Aktuelle Zeit: Mi Apr 25, 2018 19:04
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ Armin wg. Speckbauch
BeitragVerfasst: Mi MĂ€r 24, 2004 23:42 

Registriert: Mo Okt 15, 2001 0:01
BeitrÀge: 222
Wohnort: Deutschland, 60386 Frankfurt
Hallo Armin,

ich versuche seit lÀngerem schon ein gutes Sixpack zu bekommen.

Die mittlere und obere Partie sehen schon gut aus.

Mein Problem sind die unteren Bauchmuskeln.

Wenn ich mich hinsetze, habe ich immer einen kleinen Rettungsring.

Das ist echt Àtzend :cry:

Und wenn ich zuviel Cardio mache, nimmt meine Masse ab.

Egal wie ich es mache, mache ich es anscheinend falsch.

Was kann ich machen bzw. was kannst Du mir empfehlen.


Meine Daten:

1,89 m groß, 89 Kg, Fettanteil weiß ich nicht.


ErnÀhrung:

Morgens

Haferflocken 80g + 200ml Milch 1,5%

Zwischendurch

Getrocknete Pflaumen ca. 50g und Reiswaffeln ca. 200g

Mittags

Reis 150g mit Pute 250g oder Nudeln 200g

Vor dem Training

Protein ca. 40g + Milch 300ml 1,5 %

Nach dem Training

Protein ca. 40g + Milch 300ml 1,5 %

+

Reis 200g mit HĂŒhnchen oder Pute 250g

Abendessen

Kartoffelpuffer + Apfelmus oder TiefkĂŒhlpizza oder Spinat + 2 Eier + Kartoffeln, etc.

Kurz vor dem Schlafen gehen

Protein 30g + Milch 250ml 1,5 %


Zum Training

4 mal die Woche wo bei ich an Trainingsfreien tagen, morgens vor dem FrĂŒhstĂŒck 30 min Joggen gehe.

Ist das soweit O.k. :?: :?: :?: :?:

Gruß

Terminator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 25, 2004 5:52 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,

so wie ich das sehe ist der Kohlenhydratanteil in deiner ErnĂ€hrung relativ hoch, den wĂŒrde ich zugunsten von Protein einschrĂ€nken.
Mach zb. Morgens 25 g Whey Protein in die Haferflocken.

Über Fett sagst du gar nichts, dh. es scheint uninteressant fĂŒr dich weil du wahrscheinlich davon ausgehst, dass du nicht viel Fette verzehrst.
Das kann ein Fehler sein, denn gewisse Mengen der richtigen Fette helfen beim Fettabbau (sind fĂŒr Hormone wichtig). Versuche auf 50 - 60 g Fett zu gehen und spare dafĂŒr vor allem die Reiswaffeln und das getrocknete Obst. Nimm statt dessen ein Proteindrink (Hi Tec oder HT Professional mit 10 ml Lein- oder Hanföl und evtl 1-2 CLA Kapseln.

Der Proteindrink vorm Training bringt dir gar nichts, nimm statt dessen BCAAÂŽs.

Das Abendessen enthÀlt viel zu viele Kohlenhydrate und zu wenig Protein.
Da muß Fleisch oder Fisch dazu .


Alles in einem, deine momentane ErnÀhrung ist eher die eines Ausdauersportlers und nicht die eines Kraftsportlers. Mit dieser ErnÀhrung kannst du dein Fett loswerden wenn du jeden Tag stundenlang joggst aber nicht mit Krafttraining.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: