Aktuelle Zeit: Sa Sep 22, 2018 0:29
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Armtraining
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2005 15:35 

Registriert: Di Sep 06, 2005 12:57
Beiträge: 177
Hi Leutz!

Hab mal ne Frage zum Armtraining. Ich trainiere nach dem GK-Prinzip 2-3x pro Woche. Hab ganz gute Erfolge damit, aber meine Arme sind im Verh√§ltnis richtig schm√§chtig. Dachte am Anfang das sie beim Brust R√ľcken und Schultertraining genug gefordert werden w√ľrden, hab dann aber schnell eingesehen das der LH-Curl und French-press als Iso-√úbungen mehr bringen. Mein Armumfang ist aber immer noch ein Witz (Brust 112cm, Arm 34cm geflext). Sieht einfach Schei√üe aus. Jetzt mach ich nach 2 normalen TE eine TE nur f√ľr Arme, aber auch das bringt nicht die Gew√ľnschten Erfolge. √úberbeansprucht durch das Training sind sie sicher nicht, aber ich habe angst davor mehr Armtraining zu machen wegen √úbertraining. Hat jemand Tipps (oder Armtrainingspl√§ne) f√ľr mich?

Mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2005 23:58 
f√ľr den trizeps mache ich lieber enges Bankdr√ľcken.Kannst ja mal probieren


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 07, 2005 12:12 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beiträge: 331
Wohnort: Weinheim
scratchy hat geschrieben:
f√ľr den trizeps mache ich lieber enges Bankdr√ľcken.Kannst ja mal probieren
Dito. Wobei French Press auch sehr gut ist.

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 07, 2005 12:36 
ja ich mag nicht so gern french press wegen der ellenbogenstellungen ,egal ob eng oder weit ausgestellte ellbogen.Muss jeder selbst rausfinden,aber endes bankdr√ľcken kann man auf jeden fall noch machen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 07, 2005 12:49 

Registriert: Mo Jul 19, 2004 21:52
Beiträge: 139
Wohnort: Luxemburg
jo hab auch das Problem, hab zwar 37cm aber ist halt viel zu wenig im Verglaich zum Rest, kann man leider nix machen, ich trainiere Arme nur 1x pro Woche. Aber bei vielen Übungen sind sie eh als Sekundärmuskel beteiligt. Bleibt nur zu hoffen dass es besser wird


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 07, 2005 13:19 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
ich hatte fr√ľher auch das problem mit zu d√ľnnen armen im vergleich zum rest. seit etwa einem 3/4 jahr habe ich das volumen f√ľrs armtraining erheblich angehoben und trainiere die arme isoliert 2x pro woche mit relativ vielen s√§tzen (im vergleich zu fr√ľher). ich setze dabei auch vermehrt auf √ľbungen mit dem eigenen k√∂rpergewicht, wie dips oder klimmz√ľge im untergriff.

ist bis jetzt wunderbar aufgegangen und meine proportionen haben sich deutlich zu gunsten meiner arme geändert.

probieren geht √ľber studieren :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 07, 2005 14:13 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
genau. versuch macht kluch. bei mir war es genau umgekehrt. immer hohes volumen....nix passiert. seit einigen jahren niedriges volumen ( alle 6 tage 2 bis 3 supersätze ), seitdem wächst der arm. mittlerweile ist er so bei 47 - 48 cm. man muss es halt ausprobieren. aber bitte nicht 14 so und 14 tage so. ein bissel zeit muss man dem körper schon geben um anpassungen vorzunehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2005 16:07 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beiträge: 331
Wohnort: Weinheim
scratchy hat geschrieben:
ja ich mag nicht so gern french press wegen der ellenbogenstellungen ,egal ob eng oder weit ausgestellte ellbogen.Muss jeder selbst rausfinden,aber endes bankdr√ľcken kann man auf jeden fall noch machen
Ich mache die French Press mit Kh, so wie es die Jungs von Westside uns gelehrt haben.

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2005 2:09 
Kh finde ich zu nervig (mit den scheiss verschl√ľssen rein raus rein raus...)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2005 8:37 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beiträge: 331
Wohnort: Weinheim
Trainierst du zuhause?

Bei uns im Studio gibt es Kh von 2,5Kg is 60Kg, das ist ganz angenehm.

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2005 14:16 
ja ich trainiere zu hause in meinem kämmerlein


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: