Aktuelle Zeit: Di Aug 14, 2018 10:15
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin Supplements
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2007 0:11 

Registriert: Di Nov 28, 2006 9:02
BeitrÀge: 99
Hi :wink: ,
habe vor das CRE-AKG, BCAAS-TS und EAAS -TS auszuprobieren.

Meine bisherige Supplementation sah so aus:

Trainingstage:

morgens ---> 3g CEE (in 350 ml Wasser) danach
1 Protein Shake (in 350 ml Wasser)

vor dem Training ---> 5g AAKG + 10g Glutamin

nach dem Training ---> 3g CEE + 10g Glutamin (in 350 ml Wasser)
30g Dextrose + 1 Proteinshake (in 350 ml Wasser)

vorm Schlafen gehen ---> 3g GABA (in 350 ml Wasser)

Trainingsfreietage/Cardiotage:

morgens/nach dem Cardio ---> 5g CEE + 10g Glutamin
(in 350 ml Wasser)
1 Protein Shake (in 350 ml Wasser)

vorm Schlafen gehen ---> 10g Glutamin + 3g GABA (in 350 ml Wasser)

nehme ĂŒber den Tag verteilt zu den Mahlzeiten gesamt 10g Lachsöl
(20 Kapseln)

da ich vom CEE HCL nicht so ĂŒberzeugt bin will ich das CRE-AKG von euch ausprobieren.
Die BCAAS-TS und EAAS -TS hatte ich mir vorgestellt nur nach dem Training zu supplementieren zusÀtzlich (macht es Sinn ???)
da Geld knapp ist :D
Hoffe du kannst mir weiter helfen.

MFG
TURKA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Armin Supplements
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2007 0:32 

Registriert: Di Nov 28, 2006 9:02
BeitrÀge: 99
Turka hat geschrieben:
Hi :wink: ,
habe vor das CRE-AKG, BCAAS-TS und EAAS -TS auszuprobieren.

Meine bisherige Supplementation sah so aus:

Trainingstage:

morgens ---> 3g CEE (in 350 ml Wasser) danach
1 Protein Shake (in 350 ml Wasser)

vor dem Training ---> 5g AAKG + 10g Glutamin

nach dem Training ---> 3g CEE + 10g Glutamin (in 350 ml Wasser)
30g Dextrose + 1 Proteinshake (in 350 ml Wasser)

vorm Schlafen gehen ---> 3g GABA (in 300 ml Wasser)

Trainingsfreietage/Cardiotage:

morgens/nach dem Cardio ---> 5g CEE + 10g Glutamin
(in 350 ml Wasser)
1 Protein Shake (in 350 ml Wasser)

vorm Schlafen gehen ---> 10g Glutamin + 3g GABA (in 300 ml Wasser)

nehme ĂŒber den Tag verteilt zu den Mahlzeiten insgesamt 10g Lachsöl
(20 Kapseln) und verzehre meine ca. 3000 kcal/am Tag an Nahrung.
3 mal Training je 45 min. und 3 Cardioeinheiten je 30 min. in der Woche (alles an seperaten Tagen)
Ziel: so gut wie möglich qualitative Masse aufzubauen.

Gewicht: 78 kg
GrĂ¶ĂŸe: 179 cm
Alter: 20 Jahre
KFA: mess ich nicht mehr da durch Wasser einlagerungen Wert verfÀlscht ist, da ich sehr gut Wasser ziehe :oops:

da ich vom CEE HCL nicht so ĂŒberzeugt/sicher bin will ich das CRE-AKG von euch ausprobieren.
Die BCAAS-TS und EAAS-TS hatte ich mir vorgestellt nur nach dem Training zusÀtzlich zu supplementieren (macht es Sinn ???)
da Geld knapp ist :D
Hoffe du kannst mir weiter helfen.

MFG
TURKA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2007 0:34 

Registriert: Di Nov 28, 2006 9:02
BeitrÀge: 99
sorry der 1. Beitrag war net ganz der 2. ist komplett


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2007 10:31 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
BeitrÀge: 2497
20gr glutamin nur ums training rum?? warum nicht etwas sinnvoller ĂŒber den tag verteilen?

eea und bcaa machen in jedem fall sinn. am besten becaa vor dem training und eea nach dem training, wenn du aufs geld achten musst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2007 10:49 

Registriert: Di Nov 28, 2006 9:02
BeitrÀge: 99
ok gut werde es besser verteilen :wink:
erhöhe dann auf 30g Gluta.
morgens, nach dem Training und vorm Schlafen gehen je 10g Gluta.
bringen die bcaas ĂŒberhaupt was wenn ichs vor dem training nehme bezĂŒglich erhöhung der proteinsynthese nach dem Training ???
warum eaas nach dem Training ???

MFG
Turka


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2007 11:06 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
BeitrÀge: 2497
so sieht das schon besser aus mit dem gluta. :)

bcaa bringen dir pump und ernergie fĂŒrs training und schĂŒtzen deine muskulatur. und sie regen auch die muskelproteinsynthese an. die eea nach dem training enthalten auch bcaa, die in kombi mit den anderen aminos die muskelproteinsynthese anregen. bcaa funktionieren noch besser wenn genĂŒgend eea da sind.

benutzt mal die suchfunktion. gerade in den letzten tagen hat armin hier sehr viel dazu geschrieben. er kann das besser erklÀren wie ich... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2007 11:53 

Registriert: Di Nov 28, 2006 9:02
BeitrÀge: 99
ok war nur der meinung das wenn ich beides zusammen nehme noch besser ist (nach dem training).
tausche das CEE HCL gegen CRE-AKG aus.
alles andere lass ich so.
ist in Ordnung oder ???

MFG
Turka


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2007 11:57 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
BeitrÀge: 2497
naja...am besten ist es natĂŒrlich, wenn du beides zusammen vor und nach dem training mit ein paar kohlehydraten ( und creatin ) nimmst. aber in anbetracht der tatsache, das du nicht soviel geld investieren kannst / willst, wĂ€re das halt die alternative gewesen.

ja, ich denke der rest geht okay.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2007 21:47 

Registriert: Di Nov 28, 2006 9:02
BeitrÀge: 99
ist der nutzen denn nicht grĂ¶ĂŸer wenn ich beide zusammen eben nur nach dem Training nehme anstatt getrennt ???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 10, 2007 9:51 

Registriert: Mo Aug 21, 2006 8:08
BeitrÀge: 344
Wohnort: Rain City
Suche nach Armins Posts.

Du solltest vorm Training ausreichend mit EAAs versorgt sein.
Kannst dus dir aber leisten trinkst du halt 40-60min vorher nen AminoAnabol-shake und haust dir dann die BCAAs vorm Training bis wÀhrend dem Training rein.

Entweder du deckst die EAAs durch freie EAAs wie EAA-TS oder etwas frĂŒher mit nem Proteinshake.

Je nachdem wie es besser fÀhrt, vertrÀglich ist (viele wollen nix im Magen haben) mir macht es z.B.: nichts aus 40min vorher nen Shake zu trinken.

Es dauert halt etwas lÀnger bis dieser wiederum resorbiert wurde.

------

Von den EAAs halte ich nichts, da ich ĂŒber den Tag verteilt schon genug Protein zu mir nehme. FĂŒr den letzten Schliff bei Profis sicherlich oK fĂŒr den Otto-Normal-Sportler sicherlich nicht effektiv dem Preis gegenĂŒber.

Ausser du möchtest alle paar Std. deinen Peak pushen mit Leusteron, EEAs z.B.: ist sehr aufwendig soll aber nach neusten "Forschungen" wohl einiges bringen. Ob es sich fĂŒr nen normalen Sportler wieder rechnet, ist die Frage.

----
Was ich auf jedenfall empfehlen kann: BCAAs vorm Training.
Hatte bis jetzt AminoAnabol und signifikant einen Unterschied,
BCAA-TS teste ich erst ab nÀchste Woche.

_________________
Nur die Harten kommen in den Garten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 10, 2007 11:24 

Registriert: Di Nov 28, 2006 9:02
BeitrÀge: 99
Ich trainiere immer 3 Stunden nach dem FrĂŒhstĂŒck.
So ist es auch gewĂ€hrleistet das ich einen (einigermaßen) leeren Magen nach dem Training habe fĂŒr die bessere aufnahme der zugefĂŒhren NĂ€hrstoffe (wie z.B. Creatin usw.)
und außerdem fĂŒhl ich mich auch wohl so.
außerdem bin ich der Meinung das wenn man am Tag genug Eiweiß mit der Nahrung/Supplemente zufĂŒhrt (ich nehme 3g pro kg KG) es genĂŒgen sollte und seinen Magen vor dem Training nicht unnötig belasten muss.
Das AAKG pusht auch zu genĂŒge was ich 1 Stunde vorm Training nehme.
Amino Anabol hab ich auch mal getestet immer vorm Training, hat aufjedenfall gut Power gegeben (aber ob es unbedingt sein muss ???)
ich könnte ja auch theoretisch 2 Dosen BCAAS-TS holen und dafĂŒr keine EAAS-TS und es dann dafĂŒr vor und nach dem Training anwenden.
Denn an EAAS sollte es bei meinem Proteinkonsum eigentlich nicht mangeln/fehlen. Da wÀren doch BCAAS viel effektiver/sinnvoller, oder nicht ???
An Trainingstagen nehme ich außer der normalen (festen) Nahrung 3 Whey Shakes zu mir (an Trainingsfreientagen 2)
habe auch schon lang keine Peak Supps mehr verwendet, nur hab ich ĂŒber das CRE-AKG so viel positives gelesen (das ich als Non-Responder) es unbedingt mal probieren wollte. Dann hab ich die TS-Reihe kennengelernt und fand das eben auch sehr interessant.
Schade das sich der Armin mal nicht zu Wort meldet :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 10, 2007 11:41 

Registriert: Di MĂ€r 21, 2006 14:04
BeitrÀge: 110
3 Std. am StĂŒck trainieren?!
Nach einer Stunde geht bei mir schon gar nix mehr..
Was machstn da? Hanteln zÀhlen? :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 10, 2007 11:50 

Registriert: Mi Jun 15, 2005 20:26
BeitrÀge: 29
drei stunden nachdem er gefrĂŒhstĂŒckt hat! :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 10, 2007 13:53 

Registriert: Di Nov 28, 2006 9:02
BeitrÀge: 99
derRickFfm hat geschrieben:
3 Std. am StĂŒck trainieren?!
Nach einer Stunde geht bei mir schon gar nix mehr..
Was machstn da? Hanteln zÀhlen? :lol:


ohhh man, lern du lieber erst mal lesen 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 11, 2007 0:25 

Registriert: Mo Aug 21, 2006 8:08
BeitrÀge: 344
Wohnort: Rain City
Sehe das ganze Àhnlich wie du.

Suche nach den Posts von Armin, dort steht das auch drin, was ich geschrieben habe (in etwa): Das bei passender Proteinzufuhr rund ums Training keine zusÀtzlichen EAAs nötig sind.

Das Cre-Akg find ich auch sehr gut. Wenn du aber eher non-responder bist... vll ma so ne kombo wie Creapump/Extreme

_________________
Nur die Harten kommen in den Garten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: