Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 12:34
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 23 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin: Preisfrage
BeitragVerfasst: Mi Dez 14, 2005 18:16 

Registriert: Di Sep 06, 2005 12:57
Beiträge: 177
Hallo!

Könntest du mir bitte sagen warum im Österreichischen Shop nicht nur viel weniger angeboten wird als im Deutschen, sondern auch die Preise teilweise höher sind (zB Anaboli Juice) und es keine Sonderleistungen (wie Weihnachtsaktion - gibt zwar eine aber die taugt nichts) gibt?

Ich weiß das das nicht an euch liegt, sondern an einem nicht idealen Wiederverkäufer, aber immerhin schadet Peak sich damit ja nur selbst.

Tschuldige, aber das musste ich mal loswerden, weil ich mit den Leuten dort (eigentlich der Art der Geschäftsführung) echt ein Problem habe. Finde es unendlich Schade das die besten Supps die es gibt ausgerechnet von so nem Saftladen vertrieben werden...

Mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 14, 2005 18:39 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Ohne den Zwischenverkäufer verteidigen zu wollen, (find es auch schade, dass in Aut nicht mehr viel in Sachen Peak passiert) liegt es wohl daran, dass der sich auf andere Marken konzentriert, da dort die Gewinnspanne deutlich höher ist. ( Jürgen M. hatte damit früher auch seine Probleme)
WAs, wenn für ihn die Rechnung aufgeht,(d.h. die Nachfrage nach anderen Produkten gleich hoch ist), ja aus wirtschaftlicher Sicht auch verständlich ist. Für "Peak Konsumenten " ist dies aber natürlich sehr ärgerlich, da die Aktion im GERshop natürlich super ist.

WAs mich irritiert ist aber, das laut Hp ja noch immer Bestellungen nach AUt nur über Margaritella möglich ist.

mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 14, 2005 20:58 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
gerade heute haben wir ein langes Schreiben in diesen Angelegenheiten an Herrn Margaritella geschickt.

Ihr seid nicht die Einzigen die unzufrieden sind und das muss sich ändern.
Entsprechende Pläne für Österreich liegen in der Schublade, und zwar Plan A mit vollem Peak-Einsatz von Herrn Margaritella, Plan B wenn er wie momentan Peak deswegen hat, weil die Kunden es sowieso von alleine kaufen und er seine finanziellen Mittel in andere Marken steckt und Plan C ganz ohne ihn.

Die Homepage wurde frĂĽher ĂĽbergeben und zwar damals unter den Konditionen, dass Peak Luxembour die Hauptmarke sein wird und Peak England mit den Riegeln sowie Ultimate die einzigen Nebenmarken sein werden. Das ist mittlerweile nicht mehr so.

Wie gesagt es muss sich einiges ändern und das wird es so oder so, bis spätestens Ende Januar 2006 wird Peak Luxembourg wieder "Gas in Austria geben lassen, oder selbst geben".

Ich bzw. unser Direktor Herr Sprunck lassen uns von keinen Kunden in keinem Land LÄNGERE ZEIT sagen, dass "ein nicht idealer Wiederverkäufer für Peak arbeitet" und das ist gegenüber zwei Telefonanrufen, die ich selbst hatte, eine freundliche Ausdrucksweise. Leider muss ich gestehen, dass der Ausdruck "Saftladen" eher das trifft, was ich am Telefon hören musste. Die beiden Athleten wollten trotz teurer Frachtkosten unbedingt hier in Lux bestellen, weil sie einfach äußerst ungern in das Wiener Geschäft gehen. Zu dem ist noch zu bemerken, dass ich selbst fast nie, dh. nur dann ans Telefon gehe, wenn die anderen hier in Lux mit einem Kunden nicht zurechtkommen und in diesem Falle wollten die beiden Athleten einfach nicht verstehen, dass wir absprachegemäss nicht nach Österreich liefern.

Nun, Herr Margaritella ist ja noch ein junger Mann mit wenig Erfahrung und vielleicht hat er die falschen Berater bezüglich der Art wie er sein Geschäft führt. Jedenfalls lassen meine eigenen Beobachtungen und die mittlerweile schon 4 mal VON MIR IN LUXEMBOURG gehört bzw. gelesenen Beschwerden aus Österreich darauf schließen.

Ich verstehe es ja auch nicht, wir haben wirklich die besten Produkte und wir haben ein Programm das auch in der Vielfalt seinesgleichen sucht UND WIR BRINGEN IM NEUEN JAHR die Health Linie in gleicher Qualität und mit 30 Artikeln. Wir verfügen über eine Erfahrung wie sei kaum eine andere Firma hat und wer dann bei alle dem sein Geld und seine Energie in alles mögliche zerstreut, der darf sich nicht wundern, wenn er eines Tages wie alle, die an zu vielen Strängen ziehen wollen, in der Luft hängt.

Schade dass so ein vitaler junger Mann sich verzettelt, aber vielleicht wird er ja noch lernen, dass die Kraft in der Konzentration auf das Kerngeschäft liegt (das mussten ja sogar Riesenkonzerne erst mal teuer erlernen).

Wenn er die Kurve kriegt und (wieder?) ein echter Peak-Mann wird, dann ist er sicher nicht schlecht, Energie hat er ja, das muss man ihm schon lassen. er muss sie nur richtig einsetzen.

Ăśber die Gewinnspanne ist nicht zu diskutieren, wir werden die Preise nicht anheben und wir werden auch keine billigeren Rohstoffe nehmen.
Ich mach das Geschäft schon über 20 Jahre und habe schon zu viele untergehen sehen, die meinten sie müssen den Athleten das Fell über die Ohren ziehen, das geht vielleicht in den USA aber nicht in Europa.

Gut, eines muss man bei den Aut-Preisen bedenken, ihr habt dort so viel ich weiss 15% MWst in Deutschland sind es nur 7%, das muss man berĂĽcksichtigen, denn wir wollen ja immer fair bleiben und sauber argumentieren.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 14, 2005 21:46 

Registriert: Di Sep 06, 2005 12:57
Beiträge: 177
@Armin

Danke fĂĽr die Antwort. Dir fĂĽr eine Beschwerde so viel Zeit zu nehmen (obwohl es ja eigentlich nicht deine Aufgabe ist) find ich echt super. Hut ab!

Was du sagst stimmt zweifellos, ich will ja auch gar nichts gegen ihn persönlich sagen, eben nur gegen die Art des Vertriebes (was ja peak und somit wiederum uns - den Endverbrauchern schadet).

Gut zu wissen das etwas getan wird.

@redfox

Sehe das eh auch so. JĂĽrgen Matzku habe ich einfach mehr verziehen, da ich eine sehr gute Beziehung zu seinem Vater pflege.

Cu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Haben genauso viele Angebote und auch eine Weihnachtsaktion
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 1:26 

Registriert: Do Dez 15, 2005 0:35
Beiträge: 2
Hallo!

So ich habe mir dass nun länger angesehen. Zum Glück erhalten wir öfters Lob als Kritik.

Aber nun einmal zu den Kritikpunkten:

-) Anabolic Juice ist teurer, da wir noch von den alten einen Vorat haben und wir diesen natĂĽrlich auch teurer eingekauft haben.

-) Wir haben eine Weihnachtsaktion:

Bei einem Einkauf von €50 Gutschein €10
Bei einem Einkauf von €100 Gutschein €20
Bei einem Einkauf von €200 Gutschein €40

Warum taugt diese Aktion nichts? Peak Deutschland hat nicht alle Produkte im Angebot, mit unserer Aktion sind alle Peak Produkte im Angebot. Zum Vergleich Deutsche Aktion Österreich Aktion: Amino Anabol ist in Aktion mit € 24,90 Ersparnis also € 5. Kaufst du 2x Amino Anabol ersparnis € 10. Bei uns bekommst du einen €10 Euro Gutschein, der auch sofort einlösbar ist. Also haben wir die gleiche Aktion und dies obendrein auf alle Peak Produkte.

Diese Aktion durften wir leider nicht auf die Homepage stellen, aber die Peak-Kunden die auf der Peak-Seite bestellen bekommen natĂĽrlich diese Aktion.

Nun zu Redfox alias Martin Gratzer: Schade dass du so ĂĽber uns sprichst. Wollten wir dich doch mit den Peak Produkten sponsern, war deine Antwort dass geht nicht da du Top-Level beziehst von Marcello.(Mitbewerber) und bezĂĽglich Betreuung und Peak Produkte haben wir die gleiche Auswahl wie Peak Deutschland ausser dass ein oder andere Black Line Produkt nicht, da es normalerweise in Ă–sterreich verboten ist...bieten aber trotzdem welche an. Gerade du hast obendrein noch eine spezielle Betreuung gehabt, insgesamt ĂĽber 15 e-mails, da ich bzw.unser Team steht bemĂĽht sind, die Kunden zufrieden zustellen und wenn es, wie damals am Anfang zu Lieferschwierigkeiten kam, gab es immer etwas gratis dazu. Auch du hast damals Peak Riegeln gratis bekommen:

Siehe einen kleinen Auszug der E-Mails:

....................................
edit (gelöscht, wegen Datenschutz)


So nur ein kleiner Auszug. Also ich denke wir sind sehr wohl bemĂĽht, die Kunden zufrieden zu stellen, haben dich sogar nach Erhalt der Rechnung bezahlen lassen, was bei Endverbraucher nicht ĂĽblich ist.

Wir sind sehr bedacht im Interesse der Firma Peak zu arbeiten. Und Peak ist sicher einer der besten Hersteller am Supplement Markt und dies unterstĂĽtzen wir mit aller Kraft.

WĂĽnsche euch ein frohes Weihnachtsfest.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 6:19 

Registriert: Di Aug 31, 2004 10:57
Beiträge: 122
Ich kann von meiner Seite bestätigen, dass die Bestellungen über AT ohne Probleme geklappt haben und ich bei Lieferproblemen sogar angerufen wurde. Das ist nicht normal, das sehe ich als besonderen Service.

Sicher hat Margaritella noch andere Produkte im Shop - was soll's? Ich kenne das Geschäft in Wien nicht, sondern nur den Versand und da hat alles geklappt. Da ich sowohl in AT wie in D bestellen kann, würde ich sagen, dass die Lieferzeiten in AT deutlich kürzer waren.

Also: Geschimpft wird gleich, gelobt weniger, weil es als selbstverständlich voausgesetzt wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 8:48 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

einer der besten Hersteller???? Bitte mal einen nennen der gleich gut oder besser ist!

Aber vor dem Nennen erst mal das ein oder andere 81,5% ige Protein überprüfen lassen, zB. bei Arotop in Mainz (die sind öffentlich bestellt und vereidigt und machen garantiert keinen Scheiss) und dann nochmal von gut und weniger gut reden.

Übrigens veröffentlichen wir Ende Januar einige Analysen von Arotop, dann sieht man Einiges über gut und weniger gut und wo Gewinnspannen und Preise herkommen.

Sorry, aber wenn Kunden von den "besten Supplements, die es gibt" schreiben und reden und ein Peak Vertreiber von "einer der bestem Hersteller" spricht, dann sagt das genug aus UND VERDIENT BESONDERS AUF UNSERER HOMEPAGE EINE KLEINE ABHANDLUNG wie folgt:

Warum die Aktion FÜR PEAK KUNDEN nichts taugt? Wohl weil sie nicht die Peak Produkte, die sie sich gern holen würden bekommen können..

Ein Beispiel:
Was soll ein Peak Kunde mit Universal BCAA 2000 ?
Eine Kapsel enthält etwa 500 mg BCAA´s und die sind noch schlecht zusammengesetzt (zu wenig Isoleucine, weil das teuer ist). 120 solcher Kapseln kosten 27,90 Euro.
Die einfachen Peak BCAA´s, wo eine Kapsel 760 mg BCAA´s plus 50 mg Alanine hat, kosten 19,90 Euro UND ZWAR FÜR 240 Kapseln.
Am Peak Preis gemessen dürften die Universal BCAA´s also gerade mal 6,90 Euro kosten und dann sind sie immer noch schlechter zusammengesetzt weil eben zu wenig teures Isoleucine drin ist.


Übrigens, damit nicht ein falscher Einwand kommt, Pepsin bringt in FREIEN BCAA´s gar nichts, wozu sollen bereits freie Aminosäuren noch gespalten werden, sie sind bereits frei und können nicht noch freier werden (es sei denn sie sind gar nicht frei und es wurde ein Protein als Zutat eingesetzt - was noch schlechter wäre) ---und eine Zutatenliste kann ich bei der Produktbeschreibung nicht finden, vielleicht sind ja die Aminos gar nicht alle frei.

Das Produkt "Arthro Guard" hab ich selbst entwickelt und kann nur mal empfehlen nach dem angeblichen GrĂĽnlippumuschel und Haifisknorpelhydrolysat, das auf eurer Hompage angegeben ist, suchen zu lassen (vielleicht solltest du die beiden bis du eine entsprechende Analyse hast mal vorschichtshalber streichen).

Das Creatinmonohydrate 500 g Pulver von Biotech Ungarn fĂĽr 19,90 IM BILLIGEREN BEUTEL auf der Homepage oben bei den Creatines hinzustellen und unser Creatinmonohydrate fĂĽr 9,90 in der 500 g Dose unten aufzufĂĽhren, zeigt auch EINIGES.... UND ES ZEIGT VOOOOOR ALLEM; WIE DAS PREIS LEISTUNGSVERHĂ„LTNIS ZWISCHEN PEAK UND UNGARISCHEN VERTREIBERN IST; WENN NICHT GETRICKST IST (bei Creatinemonohydrate wĂĽrde ein tricksen zu schnell auffallen, bei anderern Supplements nicht).

Das sind nur einige "ErgĂĽsse" zu dem Thema "einer der besten Hersteller", ich will mir nicht die MĂĽhe machen das noch weiter auszuweiten.

Da wir bei Peak uns nicht die Unterhose mit der Beißzange anziehen, setzen wir natürlich keine Aktion auf UNSERE HOMEPAGE bei der andere Marken bei unseren Kunden eingeschleusst werden und dass das so sein wird, ist ganz eindeutig an Ebay Aktionen, wo unser Createston als Zugpferd dienen sollte um ein Protein einer anderen Marke einzuschleussen. (Dieses Protein wird , wie oben erwähnt, derzeit anaylsiert - laut eurem Shop hat es ja kein Glutamin/säure und die BCAA´s und der Kohlenhydratgehalt sehen auch "komisch" aus) abzusehen gewesen.

Nein, das ist keine Art Peak zu vertreten... sorry aber wir haben keine Lust uns auf solche Spielchen einzulassen und unsere Kunden offensichtlich auch nicht UND PEAK KUNDEN WISSEN SCHON ZU VIEL ĂśBER SUPPLEMENTS ALS DASS SIE Spielchen nicht erkennen...

Ich habe unser Firmen-Credo schon mehrmals in Emails wiederholt:
PEAK PERFORMANCE bedeutet SPITZENLEISTUNG BEZĂśGLICH PRODUKTQUALTITĂ„T , PREISEN UND SERVICE und dieses Credo lassen wir uns nicht kaputt machen.

Vielleicht wird jetzt klarer wo die Kritik herkommen kann, aber das es ja wahrscheinlich auch Leute gibt, die sich weniger gut auskennen als Peak Kunden, ist es nicht verwunderlich, dass mehr Lob als Kritik kommt.


Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 9:00 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
@ rds60

wieso kannst du in D und AT bestellen?
So viel ich weiss ist doch die "ausländische Bestellfunktion" in den jeweiligen Shops gesperrt.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 9:07 

Registriert: Mo Aug 23, 2004 19:12
Beiträge: 131


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 9:10 

Registriert: Mo Aug 23, 2004 19:12
Beiträge: 131
also dazu muss ich jetzt auch was sagen.
ich bin kein grosskunde oder dergleichen oder beim AT shop beschäftigt.
ich verstehe es schon wenn leute wie du es ärgert wenn supps von anderen herstellern auf gleiche weise gelobt oder marketingtechnisch verkauft werden, hinter denen kein know-how steckt und den leuten das geld aus den taschen gezogen wird.man muss eigentlich den hut ziehen wenn du als hersteller solche einstellung hast.
ich kann aber schon verstehen wenn supps-shops auch andere produkten ins sortiment nehmen bei denen die gewinnspanne vielleicht ein wenig grösser ist. ich denke peak kalkuliert zur freude der kunden sehr knapp.
ich kann nur sagen das im shop in AT der grossteil peakprodukte sind(zumindest schau ich keinen anderen an :-)) und diese auch empfohlen werden und noch niemand versucht hat mir andere produkte anzudrehen.
zu den obigen anschuldigungn kann ich nichts sagen. ich war das letzte mal vor ca. 3. monaten dort??
lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 9:22 

Registriert: Mo Mai 23, 2005 9:42
Beiträge: 83
sorry ich verstehe nicht ganz, im Peak Shop vom AT sind doch nur Peak Produkte oder?
Ich kenne den Shop in Wien nicht.
Abgesehen von guten oder nicht so guten Produkten (fĂĽr mich kommt eh nicht anders in frage als Peak) darf der Ă–sterreicher in seinem Shop keine anderen Produkte verkaufen als Peak ? In onlineshop gibt es doch nur Peak.... oder stehe ich gerade auf dem Schlauch ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 9:24 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Ohne mir das ganze durchzulesen ,lieber Lukas:
Ich hab mich nie auf deinen guten Service oder ähnliches bezogen.
Der war immer in Ordnung, wenn du aber mal genau meinen Text ansiehst, wirst du merken, dass sogar Verständnis aufgebracht habe, da ja bei Peak-Produkten niedriger ist.
Das einzige, was ich schade fand war, dass es laut Hp keine Weihnachtsaktion alla Peak.de gibt.
Mehr nit, denn ich hatte mit dir nie Probleme..

Was die Gratisriegel betrifft:
Hab dafĂĽr damals beim Glutamin von Peak (aber nicht dieses Peak von hier), mehr gezahlt, als wie mit dir mĂĽndlich vereinbart.
Der Preis war trotzdem noch ok, und da alles ansonsten glatt ging, hab ich das auch nicht reklamiert, denn die 10 Euro hab ich auch verschmerzen können.

So und jetzt bitte ich dich doch höflichst, meine persönlichen emails an dich wieder aus dem Forum zu entfernen,sprich zu editieren.
Denn wenn du deinen service hättest verteidigen wollen, hättest einfach nur hier mich fragen müssen, bin ja wie gesagt prinzipiell mit meinem Namen hier vertreten. Hier persönliche emails zu veröffentlichen, ist meines Wissens nicht deine Art.

mfg und dir auch schöne Weihnachten

P.s: Und was die Bezahlund nach Erhalt der Rechnung betrifft: dies lag zum Teil auch daran, dass ja ein Teil der Produkte bei der Bestellung ja gar nicht lieferbar und zum anderen hab ich meines Wissens ja pĂĽnktlich bezahlt.

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 9:25 

Registriert: Fr Okt 07, 2005 9:53
Beiträge: 8
Vielleicht solltet ihr das per E - Mail oder Telefon klären? Ich würde geschäftliche Interna nicht in einem öffentlichen Forum diskutieren, man kann ja nie wissen, wer mitliest und vielleicht versucht, seinen Nutzen daraus zu ziehen.

Bezüglich der Supplemente, die es im OE Shop nicht gibt, kann ich nur sagen, dass eine E - Mail oder Anruf helfen kann. Ich war schon öfter im Shop und habe auch Produkte gesehen, die nicht "offiziell" im Online - Shop geführt werden :wink: .

Was mich persönlich ein wenig wurmt, ist die Tatsache, dass der günstige 2,5kg Beutel AP im OE Shop nicht angeboten wird und der 1kg Beutel 22,90 Euro kostet.

Um auch ein Rechenbeispiel zu bringen: wenn ich zwei 2,5kg Beutel um je 39,90 Euro kaufe und fĂĽnf 1kg Beutel um je 22,90 Euro, dann habe ich im ersten Fall 5kg AP um 79,80 Euro und im zweiten Fall ebenfalls 5kg AP um 114,50 Euro. Das ergibt eine Differenzvon 34,70 Euro, was nicht so wenig ist, selbst fĂĽr Leute, die nicht so aufs Geld schauen mĂĽssen.

Diese große Differenz ergibt sich wohl nicht bei allen Produkten, aber AP ist trotzdem nicht das einzige Produkt, das im D Shop günstiger angeboten wird. Je mehr man also kaufen möchte, um so größer wird im Endeffekt die Differenz und um so größer wird der Frust.

Trotzdem habe ich immer gerne bei Margaritella eingekauft und kann auch nicht sagen, dass ich mit den Leuten, die dort arbeiten je Probleme gehabt hätte, aber in Zeiten wie diesen schaut man halt doch mehr aufs Geld und bedingt durch die neuen Technologien sind Preisvergleiche sehr viel einfacher möglich als früher. Darum kommt keine Branche herum, darauf muss man sich einstellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 9:37 

Registriert: Di Mai 03, 2005 22:46
Beiträge: 135
Wohnort: Hessen
Hallo,
finde die Veröffentlichung eines privaten email Verkehrs stellt eine klare Verletzung von Datenschutzrichtlinien dar. Vielleicht kann ja der Web Master den Thread löschen! Für mich wäre der Anbieter gestorben. Vielleicht werden ja als nächstes Konto- und Kreditkartennummern veröffentlicht!

GruĂź

Coldlight


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2005 9:51 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
coldlight hat geschrieben:
Hallo,
finde die Veröffentlichung eines privaten email Verkehrs stellt eine klare Verletzung von Datenschutzrichtlinien dar. Vielleicht kann ja der Web Master den Thread löschen! Für mich wäre der Anbieter gestorben. Vielleicht werden ja als nächstes Konto- und Kreditkartennummern veröffentlicht!

GruĂź

Coldlight


ja aber so wollte ich es nicht sagen, ich denke Lukas kommt auch so drauf(und editiert das ganze von sich aus), dass das nicht ok war.
Aber immerhin wisst ihr jetzt, wo ihr mich besuchen könnt.(wobei das steht glaub ich auch auf meiner Hp :) ) :wink:

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 23 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: