Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 22:16
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Mi Jan 15, 2003 20:09 

Registriert: Do Mai 09, 2002 0:01
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Hallo Armin,

ich habe gerade eine neue Packung LIVER von Nutrisearch gekauft und stelle fest, dass es Schweineleber ist---du sagtest es stammt von neuseel√§ndischen Rindern. Ist diese Schweineleber nicht schadstoffbelastet? Ich frage, weil ich vor habe LIVER nicht ein paar Wochen als Kur zur verwenden sondern das ganze Jahr √ľber (5-7.5g t√§glich)zu nehmen. Seit dem ich es benutze habe ich eine Menge Power und merke einen leichten Muskelzuwachs. Vince Gironda sagte einmal, dass getrocknete Leber einen Faktor enth√§lt, der den Testosteronspiegel anhebt. Hast du schon mal davon geh√∂rt?
Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 15, 2003 21:54 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi,
wir haben auf Schweineleber umgestellt, weil die Zusammensetzung der menschlichen Leber ähnlicher als Rinderleber ist (enthält fast 3 mal sowiel Vitamin A wie Rinderleber und mehr Spurenelemente).
Die Schwermetallbelastung ist ia geringer als bei Rinderleber weil die Schweine schneller schlachtreif sind.
Leber enth√§lt keinen Faktor der den Testosteronspiegel anhebt. Allerdings sind in Leber eine Menge N√§hrstoffe wie etwa eine hohe Menge an organischem Zink enthalten, die der Organismus zur Bildung von endogenem Testosteron braucht. Da die Meisten Sportler Zink- Eisen- und Chrommangel haben, kann Leber √ľber die Supplementierung dieser Mikron√§hrstoffe nat√ľrlich die Testosteronsynthese optimieren, aber (leider??) nicht √ľber das genetisch vorgegebene Mass hinaus steigern.
Ich bin sicher, dass du die Leber gut sp√ľren wirst, es ist zwar kein Wundermittel, aber sie wirkt fast immer leistungssteigernd.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: