Aktuelle Zeit: Do Jul 19, 2018 3:07
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 38 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 18:21 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Hallo!
Ich glaube mich erinnern zu k√∂nnen das bei der letzten Olympiavorbereitung Manuel Bauer erw√§hnt hat, das er Ronny Rockels Ern√§hrung auf mehr Rindfleisch umgestellt hat.Angeblich um die Muskeln irgendwie voller zu halten.Falls das stimmen sollte, w√§re das meiner Meinung nach ein Vorteil f√ľr jemanden der sich auf einen Wettkampf vorbereitet.Ich kenne √úbrigens das Produkt um das es hier geht.Sie bieten es neuerdings auch in Flaschen an als Fertigdrink.12 Flaschen f√ľr 40 Euro....Verzehrsempfehlung 1-2 Flaschen t√§glich. 8O
Ist dann nicht mehr so billig!

Trainkilla!

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 19:50 

Registriert: Mo Aug 31, 2009 18:58
Beiträge: 834
metalhead hat geschrieben:
Wenn schon Rindfleischkonzentrat, warum kein Beef Jerky? Ich w√ľrde aber auch jederzeit die frische Variante vorziehen...


Oh ja, lecker :)
Aber jeder wei√ü: Beef Jerky ist b√∂se teuer. Und Rindfleisch-Extrakt gibt es auch nicht erst seit gestern ‚Ästaber es ist teuer, teuer, teuer. Au√üer, es besteht aus miesem Fleisch. Und das will dann wieder keiner.

Auf der anderen Seite hab ich durchaus schon √ľberlegt, wie wohl ein Proteinshake mit "herzhafter" Geschmacksvariante w√§re. Vermutlich w√§r's einfach nicht so lecker, weil man das Gef√ľhl h√§tte, sich d√ľnnfl√ľssiges Hack reinzukippen. Dann lieber ein sch√∂nes Steak.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 21:11 

Registriert: Mo Okt 27, 2008 14:59
Beiträge: 101
Wollt ihr wirklich p√ľriertes Rind trinken? :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 21:26 

Registriert: Mo Aug 31, 2009 18:58
Beiträge: 834
1337 hat geschrieben:
Wollt ihr wirklich p√ľriertes Rind trinken? :?


Freiwillige vor https://de.wikipedia.org/wiki/Fleischextrakt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 21:40 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
vielleicht sollte man das zeug lieber in kapselform auf den markt bringen?
RAW MEAT POWER HARDCORE CAPS!

bei peak ist dann hochwertiges fleisch extrakt enthalten, bei dem nachbau von testoplex dann gemischtes hackfleisch Bild

oder die verkaufen dir dann ne packung hackfleisch als hochwertiges fleisch "peptid"

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Do Mai 27, 2010 9:28 

Registriert: Di Apr 20, 2010 11:10
Beiträge: 173
warum denkt ihr das der geschmack so abartig ist? vllt. schmeckt es ja als vanille nicht viel anders als whey protein? ich meine man nimmt ja nicht das fleisch als ganze sondern nur das protein. da sieht man das das wieder nur gew√∂hnungsbed√ľrftig ist, wer wei√ü was ihr √ľber soja gesagt h√§ttet, wenn das nicht schon drau√üen w√§r. igit ich trink doch keine p√ľrierte pflanze^^. die frage ist halt welche vorteile es bringt, es gibt ja auch noch sekund√§re stoffe in einem protein, wenn ich mich nicht irr. soja soll ja auch in gro√üen mengen den testosteron spiegel senken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Do Mai 27, 2010 10:38 

Registriert: Mo Okt 27, 2008 14:59
Beiträge: 101
@Mcbobby
Stell dir mal eine Sojabohne p√ľriert und ein Rind bzw. dessen Fleisch (welches das Protein enth√§lt) p√ľriert vor - kleiner Unterschied, ne? :roll:

Es geht auch nicht um den Geschmack sondern um die Frage, ob wirklich jemand p√ľriertes Rind (-fleisch) trinken will (vll. mit Vanille-Geschmack? :lol: ) und ob das √ľberhaupt Sinn macht.

Letztendlich bleibt die Entscheidung aber wohl Geschmackssache ( :wink: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Do Mai 27, 2010 12:32 

Registriert: Di Apr 20, 2010 11:10
Beiträge: 173
@1337, du verstehst nicht was ich sagen will. au√üerdem wird das rindfleisch ja nicht p√ľriert sondern es werden die proteine des rindfleischs extrahiert, das ist ein gro√üer unterschied. f√ľr die meisten ist es warscheinlich unvorstellbar, den teil eines tieres als shake zu trinken (das protein).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Do Mai 27, 2010 12:37 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Mcbobby hat geschrieben:
@1337, du verstehst nicht was ich sagen will. au√üerdem wird das rindfleisch ja nicht p√ľriert sondern es werden die proteine des rindfleischs extrahiert, das ist ein gro√üer unterschied. f√ľr die meisten ist es warscheinlich unvorstellbar, den teil eines tieres als shake zu trinken (das protein).


Genau und somit wärs ja auch Geschmacksneutral.

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Do Mai 27, 2010 12:39 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Leute,

ihr redet alle etwas aneinander vorbei:

Es gibt schon mal ganz unterschiedliche Sorten von Rindfleisch (wie jeder Metzger bestätigen kann)..

Selbst wenn man dann das gleiche Rindfleisch nimmt, kann man daraus ganz unterschiedilche Extrakte machen und ...

Man kann auch unterschiedliche Proteinkonzentrate aus dem gleichen St√ľck Fleisch machen ...

Und man kann auch unterschiedliche ProteinIsolate daraus machen ....

und man kann dann nochmal aus jedem unterschiedlichen Rindfleischporteinkonzentrat und AUCH aus jedem - Isolat noch mal viel unterschiedliche Hydrolysate machen.

So gesehen, kann man, wenn man Lust und Laune und nichts besseres zu tun hat, leicht aus dem selben St√ľck Fleisch schon mal 1000 (oder mehr wenn man will) unterschiedliche Dinge machen, von denen ihr offenbar meint, dass das alles das Gleiche w√§re.

Ein gutes Steak oder Tatar schmeckt bestimmt besser und hat (wenn Steak blutig zubereitet wird) auch viel mehr wertvolle Inhalststoffe als alles Zeug, das ich oben beschrieben habe.

Im Übrigen ist mageres Fleisch in einer Diät gut, weil es schwer verdaulich ist und lange sättigt und beim Verdauen viel (ca 40%) von der Energie verbraucht, die es liefert und es hebt auch die Thermogenese an.

Dieser 'Fettabbau-Diät Vorteil haben aber die oben genannten Produkte nicht mehr, sie sind , zum teil sogar so leicht wie Whey oder Sojaproteinisolat zu verdauen.

Durch die Behandlung sind auch die meisten Sekundärstoffe im Tatar oder "blutig zubereitetem" Steak kaputt gegangen.

Amdererseits ist aber die N√§hrstoffdichte des Proteins und einiger andere Stoffe, welche die Herstellungsprozedur √ľberleben, hoch, bei Extrakten teils sogar extrem hoch.
Bei Extrakt wird z.T. 30 kg Fleisch f√ľr 1 kg Extrakt verwendet dh. 3000% bzw 30 fache Aufkonzentrierung.
Bei Protein oder Proteinisolat bzw. Hydrolysat macht man normalerweise eine maximal 600 % ige, bzw. 6 fache Aufkonzentrierung (ansonsten wäre man ja blöd, weil man Protein aus dem Fleisch einfach mit in das Abfallprodukt wirft).

Fleisch- , auch Chicken- und Fisch- Extrakte haben ganz sicher als Genesungsmittel bzw. Kr√§ftigungsmitteln Sinn und k√∂nnten auch im Sport eventuell einen Tick bringen (m√ľste man probieren).

Auch Rinderprotein oder Isolat wäre vielleicht mal ein Versuch wert (obwohl ich bezweifle, dass das so viel bringt, denn auch Rindfleisch hat rein vom Protein - bzw. von den Aminosäuren gesehen, eine etwas schwächere Zusammensetzung als Whey und muss eine beträchtliche Toutour bei der Herstellung durchlaufen).

WIE AUCH IMMER... PEAK IST JA F√úR SEINE INNOVATIONSKRAFT BEKANNT UND WARUM SOLLTE MAN NICHT MAL SO EIN PROJEKT STARTEN und einfach sehen, was sich tut.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Do Mai 27, 2010 12:56 

Registriert: Di Apr 20, 2010 11:10
Beiträge: 173
Armin hat geschrieben:
Ein gutes Steak oder Tatar schmeckt bestimmt besser und hat (wenn Steak blutig zubereitet wird) auch viel mehr wertvolle Inhalststoffe als alles Zeug, das ich oben beschrieben habe.


so ist es bei den anderen proteinarten aber auch, oder? trotzdem nehmen wir die pulver variante zu uns.

also ich halt mich neutral gegen√ľber der idee, da ich nicht wei√ü ob man wircklich einen vorteil aus diesem protein ziehen k√∂nnte. allerdings w√§r ich daf√ľr das man es mal ausprobiert! vllt. ist es ja sogar sehr effektiv? wer wei√ü?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Do Mai 27, 2010 13:01 

Registriert: So Dez 28, 2008 14:43
Beiträge: 33
Armin hat geschrieben:
Hallo Leute,

ihr redet alle etwas aneinander vorbei:

Es gibt schon mal ganz unterschiedliche Sorten von Rindfleisch (wie jeder Metzger bestätigen kann)..

Selbst wenn man dann das gleiche Rindfleisch nimmt, kann man daraus ganz unterschiedilche Extrakte machen und ...

Man kann auch unterschiedliche Proteinkonzentrate aus dem gleichen St√ľck Fleisch machen ...

Und man kann auch unterschiedliche ProteinIsolate daraus machen ....

und man kann dann nochmal aus jedem unterschiedlichen Rindfleischporteinkonzentrat und AUCH aus jedem - Isolat noch mal viel unterschiedliche Hydrolysate machen.

So gesehen, kann man, wenn man Lust und Laune und nichts besseres zu tun hat, leicht aus dem selben St√ľck Fleisch schon mal 1000 (oder mehr wenn man will) unterschiedliche Dinge machen, von denen ihr offenbar meint, dass das alles das Gleiche w√§re.

Ein gutes Steak oder Tatar schmeckt bestimmt besser und hat (wenn Steak blutig zubereitet wird) auch viel mehr wertvolle Inhalststoffe als alles Zeug, das ich oben beschrieben habe.

Im Übrigen ist mageres Fleisch in einer Diät gut, weil es schwer verdaulich ist und lange sättigt und beim Verdauen viel (ca 40%) von der Energie verbraucht, die es liefert und es hebt auch die Thermogenese an.

Dieser 'Fettabbau-Diät Vorteil haben aber die oben genannten Produkte nicht mehr, sie sind , zum teil sogar so leicht wie Whey oder Sojaproteinisolat zu verdauen.

Durch die Behandlung sind auch die meisten Sekundärstoffe im Tatar oder "blutig zubereitetem" Steak kaputt gegangen.

Amdererseits ist aber die N√§hrstoffdichte des Proteins und einiger andere Stoffe, welche die Herstellungsprozedur √ľberleben, hoch, bei Extrakten teils sogar extrem hoch.
Bei Extrakt wird z.T. 30 kg Fleisch f√ľr 1 kg Extrakt verwendet dh. 3000% bzw 30 fache Aufkonzentrierung.
Bei Protein oder Proteinisolat bzw. Hydrolysat macht man normalerweise eine maximal 600 % ige, bzw. 6 fache Aufkonzentrierung (ansonsten wäre man ja blöd, weil man Protein aus dem Fleisch einfach mit in das Abfallprodukt wirft).

Fleisch- , auch Chicken- und Fisch- Extrakte haben ganz sicher als Genesungsmittel bzw. Kr√§ftigungsmitteln Sinn und k√∂nnten auch im Sport eventuell einen Tick bringen (m√ľste man probieren).

Auch Rinderprotein oder Isolat wäre vielleicht mal ein Versuch wert (obwohl ich bezweifle, dass das so viel bringt, denn auch Rindfleisch hat rein vom Protein - bzw. von den Aminosäuren gesehen, eine etwas schwächere Zusammensetzung als Whey und muss eine beträchtliche Toutour bei der Herstellung durchlaufen).

WIE AUCH IMMER... PEAK IST JA F√úR SEINE INNOVATIONSKRAFT BEKANNT UND WARUM SOLLTE MAN NICHT MAL SO EIN PROJEKT STARTEN und einfach sehen, was sich tut.

Armin



Vielen Dank, f√ľr die ausf√ľhrliche Antwort Armin.
Bei den US Herstellern kann man ja nie wissen, um was f√ľr eine Qaulit√§t es sich da wieder handelt, und ob die Angaben auch so 100% wie auf dem Ettiketten beschrieben √ľbereinstimmen. Das dem so ist wage ich stark zu bezweifeln.

Ich hätte schon großes Intresse an so einem Produkt.
y not solange es gut f√ľr die Muskeln ist. 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Do Mai 27, 2010 13:07 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
also ich bin immer noch ein wenig hin und her geerissen.
prinzipiell interessant, eigentlich assoziiert mein gehirn rindfleisch mit muskeln, da kommt wohl meine animalische seite durch :lol:

andererseits wenn es von der biologischen wertigkeit nicht so gut ist, ist die frage wie sinnvoll es ist dies zu trinken.

aber wenn es jetzt gut schmecken w√ľrde und nicht zu teuer w√§re,w√ľrde ich es mir glaube ich sogar kaufen weil ich es irgendwie cool f√§nde,so lange es nicht total sinnfrei ist.

ich h√§tte schon viele bilder f√ľr die verpackung im kopf :D

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Do Mai 27, 2010 13:37 

Registriert: Di Apr 20, 2010 11:10
Beiträge: 173
vorn auf der verpackung kommt dann eine dieser bodybuilding myostatin k√ľhe rauf! :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Do Mai 27, 2010 13:50 

Registriert: Mo Okt 27, 2008 14:59
Beiträge: 101
Mcbobby hat geschrieben:
@1337, du verstehst nicht was ich sagen will. au√üerdem wird das rindfleisch ja nicht p√ľriert sondern es werden die proteine des rindfleischs extrahiert, das ist ein gro√üer unterschied. f√ľr die meisten ist es warscheinlich unvorstellbar, den teil eines tieres als shake zu trinken (das protein).


Stimmt, f√ľr mich unvorstellbar - aber f√ľr viele anscheinend eine Option.

Au√üerdem ist es am Ende, wie du gesagt hast, ein Teil eines Tieres, welchen man in fl√ľssiger Form zu sich nimmt.
"P√ľriert" war nat√ľrlich etwas √ľberzogen, aber letztendlich hat man ein Pulver, welches aus dem Fleisch eines Tieres gewonnen wurde.
Wie auch immer: Wer es mag soll es kaufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 38 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron