Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 11:53
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 34 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Armtraining an einem Tag?
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 17:49 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Hi,
macht es Sinn die Arme an einem Tag zu trainieren?
Habe schon öfter von größerem Trainingserfolg gehört.
Trainiere derzeit:

MO:Schultern/Trizeps
DI:Rücken/Beine
FR:Brust/Bizeps

Gruß
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 17:53 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ lazy

Ja, habe mit je etwa 6 - 8 Sätzen an einem Tag (immer im Wechsel, mal mit Bizeps, mal mit Trizeps begonnen) gute Erfolge gehabt!

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 18:33 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
@dare,
d.h. du würdest umstellen?
Hättest du vielleicht eine Idee? Irgendwie kommt das dann alles nicht hin, müsste vielleicht noch einen vierten Tag dazunehemen...
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 18:46 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beiträge: 331
Wohnort: Weinheim
Würde ich nicht machen. Gebe den Armen lieber mehr Zeit auszuruhen.

Lieber so:

Rücken/ Bi
Beine/ Schultern
Brust/ Tri

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 19:09 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Die Argumente zum Armtraining an einem Tag waren: "Wenn schon mal Blut im Arm ist, dann nutz das auch aus. Richtig massige Arme bekommst du nur, wenn du Bizeps und Trizeps an einem Tag trainiertst!"
@Phillip:
Du hast schon recht, dass die Arme mehr Erholungszeit haben allerdings trainiere ich nicht gerne Bizeps nach Rücken bzw. Trizeps nach Brust, da ich die Muskeln schon in den Übungen vorher belastet habe und gerne mit voller Itensität an die Muskelgruppe gehe.
Allerdings würde es ja die Aussage von Oben stützen, denn wenn ich Brust trainiert habe ist der Trizeps ja auch schon belastet und ich mache ihn dann am besten ganz "kaputt"
Tja...
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 19:55 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ lazy

Du soltest eigentlich alle Muskeln mind. 2 mal die Woche trainieren. Mit trainieren ist aber auch schon anreißen gemeint, z. B. trainierst Du ja bei Brust Trizeps und Rücken log. Bizeps mit. Viele durch Training ausgelösten Wachstumsreize (Wachstumshormonausschüttung, Muskelproteinsynthese, IGF - 1 Ausschüttung) sind nach etwa 2 Tagen im wesentlichen beendet (daher HST - Konzept), deswegen macht es keinen Sinn alle Muskelgruppen nur einmal pro Woche zu trainieren. Ein guter Kompromiss ist ein schwer / leicht Wechsel mit einem separatem "Armtag".

Im folgenden mein Schema, Beine trainiere ich nur 1 mal pro Woche, da diese sonst bei mir riesig werden (im Verhältnis, und dies finde ich unästhetisch).

Montag: frei
Dienstag: leicht Ganzkörper ohne Beine, je 2 Übungen a 2 Sätze Brust / Rücken / Schultern
Mittwoch: Arme, je 3 Übungen a 2 -3 Sätze (Grundlage: LH - Curls und enges BD)
Donnertsag: frei
Freitag: Brust, etwa 3 Übungen a 3 Sätze
Sonnabend: Rücken, etwa 4 Übungen a 2 - 3 Sätze
Sonntag: Beine (KB + Beinbizeps) , Schultern 3 übungen a 2 - 3 Sätze

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 21:08 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
@dare:
Gefällt mir eigentlich ganz gut,
wann machst du Kardiotraining?
Das einzige, was mich an der Übernahme des Plans behindern würde ist, dass ich am WE nicht gerne trainiere höchstens ein bißchen jogge)
Jetzt heißt es, einen Kompromiss zu finden...
Gruß
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 12, 2005 8:40 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beiträge: 331
Wohnort: Weinheim
lazy hat geschrieben:
@Phillip:
Du hast schon recht, dass die Arme mehr Erholungszeit haben allerdings trainiere ich nicht gerne Bizeps nach Rücken bzw. Trizeps nach Brust, da ich die Muskeln schon in den Übungen vorher belastet habe und gerne mit voller Itensität an die Muskelgruppe gehe.
Allerdings würde es ja die Aussage von Oben stützen, denn wenn ich Brust trainiert habe ist der Trizeps ja auch schon belastet und ich mache ihn dann am besten ganz "kaputt"
Tja...
LaZy
Eben. mit dem Plan oben trainierst du die Arme doppelt so häufig als alle anderen MK. Dabei sind die Arme viel kleiner... Das kann nicht das Optimum sein...

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 12, 2005 10:51 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ lazy

Cardio mache ich meist Sonntag später oder Donnerstag.

Erholung braucht das ZNS, der Muskel braucht dafür genau 48 Stunden, dann ist er erholt, alles andere ist überholt und nicht wissenschaftlich haltbar (HIT - Käse).
Freilich traniere ich die Arme verhältnismäßig stark, aber ich mag das und meine Arme sprechen gut darauf an.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 12, 2005 11:06 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Okay, ich versuch mich mal ein bißchen daran zu orientieren und nen Wochenplan zu erarbeiten.
Wie gesagt, WE muß außer 1x Kardiotraining frei bleiben,
ansonstens kann ich mich auch damit abfinden 5x die Woche ins Studio zu rennen, da ich ja bei diesem Split nicht sooo lange am Tag brauche
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 12, 2005 17:35 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Sooo,
das wäre jetzt mal eine Idee inkl. freiem WE und Armtraining an einem Tag:

MO:Arme
DI :Kardio
MI: Brust
DO:Rücken
FR:Schultern/Beine
SA:Kardio
SO: nüx

Okay, die Arme würde schon ziemlich belastet werden aber ich denke, dass sie das abkönnen.
Also, ich denke, man kann es auf einen Versuch drauf ankommen lassen, oder?
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 12, 2005 22:25 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
Arme trainierst du ja somit mehrmals die Woche, direkt und indirekt.
Aber die großen Muskelgruppen werden nur einmal die Woche belastet !
So wie ich von den Trainingsspezialisten aber gehört habe sollte man jeden Muskel 2 mal die Woche trainieren und die großen Muskel die schließlich am meisten vertragen, doch erst recht, oder etwa nicht ?

mfg

silversurfer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 13, 2005 10:13 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ silversurfer

Das ist schon grundsätzlich richtig, es kommt aber auch darauf an was man will. Wenn ich wirklich den Schwerpunkt eine gewisse Zeit auf die Armentwicklung legen will, dann ist das Schema von lazy gut. Sicher sollte man eher die großen Muskeln 2 mal pro Woche trainieren, aber es ist auch immer eine Zeitfrage, irgendwann hängt man nur noch im Gym ab. Zudem besteht dann auch die Gefahr des Übertrainings. Das heißt normal hast Du recht, wenn ich aber wirklich den Schwerpunkt auf die Arme lege ist das Schema gut.

@ lazy

Mit Hinblick auf den Schwerpunkt der Armentwicklung ist es ein gutes Schema, probier es aus, mit den richtigen Supps und guter Ernährung dürften sich Deine Arme ordentich entwickeln.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 13, 2005 15:55 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
@dare:
Werde es ab nächstem Montag mal durchziehen und berichten, wie es anschlägt.
Ich denke, wenn man nach einiger Zeit Erfolge zu verbuchen hat,
kann man sich ja einer anderen Muskelgruppe intensiver widmen, Armtraining zurückfahren und zum Beispiel 2x die Woche Brust oder Rücken trainieren.
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 13, 2005 16:15 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ lazy

Genau.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 34 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: