Aktuelle Zeit: Di Mai 26, 2020 13:51
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Do Dez 07, 2000 13:19 

Registriert: Do MĂ€r 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 282
Gibt es eigentlich Zahlenbelege fĂŒr die bessere Aufnahme von L-Glutamin durch Transportmatrix?
Worin besteht der qualitative Unterschied - sofern es ihn gibt - zwischen Dextrine-Matrix ,Fruktose/Dextrose-Matrix und Phosphadidylcholin.
Reicht es, freies Glutamin + z.B. Dextrose zu nehmen?
Und: Was hĂ€lst Du fĂŒr wichtiger, BCAA`s oder Glutamin?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Do Dez 07, 2000 21:04 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hi,
ehrlich gesagt haben wir keine Statistik gemacht. Theoretisch mĂŒsste das so sein, aber unabhĂ€ngig davon sagen auch viele Kunden, daß unser Glutamin - Drink, der eine Kh Matrix enhĂ€lt besser kommt als Glutaforce. Sie diese Aussagen bitte nicht als sichere Tatsache sondern eher als Tipp.
Dextrine sind hydrolysierte StĂ€rken, die verschieden lange ZuckermolekĂŒle enthalten. Unser Carbo Plus aber auch die Kohlenhydrate in Super Mass sind solche Dextrine. Fructose/Dextrose Matrizen sind einfache Mischungen aus Fructose und Dextrose.
Phosphadidylcholin hat mit StÀrke, Zucker usw gar nichts zu tun sondern ist ein Extrakt aus Lecithin (meistens Sojalecithin).
Wenn du damit arbeiten willst, wĂŒrde ich dir reines Lecithin eher als Phos-cholin empfehlen. Lecithin ist eine feine Sache und eines (vielleicht das) unterschĂ€tztest Supplement ĂŒberhaupt. Lies mal in unseren Produktbeschreibungen nach und was dort gar nicht steht ist, daß es ein relativ guter Fat Burner ist.
Ich persönlich halte fĂŒr Muskelaufbau die BCCA wesentlich wichtiger. Einige SportĂ€rzte mit denen ich befreundet bin halten Glutamin fĂŒr wichtiger - aber ich bin und bleibe anderer Meinung. BCAAÂŽs sind fĂŒr mich eines der Basis-Supplements fĂŒr Muskelaufbau und Erhaltung. Wir haben vor Jahren einmal mit einigen Athleten richtige BCAA Mast betrieben (bis 50 g pro Tag) und haben Ergebnisse erzielt, die sich vor Kreatin nicht verstecken mußten. Sowas ist mit Glutamin einfach nicht zu schaffen. Mag ja sein, daß es fĂŒr die Gesundheit und auch im Ausdauersport wichtiger und besser als BCAA ist, aber Muskelaufbau ist mehr BCAA Sache.
Dextrose solltest du zu allem nehmen, das du in die Muskelzellen treiben willst. Du mußt halt nur aufpassen, daß du nicht zu fett wirst.
Anstatt reiner Dextrose wĂŒrde ich dir unser "Metabolic Optimizer" empfehlen, dort ist die Dextrose microgecoated und mit unterstĂŒtzenden Co-NĂ€hrstoffen fĂŒr den Kohlenhydratstoffwechsel angereichert.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Sa Dez 09, 2000 0:48 

Registriert: Do MĂ€r 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 282
Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: