine solide BasisnĂ€hrstoffversorgung ist aber die Grundlage, dafĂŒr, dass Supplements wie Creatine, Amino Anabol und auch Power Pack usw. richtig wirken. FĂŒr den Muskelaufbau, aber auch fĂŒr den Fettabbau ist Vorraussetzung dass zuerst einmal die notwendigen NĂ€hrstoffe fĂŒr einen reibungslosen Stoffwechsel da sind und dafĂŒr sorgt Metabolol.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin - Perfektes Postworkout-Meal?
BeitragVerfasst: Sa Sep 22, 2001 20:44 

Registriert: Sa Sep 22, 2001 0:01
BeitrÀge: 101
Vielen Dank fĂŒr die ausfĂŒhrliche Antwort. Dann kann ich ja gleich mal bestellen.

Gruß,
MacsRevenge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin - Perfektes Postworkout-Meal?
BeitragVerfasst: So Sep 23, 2001 10:51 

Registriert: Sa Sep 15, 2001 0:01
BeitrÀge: 45
Wohnort: Germany,Koeln
Hi Armin,
Ich neige zu schnellem Fettanzatz.
Esse sowieso fettfrei und viel GemĂŒse.
Morgens hab ich aber nie,oder selten Hunger.
Will jetzt morgens 50g(5 nicht gehÀufte Esslöffel???stimmt das???)MO nehmen.
Und fĂŒr zwischendurch Protein 2001+eine Banane.
An Trainingstagen nehme ich dann morgens den MO und zusĂ€tlich den MO nach dem Training?Oder dafĂŒr dan morgens nicht?

Du sagtest mal,das man 4mal die Woche trainieren sollte.
Ich hab aber nach 2 Trainings den Körper durch,da ich nichts fĂŒr Beine mache(sind durch 12 Jahre teil-Profi Fussball mir massig genug).
Ich trainiere ca. den Körper 1,1/2 mal durch die Woche,dh ich mache pro Muskelgruppe 3-5 Tage Pause.Zwinge mich aber meistens dazu,das es 4 Tage ruhe sind.
Meinst du ich geh die Sache so schon gut an???
WĂ€re dir zu einer Stellungsnahme sehr dankbar.
Gruss an alle,
Willard!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin - Perfektes Postworkout-Meal?
BeitragVerfasst: So Sep 23, 2001 14:39 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 506
Wohnort: UK
Hi Willard,

einfach mal testen, dĂŒrft hinkommen muss aber nicht, da jeder etwas verschieden im Stoffwechsel ist.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin - Perfektes Postworkout-Meal?
BeitragVerfasst: So Sep 23, 2001 21:08 

Registriert: Sa Sep 15, 2001 0:01
BeitrÀge: 45
Wohnort: Germany,Koeln
Hi MacsRevenge,oder alle anderen!
Was ist denn "Post-Workout-Meal"oder"Workout-Meal".Wo ist bei den beiden Bezeichnungen denn auch der Unterschied.
Dank an euch
Willard.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin - Perfektes Postworkout-Meal?
BeitragVerfasst: Mo Sep 24, 2001 7:29 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
BeitrÀge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
post workout meal ist die mahlzeit direkt nach dem training, die im regelfall aus ca.40-70 g kh (2/3 einfache) und 30 g protein bestehen sollte(bevorzugt shake)

gruss, der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin - Perfektes Postworkout-Meal?
BeitragVerfasst: Mo Sep 24, 2001 15:42 

Registriert: Sa Sep 22, 2001 0:01
BeitrÀge: 101
Hi Willard!

"Post-Workout-Meal" ist, wie der Kalif schon sagte, die Mahlzeit gleich nach dem Training. Die sollte leicht verdaulich sein, also aus Pulver bestehen. Habe frĂŒher einen Weight Gainer genommen, bin dann auf Aminos (Proteinkapseln, Glutamin und co.) und 1 Stunde danach Gainer umgestiegen, nachdem ich mir das mit den Kapseln nicht mehr leisten wollte, kam dann Metabolol zum Einsatz (ohne Gainer), jetzt steige ich um auf PowerPack und MO. Als zweite Mahlzeit nach dem Training nehme ich wohl Seelachs mit Reis und GemĂŒse - Fisch ist gutes, verdauliches Eiweiß, und einen weiteren PP oder MO will ich mir nicht leisten, und Weight Gainer nutze ich gar nicht mehr.

Gruß,
MacsRevenge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin - Perfektes Postworkout-Meal?
BeitragVerfasst: Mo Sep 24, 2001 17:06 

Registriert: Sa Sep 15, 2001 0:01
BeitrÀge: 45
Wohnort: Germany,Koeln
Hallo und dank an euch,
so ungefÀhr halt ichs jetzt auch nach dem Training,Macs.Viel von euch gelernt.
Gruss Willard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: