Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 22:13
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Sa Jul 13, 2002 13:56 

Registriert: Do Mai 09, 2002 0:01
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Hallo Armin,

hier mein Ergebnis nach 2 Monaten Einnahmezeit:
Ich habe mit dem Metabolol (morgens)
+ PowerPack (nach dem Training) und einer "vern√ľnftigen Ern√§hrung" ca. 10 kg an Gewicht zugenommen. Die beiden Produkte nahm ich t√§glich-auch an trainigsfreien Tagen. Ich bin zwar nicht superdefiniert, weil ich 2 Liter Milch am Tag trinken, aber wesentlich massiger und st√§rker. Mit Metabolol habe ich einige Schwierigkeiten-es macht mich m√ľde????Kann ich stattdessen auf HiTec Protein + Ultra A-Z + andere Vitamin/Mineralstoffe "umsteigen"?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Sa Jul 13, 2002 20:14 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi,
10 kg in 2 Monaten ist sehr viel, wenn das du dabei kein zus√§tzliches Fett zugelegt hast (sollte eigentlich bei PP, Metabolol und vern√ľnftiger Ern√§hrung nicht passieren), dann kann man dich nur begl√ľckw√ľnschen. Ich weiss aus Erfahrung, dass 10 kg in 2 Monaten nicht unm√∂glich sind, aber es ist selten und vor allem mach es kann in diesem Tempo nicht weitergehen. Wahrscheinlich wird sich jetzt ein Plateau einstellen aber das ist v√∂llig in Ordnung, wichtig ist nur, dass du keine Substanz verlierst. Meistens ist nach 6 bis 8 Monaten das Plateau vorbei und es gibt einen weiteren Leistungssprung (allerdings nicht mehr 10 kg in 2 Monaten). Das Metabolol kann dich nicht m√ľde machen, aber nat√ľrlich kannst du austesten ob du mit Hi Tec Protein und evtl. einem Pack Metabolic Equalizer (finde ich wegen der Alpha Lipons√§ure super) nicht besser f√§hrst. Ob dir Vitamintabletten leistungsm√§ssig mehr bringen m√∂chte ich bezweifeln (Vitamin sind im Protein drin) aber auch das musst du selbst austesten. Eigentlich bin ich kein Freund zu hoher Vitamindosen, aber in letzter Zeit wurden mehrer Studien ver√∂ffentlicht, die den GESUNDHEITLICHEN Effekt hoher Vitamingaben stark promoten. Bisher habe ich hohe Vitamindosen haupts√§chlich unter dem Aspekt der Leistungsf√∂rderung betrachtet und da hat das nicht allzuviel gebracht. Eventuell muss ich meine Vitamindosis-Einstellung aber √§ndern, zumindestens wenn ich die neuesten Ver√∂ffentlichungen analysiert und mit unserem Medizinern, sowie Professor Tverskov und Professor Mladen diskutiert habe.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: So Jul 14, 2002 19:06 

Registriert: Fr Jul 12, 2002 0:01
Beiträge: 6
Servus Merkabah,

hast du vergessen zu erwaehnen dass du zusaetzlich noch ne Kur gefahren hast ? Bild
Spaß beiseite hattest du dieses Gewicht schonmal und hast es jetzt nur wiedergewonnen ? Poste doch noch bitte dein Train/Ernaehr - Plan.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Mo Jul 15, 2002 19:01 

Registriert: Do Mai 09, 2002 0:01
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Hallo,

ich trainiere nach dem POF-System von Steve Holman.

1.Trainingstag: Schultern,Arme
2.Trainingstag: Beine
3.Trainingstag: Brust,R√ľcken
Ich trainiere jeden zweiten Tag.
3-4 Übungen/Körperteil
3 Sätze a 8-12 Wiederholungen (Traingssession: 60-90 Min.)
Ich lege keinen großen Wert aufs Training.
Mein Ernährungsplan unterscheidet sich auch kaum von den hier geposteten, bis auf zwei Besonderheit: ich versuche täglich die zwei "anabolen Fenster" maximal auszunutzen.
Das hei√üt, ich "√ľberlade" meinen K√∂rper direkt nach dem Aufstehen mit ca. 50g Protein; das gleiche nach dem Training). 30 Minuten sp√§ter KH. Ich werde in Zukunft auch auf Whey Protein zu diesem Zweck umsteigen. Ich glaube es eignet sich besser hierf√ľr. W√§hrend des Tages versuche ich den Katabolismus mit Milchcasein in Schacht zu halten in dem ich Milch trinken (2 Liter am Tag). Meine absolute Geheimwaffe: der Einsatz von 3 Gramm L-Ornithin vor dem Schlafengehen (3-4 Stunden davor erfolgt keine Nahrungsaufnahme mehr). Ich habe letztes Jahr mit dieser Aminos√§ure ca. 8 kg solide Muskelmasse zugelegt. Die Zuw√§chse kommen langsam aber best√§ndig. Diese Aminos√§ure ist so delikat, da√ü du alles "richtig" machen mu√üst, damit sie ihre Wirkung entfaltet. Aber sie wirkt sehr gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Mi Jul 17, 2002 17:32 

Registriert: Fr Jul 12, 2002 0:01
Beiträge: 6
Servus,

danke fuer die Antwort,
werde mir das "√ľberladen" des K√∂rpers direkt nach dem Aufstehen mal ueberlegen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Mi Jul 17, 2002 21:51 

Registriert: So Jan 21, 2001 1:01
Beiträge: 171
Wohnort: Deutschland, Bielefeld
Hi,
nur kurz zum "√ľberladen" nach dem Aufstehen:
Es ist f√ľr mich die wichtigste Mahlzeit mit der nach dem Training. Das macht wirklich was aus.
musictech


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: