Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 8:58
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Armin´s Weihnachtspack
BeitragVerfasst: Mo Dez 08, 2008 19:24 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Leute,
ich konnte bei der Direktion durchbekommen, dass in den nächsten 2-3 Tagen noch ein weiteres Weihnachtsangebot zugefügt wird, das mir PERSÖNLICH SEHR SEHR AM HERZEN LIEGT.

Es wird aus Ecdysone, dem neu upgedatetem Creatine Hyperffusion und Adaptogen bestehen.
Im wesentlichen bekommt derjenige, welcher die beiden erstgenannten Produkte kauft, gratis ein Adaptogen beigelegt (und das Ganze wird ja sogar noch mal mit der allegemeinen Weihnachtsaktion, wo es ein Amino Fusion ab 100 Euro gibt, aufgestockt).

Mir ist das Adaptogen, das sich mit Beta Ecdysteron (Ecdysone) super gut synergistisch ergänzt
sehr wichtig, DAS PRODUKT WIRD TOTAL UNTERBEWERTET und nur von wenigen Insidern wie Mcalex, Thomas Scheu und Co verlangt. Adaptogen wirkt mit Beta Ecdysteron so gut, dass ich schon frĂĽher zum Adaptogen noch Beta Ecdysteron einbauen wollte. Allerdings war der Vertrieb
dagegen, weil der Preis des Einzelproduktes zu teuer wĂĽrde.
Mal sehen, was diesbezüglich im nächsten Jahr entschieden wird, wenn (wie ich hoffe) die Kunden durch das in der Weihnachtsaktion geschenkte Adaptogen, hochzufrieden mit der Wirkung sind.

Beim upgedateten Hyperfusion sind jetzt 12 (vorher 10) unterschiedliche Creatinevarianten enthalten.
Damit ist wieder alles, was derzeit an Creatines auf dem Weltmarkt erhältlich ist, in dem Produkt enthalten.
Die Change, dass Creatinehyperfusion auch bei Creatinemonohydrate-Non-Respondern oder allgemein Creatine-Non-Respondern gut wirkt, steigt damit noch einmal an.
Natürlich wird auch die Verträglichkeit noch mal verbessert und last but not least werden jetzt noch mehr Zell-Transportwege angesprochen, so dass auch die Wirkung noch mal einen Tick besser werden dürfte.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armin´s Weihnachtspack
BeitragVerfasst: Di Dez 09, 2008 14:43 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
ich bin dabei!!! wie gut, das ich gestern doch noch nicht bestellt habe... ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armin´s Weihnachtspack
BeitragVerfasst: Di Dez 09, 2008 15:48 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
hmmmm diesen monat kommt soviel auf einmal.....

Aber schönes Kombi, vorallem wenn man die Aminofusion Aktion noch mit rein nimmt ist das ne klasse sache.

MuĂź ich doch noch bestellen. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armin´s Weihnachtspack
BeitragVerfasst: Di Dez 09, 2008 21:05 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
Beiträge: 342
Wohnort: Berlin
schönes pack...nur schade das ich schon 2mal zugeschlagen habe(in der letzten woche)

hyperfusion upgrade ĂĽberzeugt mich sehr...besonders Magnesium (-Citrat / Creatine-Chelate) :)

der preis ist fair

mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armin´s Weihnachtspack
BeitragVerfasst: Do Dez 25, 2008 13:40 

Registriert: Mo Okt 16, 2006 10:20
Beiträge: 166
Hi Leute,

will mir den Weihnachtspack wahrscheinlich 2x leisten (um das AF zu bekommen), dazu habe ich zuhause noch APS und Glucofast. Zudem will ich mir auch mal eine Packung ZMA leisten, da ich denke von diesen 2 Mineralien zu wenig zu konsumieren.


Das ganze soll so aussehen:


1) Ecdysone: 4 Kapseln am Tag verteilt nach den Mahlzeiten (60 Tage)
2) Creatin Hyperfusion: 8 Kapseln am Tag (60 Tage)
3) ZMA: 3 Kapseln vor dem Schlafen gehen
4) AF: 20g vor dem Training mit 60g Glucofast
5) Adaptogen: 1 Kapsel morgens/abends (60 Tage)

Meine eigentliche Frage, wieviel Kalorien sollte ich als extremer Hardgainer (75kg definiert auf 1,83cm) zu mir nehmen und wieviel Protein (damit das Ecdysone wirkt).

Trainiert wird in einem intensiven 2er Split mit wenig Übungen und Sätzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: