Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 7:25
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Armin: wie wirkungsvoll ist Allicin
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2005 11:14 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
wie wirkungsvoll ist Allicin (kommt am meisten in Knoblauch vor, soweit ich weiss) als natuerlicher Testo-Enhancer und milder "Cortisol-Blocker"? Diese Effekte wurden zwar in klinischen Studien mehrfach nachgewiesen, liegt dieser Effekt aber fuer Kraftsportler im signifikanten Bereich?

Danke, drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2005 12:24 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
W√ľrd mich auch interessieren vorallem, weil Knoblauch ja auch viele positiv gesunsheitliche Aspekte hat..
Damit w√ľrde man sozusagen 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen.

mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2005 12:27 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Dann stinkt man nicht mehr nur nach Maggi, sondern auch nach Knoblauch!!!
Ich hatte auch schon erwogen, mehr Knoblauch zu essen, aber meine Freundin ist da sehr empflindlich. Kennt jemand Tips zum Nicht-Stinken?

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2005 12:32 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Supplementiere alle 5Minuten ein "fischermanns friend"

Nachteil: nach etwa zwei Stunden wei√üt Du was mit "abf√ľhrende Wirkung" gemeint ist...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2005 12:43 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
:)

das kann ich mir denken...

Folge: Der sexuelle Kontakt und als Folge die positiven Wirkung nimmt ab. ( regelmäßiger Sex wirkt ja meines Wissen auch förderlich).

und da hilft auch ne Tonne Knoblauch am Tag nix um das wettzumachen..

Aber jetzt mal im Ernst:
Beim Hofer (aldi) gibt es Knoblauchkapseln recht g√ľnstig.
Weiß aber nicht wieviel Allicin da enthalten ist.
Aber zumindest riecht man nicht danach.

mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So M√§r 27, 2005 18:29 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Bring das nochmal nach oben...

W√ľrd mich interessien, was Armin davon haltet...

Oder ist Allicin eh schon im CT enthalten?
mfg.
redfox

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo M√§r 28, 2005 8:08 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
Knoblauch enthält nicht nur Allicin sondern jede Menge anderer funktioneller Substanzen wovon vor allem die diversen Sulfur-Komponenten hochinteressant sind.
In der Tat stimmiliert Knoblauch LH und Testosteron und zwar bei entstprechender Menge von Knoblauch signifikant.
Das kommt aber nicht von Allicin sodern von den Sulfuric Components und zwar vor allem von Dially Disulfide.
Allyl Propyl Disulfid (kommt neben Knoblauch auch in Zwiebeln vor) wirkt auch sehr stark insulogen (und ist in Createston enthalten).

Übrigens ist Allicin nicht in frischem Knoblauch enthalten, sondern wird erst durch ds im Knoblauch enthaltene Enzym Alliinase aus Alliin gebildet. Allin stinkt nich, daher stinkt auch die unbeschädigte Knoblauchknolle noch nicht. Allicin stink und es entsteht erst, wenn die Knoblauchzehe beschädigt (geschnitten, gemahlen, zerquetscht) wird, weil dann, bei zerstörten Zellen das og. Enzym mit dem Alliin zusammenkommt und Allicin bildet, was dann weiter zu verschiedenen Sufurkomponenten weiter umgebildet wird.

Der Zusammenhang von Knoblauch bzw. Allin, Allicin, Sulfurkomponenten mit DMSO und MSM ist noch nicht eindeutig gekl√§rt, aber es ist mittlerweile klar, dass Knoblauch eine √§hnlich zelldurchdringende Eigenschaft wie DMSO / MSM hat. √úber diese Eigenschaft k√∂nnen gewisse Substanzen besser oder √ľberhaupt erst in die K√∂rperzellen eindringen. (√úber DMSO kann man zB. viele Substrate u.a. auch Hormone und Prohormone durch einfaches Aufreiben auf die Haut in den Organismus einschleussen).

Ok, ich k√∂nnte jetzt noch ein kleines Handbuch √ľber Knoblauch schreiben, aber das f√ľhrt an dieser Stelle zu weit, daher nur folgende Ratschl√§ge:

Knoblauch ist eines der 10 Top Lebensmittel (nicht nur f√ľr Sportler)

Wenn irgend möglich so oft wie möglich verzehren.
Wirkung fängt bei einer Zehe an und steigert sich mit jeder Zehe die man verzehrt.

Zu viel Knoblauch sollte man nicht auf einmal verzehren, da er wie jedes Lebensmittel (abgesehen vom K√∂rpergeruch) auch unerw√ľnschte Nebenwirkungen hat (zerst√∂rt Bakterien, dh. greift die Darmflora an und f√ľhrt zu Magen-Darm-Unwohlsein oder gar Beschwerden).
Ich selbst nehme 3 bis 4 Zehen, da √ľberwiegen die Vorteile des Knoblauchs gegen√ľber den Nachteilen. Achtung andere Leute mit schlechter Darmflora sind wohl schon mit 1-2 Zehen "bedient".

Knoblauch am besten frisch und sofort nach dem Beschädigen der Zehen verzehren, dann wirkt das Alliin und wird automatisch im Magen-Darm zu Allicin und den Nachfolgern umgewandelt.
Von den Tabletten, Kapseln, Pulvern halte ich nichts, da schon zu viel Knoblauchinhalststoffe kaputt gemacht sind (oft ist das pure Geldmacherei, indem man einfaches Knoblauchpulver das man f√ľr ein paar Euro pro kg im Supermarkt kaufen kann zu teuren Tabletten ect. verarbeitet).
Hinweis:
Es gibt nur eine einzige Firma weltweit (in USA) die wirklich sehr gute Pulver (durch schnelle Schontrocknung unter interter Athmosphäre) herstellt, diese Pulver sind extrem teuer und ich habe sie nie benutzt, weil man dass billiger mit frischem Knoblauch haben kann. Billige unwirksamen Rohstoffe benutze ich - im Gegenteil zu anderen Pillendrehern - nicht.

Gekochter, erhitzer Knoblauch verliert viel an Wirkung (stinkt aber viel weniger als frischer Knoblauch) weil das oben genannte Enzym (und andere wertvolle Bestandteile) durch Hitze zerstört wird und dann kein Allicin, bzw. einige Sulfurkomponenten nicht mehr gebildet werden können.

Sogenannter "Aged Knoblauch" dabei wird Knoblauch bei K√ľhlung 1-2 Jahre altern gelassen, ist nicht so wirkungsvoll wie frischer Knoblauch (er stinkt auch nicht mehr so sehr), er enth√§lt kaum noch Alliiin aber immerhin noch Allicin (aber nicht so sehr viel).

Wer die Wirkung von Knoblauch ansatzm√§ssig sp√ľren will kann folgendes tun:

Geriebener Ingwer (große Knolle), Leinöl, Tomatenmark, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, etwas Salz in kleiner Schale vermengen und dann 3-4 Zehen Knoblauch zerquetschen und dazu geben und sofort essen.
Das Zeug treibt einem schon beim Essen den Schweiß auf die Stirn.
Nach verzehr hinlegen und nach ca. 10 Minuten merkt man schon wie der gesamte Körper warm wird und am nächsten Morgen sind so gut wie alle Muskelschmerzen, Verspannungen, Gelenkproblemchen weg.
Achtung: bei schlechter Darmflora nicht ganz so viel Knoblauch nehmen.
Die oben beschriebene Zelldurchdringung ist bei dieser "Kur" gut sp√ľrbar und √ľbrigens zeigt ja auch der aus allen Zellen kommende Knoblauchgeruch, dass die Sulfurkomponenten wirklich in alle Zellen kommen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo M√§r 28, 2005 8:58 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Danke f√ľr die ausf√ľhrliche Antwort,
mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo M√§r 28, 2005 17:33 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Klasse Artikel Armin - Vielen Dank!

werde Knoblauch jetzt noch stärker in meine Erährung einbinden.

Vielen Dank drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: