Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 1:24
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Do Jun 13, 2002 18:39 

Registriert: Do Mai 09, 2002 0:01
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Ich stoße in letzter Zeit in amerikanischen
BB-Magazinen, verstärkt auf Produkte, die
"eine Penisverl√§ngerung versprechen". Was mir auff√§llt ist, da√ü diese aus 10,20 oder mehr "nat√ľrlichen Substraten" wie: Muira Pauma, Oyster Meat, L-Arginin, Oat Straw, Nettle Leaf, Sarsparilla, Maca, Zinc, Catuaba, Tribulus, Horny Goat Weed usw. bestehen. Handelt sich bei Eurem neuen "Testosteron-Booster" um ein √§hnliches Produkt? (Nat√ľrlich nicht mit einer "Penisverl√§gerung im Sinn, sondern um den Testspiegel anzuheben!). Wie sehen die ersten Erfolge eurer Versuchsreihen aus, wenn ich fragen darf. Vielen Dank f√ľr deine Antwort.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Do Jun 13, 2002 19:59 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi,
unser Produkt wird sehr raffiniert werden. Wir werden Insulin stimmulieren (da das SHBG senkt), und Plasma Testosteron anheben sowie die Testosteronbildung anregen und die Bioverf√ľgbarkeit des Testosterons anregen.
Eingesetzt werden die bekannten Insulinbooster und ALC, Fettsäuren, Boron, Zink, Potassium, Ipriflavone, Diosginin, DMSO, Vitamine, Haferextrakt, Asiatischer Ginseng, Tribulus, evtl. Shitake und Maitake.
Bisher sind wir mit der Wirkung √ľberaus zufrieden, wenn die Einnahme mit hochintensivem aber kurzem Krafttraining kombiniert wird. Bei langen Trainingseinheiten und Ausdauertraining erzielen wir nur dann gute Erfolge, wenn der Testobooster zusammen mit dem PP als Post workout Meal genommen wird. Offensichtlich wird durch Ausdauertraining der Insulin-Testo-Spiegel so stark gesenkt, dass der Testobooster das PP als Wirkbasis braucht.
Im Moment sind aber noch viele Fragen offen und wir werden wahrscheinlich erst im November ein ausgereiftes Produkt haben.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: