Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 20:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin wegen Vanadyl
BeitragVerfasst: So Feb 03, 2002 11:05 

Registriert: Sa Okt 06, 2001 0:01
Beiträge: 201
Hi Armin,
warum bekommt man denn euer Vanadyl nur in England?
Auf der Einahme steht 3Caps.Das wären dann 30 mg/Tag.
Bei anderen Firmen steht allerdings das doppelte pro tag.
Wie ist deine meinung zur optimalen Einnahme?

Danke
Bhaal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin wegen Vanadyl
BeitragVerfasst: Mo Feb 04, 2002 11:19 

Registriert: Sa Okt 06, 2001 0:01
Beiträge: 201
Hallo???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin wegen Vanadyl
BeitragVerfasst: Do Feb 07, 2002 16:31 

Registriert: Sa Okt 06, 2001 0:01
Beiträge: 201
Hallo?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin wegen Vanadyl
BeitragVerfasst: Do Feb 07, 2002 17:26 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi,
weil es in Deutschland wahrscheinlich als Arzneimittel gilt.
Ich w√ľrde nicht mehr als 30 mg pro Tag nehmen und auch das nur ein paar Wochen bis der K√∂rper mit Vanadium aufgeladen ist.
Das Element ist (wie die meisten Elemente) nur in Spuren notwendig um optimale Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu generieren. Wenn du ausreichend damit versorgt bist, hilf dir eine Überversorgung nichts, im Gegenteil es gibt Hinweise, dass zu viel Vanadium die körpereigene Superoxid-Dismtase-Synthese vermindert und das wäre verheerend. Als 30 mg so lange bis du merkst, dass die Leistungssteigerung stagniert, dann absetzen, da du dann ausreichend versorgt bist. Es kann sogar sein, dass es dir gar nichts bringt (eben wenn du durch die normale Nahrung schon ausreichend versorgt bist), dann setze schon nach 2 Wochen Testzeit ab.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin wegen Vanadyl
BeitragVerfasst: Do Feb 07, 2002 18:11 

Registriert: Sa Okt 06, 2001 0:01
Beiträge: 201
Hi Armin,
das nenn ich doch mal eine prompte Antwort,ich war ja noch auf eurer Site.
Und das an Karneval.
Das bringt mich nat√ľrlich auf eine neue frage.
Wenn ich merke das die Leistungssteigerung nachlässt,falls eine eintritt,wie lange sollte ich das Supplement absetzen um erneut einzusetzen.

Danke dir,
Gruss
Bhaal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @Armin wegen Vanadyl
BeitragVerfasst: Fr Feb 08, 2002 17:49 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi,
4-6 Monate absetzen, dann d√ľrfte wieder eine leichte Vanadylunterversorgung vorliegen, die dann durch 2-3 Wochen Vanadylsulfat ausgeglichen werden kann.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: