Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:40
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ARMIN
BeitragVerfasst: Fr Mai 30, 2003 19:52 

Registriert: Do Feb 13, 2003 22:50
Beiträge: 364
Hallo Armin,

welcome back! Was hälst du von diesem neuen TESTALON 2 von BMS?
Was hat es mit diesem 80%-igen Saponingehalt und 20%-igen Protodioscinwert (soll im Körper zu DHEA umgewandelt werden) auf sich?
Da kann man ja gleich beide Werte auf 100% bringen!
Ich habe das Produkt aus Neugier mal einen Monat lang getestet, aber keinerlei Wirkung versp√ľrt. Was meinst du dazu?

Danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mai 30, 2003 22:46 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi,

TT ist zunächst einmal eine Pflanze. Durch eine Wasser-Ethanol Extraktion gewinnt man, vor allem im Ethanolanteil die Saphonine.
Der Unterschied zwischen 40 % (das wird meistens benutzt) und 60% bzw. 80% liegt nur darin, dass der Extrakt höher konzentriert ist, was nichts anderes bedeutet, dass man dann halt eben nur die Hälfte nehmen muss um gleiche Wirkung zu erreichen. 80% heisst also nicht, dass das Produkt besser ist, sondern nur, dass man nur halb so viele Kapseln bzw. Tabs nehmen muss. Wenn die Saponine nicht anschlagen, dann bringt alles nichts, ganz egal wieviel du von jedem nimmst.
Gruknds√§tzlich bringen derartige pflanzliche Steroide nicht viel, besonder nicht bei jungen Leuten. Sie k√∂nnen nicht im K√∂rper zu DHEA umgewandelt werden, wer das behauptet l√ľgt. Das einzige was sie machen ist, dass die endogen Synthese der Luteinizing Hormone etwas stimmulieren und das bei jungen M√§nnern nicht nennenswert. Wenn du deine k√∂rpereigenen Hormone optimieren willst, musst du ausreichend gute Fette verzehren und vor allem nach dem Training (da sind die Hormone total gecrasht) f√ľr ausreichend schnell verf√ľgbare Kohlenhydrate und Aminos√§uren sorgen.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: