Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 11:50
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ Armin: Weizenprotein
BeitragVerfasst: Fr Feb 18, 2005 14:52 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Hallo Armin.

Ich muss Dich leider schon wieder wegen Protein nerven, aber sieh es mal so, ich rĂŒhr ĂŒberall die Werbetrommel fĂŒr Peak also hast Du auch etwas davon.

In vielen Foren, aber auch im Fitnesstudio geben "Experten" immer zwei Merkmahle an, woran man ein gutes (langsames) Mehrkomponentenprotein erkennen wĂŒrde:

1)Proteingehalt mind.80% oder mehr, ist ja bei allen Peak-Proteinen gegeben
2)das kein Weizenprotein enhalten ist, da dieses minderwertiges und billiges Protein sei


Jetzt setzt Du ja aber auch viel Weizenprotein ein, also geh ich mal davon aus das man das so nicht sagen kann, oder?

Ist nicht nur das AminosÀurenprofil wichtig bei langsamen Proteinen, oder sehe ich das falsch?

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 18, 2005 16:38 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
BeitrÀge: 268
Siehe https://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php?t=3553

Maik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 18, 2005 17:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
der Link sagt schon ziemlich alles, mehr kannst du im Supplement Handbook finden.
Übrigens gibt es bald eine Neuauflage des Handbooks (jetzt 104 Seiten statt bisher 92), wobei ich auch den Text ĂŒber Protein und Creatine ĂŒberarbeitet habe (bin dabei u.a. auf die Argumente der Proteindiskussion mit drratio eingegangen).
Auch dieses Mal habe ich keine Tabelle ĂŒber die Biologische Wertigkeit ins Handbook gesetzt, da sie nicht reprĂ€sentativ fĂŒr Sportler ist.

Bei Proteinen muß der Sportler eigentlich 3 Sachen bezĂŒglich der QualitĂ€t beachten.
1.
AminosÀurebilanz, die aus möglichst viel essentiellen AminosÀuren sowie Arginin bestehen sollte (auch Glutamin ist wichtig, aber das ist fast in allen Proteinen ausreichend vorhanden).
2.
Die FunktionalitÀt der Proteine ist wichtig, wird aber bisher fast gar nicht beachtet. Jedes Protein hat spezifische FunktionalitÀt, die weniger mit der AminosÀurebilanz als mit den Peptiden, die bei der Verdauung entstehen, zusammenhÀngt.
Beispielsweise ist Whey Protein sehr funktionell bezĂŒglich des Immunsystems (es entstehen u.a. Cysteinpepitde bei der Verdauung).
Soja Protein ist deutlich funktioneller im Bereicht der SchilddrĂŒsenhormone (T3/T3) die fettabbauend aber auch anabol sind.
Spirulinaprotein ist funktionell bezĂŒglich einer guten Darmflora.
Bierhefeprotein ist funktionell bezĂŒglich RNA/DNA Synthese.
3.
Ob ein Protein schnell (Whey, Soja, Spirulina) oder langsam (Casein, Weizen) ist und wie man es am besten einsetzt.

Üblicherweise fĂ€hrt man mit Proteinmischungen sehr gut, das sich sowohl die AminosĂ€uren, als auch die FunktionalitĂ€t der verschiedenen Proteine biologisch ergĂ€nzen.

Etwas spezieller muß man bei unserem Anabolic Protein arbeiten, da man ja hier nicht mit langsamen Proteinen arbeiten kann.
Im Moment bin ich mit der Whey Isolat-Whey Conzentrat-Soja Isolat Mischung im Anabolic Protein sehr zufrieden, teste aber derzeit den Zusatt einiger (eigentlich biologisch sehr minderwertiger) Proteine mit 20 % Arginingehalt, die in der Mischung des Anabolic Proteins evtl. noch einen "Tick" an EffektivitÀt bringen können.
Du siehts, die Biologische Wertigkeit ist nicht das Mass der Dinge, vor allem wenn man Protein miteinander kombiniert.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 19, 2005 12:57 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ Armin

Danke, muss aber sagen das ohne den Link meine Frage nicht erschöpfend beantwortet wÀre, es steht eben nicht alles im Katalog...

Schön das ihr den Katalog ĂŒberarbeitet, sehr gelungen.

PS: Ich weiß ist nicht Dein Bier, ich habe auch schon einen Katalog, aber man hat mir bei meiner letzten Bestellung ĂŒber fast 400€ (!!!) keinen Katalog mitgeschickt - dass finde ich schon etws dĂŒnn...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Feb 20, 2005 4:55 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
Sorry, evtl. waren die Kataloge schon vergriffen, oder man wollte warten bis der neue Katalog gedruckt ist, oder man wollte wirklich sparen (wobei letzteres natĂŒrlich nicht angesagt ist, wenn der Kunde noch keinen Katalog erhalten hat - was eigentlich EDV mĂ€ĂŸig angezeigt werden sollte).

Bestell einfach einen Katalog extra mit, aber warte noch 14 Tage, damit du auch den neuen erhÀlst.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 21, 2005 12:12 

Registriert: Mo Dez 13, 2004 19:47
BeitrÀge: 29
Ich habe da auch noch eine Frage zum Weizenprotein! Neulich hat jemand bei uns im Studio behauptet das Weizenprotein fett macht! Ist da was wahres dran??

Vielleicht kann Armin dazu was sagen.

Gruß
Tommy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 22, 2005 8:14 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,

ist Quatsch...

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: