Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 11:53
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin
BeitragVerfasst: Fr Jun 20, 2003 13:25 

Registriert: Do Feb 13, 2003 22:50
Beiträge: 364
Hi Armin,

was ist eigentlich der Unterschied zwischen normalen BCAAs Supplements und den peptidgebundenen vezweigkettigen Aminos√§uren im Whey-Protein. Manche Hersteller sagen, dass man sich die BCAAs sparen kann, weil sie sowieso in ihrer nat√ľrlichen Form im Whey Protein viel besser wirken als zus√§tzlich eingenommene BCAAs. Stimmt das?

Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 23, 2003 15:22 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi,
nat√ľrlich sind BCAA¬īs in allen nat√ľrlichen Proteinen enthalten und zwar
zusammen mit 15 anderen Aminosäuren, die allesamt als Bausteine
f√ľr K√∂rperzellen dienen. Mit freien Aminos√§uren, insbesonders sogar mit den BCAA¬īs (die als einzige direkt ins Blut und nicht √ľber die Leber gehen), kann den Aminos√§urepool im Blut modifizieren, dh. bestimmte
Aminos erh√∂hen und damit etwa anabole (BCAA¬īs), beruhigende
(Tryptophan), immunwirksamen (Arginin) usw. Stoffwechselprozesse
erzeugen. Mit einem Protein geht das nicht, da die Aminosäurebilanz
immer fest vorgegeben ist.
Alles in einem:
Protein liefert die Aminosäuren als Baumaterial, mit freien Aminos und Peptiden kann man bestimmte Funktionen erreichen.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: