Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 11:51
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin!
BeitragVerfasst: Fr MĂ€r 07, 2003 15:11 

Registriert: Di Jul 10, 2001 0:01
BeitrÀge: 32
Wohnort: Luxemburg
Ich habe das Turbosystem erhalten, auf dem beiliegenden ErklÀrungsblatt
habe ich in einem Abschnitt gelesen wo steht dass man die Creatinekapseln nach dem Training zusammen mit Whey Protein nehmen soll und 20 Minuten spÀter das Endurance.
Nun meine Frage: 1 stimmt das? 2. Wie soll ich das Whey mit 100 ml Wasser aufrĂŒhren (man soll die Kapseln ja zuerst mit 100 ml Wasser nehmen und dann 5 Minuten spĂ€ter noch mal 100 ml pro Kapsel, d.h. 700 ml Wasser nach dem Training)? 3. Wann soll ich die Kapseln an Trainingsfreien Tagen nehmen? 4. Ich trinke etwa 1,5 Liter Wasser wĂ€rend dem Training, soll ich den Konsum runtersetzen, damit ich nicht zuviel Wasser im Körper habe und das Creatin nach dem Training sofort wieder ausgeschieden wird?

Vielen Dank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa MĂ€r 08, 2003 15:27 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hi,
dein Hinweis ist gut, denn wie ich sehe, ist die Einnahmeempfehlung nicht gut beschrieben, ich werde das Àndern lassen.
Zuerst zum Wasser im Training. Ich habe (und das stimmt mit der Literatur ĂŒberein) die Erfahrung gemacht, dass es am Besten ist, im Training (vorausgesetzt man trainiert richtig und sitzt nicht nur auf den GerĂ€ten herum) alle 10 Minuten 100 ml Wasser zu trinken. Nebenbei bemerkt, solltest du wenn du Kraft-Muskeln aufbauen willst, nicht lĂ€nger als 60 Minuten trainieren und dann kommt es noch auf die WasserqualitĂ€t an (aber das Thema ist zu kompliziert fĂŒr hier ).
Dieses Trinkverhalten ist extrem wichtig, denn es belastet nicht und sorgt aber gleichzeitig dafĂŒr, dass das Blut nicht eindickt (was fĂŒr den Trainings- und Supplementierungserfolg verheerend wĂ€re).
Direkt nach dem Training nehme ich selbst 40 g Whey in knapp 200 ml Wasser eingerĂŒhrt (ist relativ dickflĂŒssig) und dazu die Creatinekapseln.
20-30 Minuten spĂ€ter trinke ich 500 ml Wasser. Da ich eher Softgainer bin, rĂŒhre ich je nach GefĂŒhl ganz wenig oder manchmal bis zu 30 g Endurance rein (aber ich nehme schon zur InsulinausschĂŒttung zusĂ€tzlich FenuPlast). Normalgainer sollten 50 g Endurance und Hartgainer etwa 70 g Endurance in das Wasser rĂŒhren und das Insulinpeak zu bekommen.
An den trainingsfreien Tagen empfiehlt sich die Einnahme direkt nach dem Aufstehen, weil auch da ein "anaboles Fenster" (das allerdings kleiner als das nach dem Training ist) existiert
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi MĂ€r 12, 2003 8:58 

Registriert: Di Jul 10, 2001 0:01
BeitrÀge: 32
Wohnort: Luxemburg
Danke Armin,
Also sofort nach dem Training meine 7 Creatinekapseln mit 200 ml Wasser mit Whey (aber wie ist es mit den 700 ml Wasser 5 Minuten spÀter?) und dann 20-30 Minuten spÀter das Endurance mit 500 ml Wasser.
Das ganze werde ich 6 Wochen machen, aber was nehme ich nach der Creatinekur nach dem Training (vielleicht nur das Whey nach dem Training und spÀter das Endurance beibehalten oder das auch weglassen oder gegen ein anderes Produkt austauschen; ich bin eher Softgainer)
Das ist vielleicht ziemlich detailliert aber ich möchte schon alles richtig machen.
Vielen Dank fĂŒr deine Hilfe Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi MĂ€r 12, 2003 16:11 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hi,
nur wenn man es genau macht, holt man das Optimale aus Supps heraus!
Das Prinzip bei Creatine ist folgendes:
Wenn du C mit wenig Wasser nimmts verdĂŒnnst du die MagensĂ€ure nicht und durch den niedren PH Wert im Magen kann Creatin nicht in Creatinin umgewandelt werden (es wird praktisch angesĂ€urert).
Etwa 5 Minuten spÀter solltest du pro g Creatin 100 ml Wasser trinken, so viel ist notwendig, damit sich das Creatine löst und resorbiert werden kann.
Daher ist die benötigte Wassermenge abhÀngig von der Creatinemenge.
In der Praxis ist es nicht so wichtig, ob es nun genau 5 Minuten oder xx Wasser ist, es sollen eben mindestens 100 g Wasser/g Creatine sein, die in kleiner Wassermenge direkt mit dem Creatine und der Rest dann in den nÀchsten 20 Minuten genommen wird.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: