Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Mi Dez 04, 2002 0:23 

Registriert: Mi Dez 04, 2002 0:20
Beiträge: 9
Hallo, sehr informativ Euer Forum.
Meine Frage: Das Creatin morgens und nach dem Training soll doch nur mit so 200-300 ml Wasser eingenommen werden und 20min danach MOptimizer oder T-System nochmal mit 0,5l Wasser oder täusche ich mich?

besten Dank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 04, 2002 20:42 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi,
Creatin ist in Wasser l√∂slich, aber nicht sehr gut. Pro Gramm Creatin brauchst du 100 ml Wasser um es zu l√∂sen, allerdings baut sich Creatin im gel√∂sten Zustand zu unwirksamem Creatinin ab und zwar besonders schnell im sauren Milieu knapp √ľber PH 3. Deshalb sollte man Creatinedrinks insbesonders wenn sie eine S√§ure (also fruchtig schmecken) nicht lange stehen lassen. Unter PH 3 ist Creatin aber stabil, dh. es baut sich nicht mehr ab und l√∂st sich auch besser. Ideal ist daher, die Kapseln erst mit wenig Wasser (50 ml reicht) zu nehmen, denn dann wird es im Magen (dort herscht PH 1-2) vorgel√∂st und stabilisiert. Nach 20 Minuten kommt dann die restliche Fl√ľssigkeit (mit Kohlenhydraten) und eine vollst√§ndige L√∂sung sowie maximale Wirkung durch den zus√§tzlichen Insulinschub wird erreicht.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 04, 2002 20:59 

Registriert: Mi Dez 04, 2002 0:20
Beiträge: 9
vielen Dank f√ľr die rasche Antwort ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: