Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 11:52
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beitr├Ąge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Fr Dez 03, 2010 19:36 

Registriert: Do Jun 10, 2010 19:44
Beitr├Ąge: 220
Hallo liebe Peaker.
Wie schon in meinem alten Thema "Bilder von mir(maurice95)" erw├Ąhnt, m├Âchte ich meine Schwachstellen verbessern(Arme, schultern)
damit mir das auch wirklich gelingt, bitte ich euch um ein wenig unterst├╝tzen. ;-)

Also ersteinmal wie ich trainire. Bis jetzt habe ich viel mit Conzentrationscurls, ab und zu mit Langhantelcurls gearbeitet.
Trizeps habe ich oft mit ├╝ber kopf strecken und kabeldr├╝cken am seil Trainirt. Das war leider auch das einzige, was mir bisher ein wenig in diesem Punkto weiter geholfen hat.

Momentan trainire ich die Arme so:
Bezeps: -3 s├Ątze conzentrationscurls 8-12 wiederholungen
-2 s├Ątze Hammercurls abwechselt (10-15)
Trizeps: -3 s├Ątze Stirndr├╝cken (etwas variirt) (8-12)
3 s├Ątze Kabelpushdown am Seil (10-12)
Bezeps trainire ich jetzt die 3. Woche, leider bisher ohne steigerung.
Trainirt wird dies am R├╝ckentag. Der Bezeps f├╝hlt sich noch nicht wirklich belastet an.
Trizeps trainire ich momentan erst die erste woche, am Brusttag nach Schr├Ągbankdr├╝cken, Flachbankdr├╝cken und Schulterdr├╝cken.

wisst ihr woran es liegen k├Ânnte? Habt ihr villeicht verbesserungsvorschl├Ąge? Freu mich ├╝ber jede Antwort.
falls noch fragen aufkommen einfach nachfragen, beantworte sie gerrne. :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 0:08 

Registriert: Mo Jul 27, 2009 19:25
Beitr├Ąge: 84
dr├╝cken, dr├╝cken, dr├╝cken...
dein Trizeps ist bei jeder Dr├╝ck├╝bung dabei. Und du bist noch neu in dem Sport und jung. Wenn du den jetzt noch mit zig Isos platt machst, wirds auch nicht besser.

Dein Latissimus ist doch z.B. sehr gut. Wie trainierst du den ?
Mit einer ├ťbung....nicht mit 2 ├ťbungen und 3 mal passiver Belastung. Und das, obwohl der ja noch viel gr├Â├čer ist als die Arme.

Au├čerdem musst du schon ein paar Kilo reine Muskelmasse draufpacken, um auch an den Armen optisch ne deutliche ver├Ąnderung zu sehen.

Du sagst, du trainierst deinen Bizeps seit 3. Wochen ohne Steigerung..aber der Muskel f├╝hlt sich nicht belastet an ?...da ist doch i-was unlogisch ;)
Mach eine Iso intensiv und du wirst dich dann auch steigern k├Ânnen.

Au├čerdem hast du dir den Sport ausgesucht, der wohl mit Abstand am meisten Gedult erfordert...nach einer Woche kannst du ganz einfach nicht beurteilen, ob dein Training anschl├Ągt oder nicht...das kann nicht aussagekr├Ąftig sein. Dazu solltest du schon ein bisschen l├Ąnger testen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 18:38 

Registriert: Do Jun 10, 2010 19:44
Beitr├Ąge: 220
Meine Latisimus trainire ich auch mit 3 s├Ątzen. Latziehen-enges Kabelrudern-Langhantelrudern. Und das funktionirt einwandfrei. Verstehe aber was du meinst,
├╝bertraining. Ok also wenn ich nur 3 s├Ątze Kabeldr├╝cken an der geraden stange und nur 2 s├Ątze Langhantelcurls und 2 S├Ątze Hammercurls machen w├╝rde, w├Ąhre das besser ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 18:56 

Registriert: Mo Jul 27, 2009 19:25
Beitr├Ąge: 84
"├ťbertraining" ist wieder ne andere Sache. Ich w├╝rde es eher als "├╝bertriebenes Training" bezeichnen.
Au├čerdem ist der Trizeps immer noch ein gr├Â├čerer Muskel als der Bizeps, also mach eine ├ťbung f├╝r den Bizeps und wechsle die z.B. mit der Alternative die Woche drauf immer ab. Die ├ärmchen werden schon genug gereizt, wenn du in den Grund├╝bungen richtig rangehst.
Fr├╝her oder sp├Ąter kommt eigentlich sowieso der Punkt, an dem die Arme der limitierende Faktor sind. Ist ja auch logisch...
Und dann werden die Arme auch richtig belastet. Deshalb konzentrier dich sch├Ân auf die Steigerung in den G├ť's.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 20:53 

Registriert: Do Jun 10, 2010 19:44
Beitr├Ąge: 220
Nja aber wenn man mich so anschaut sind halt die Arme einfach im vergleich zu d├╝nn, wie schon erw├Ąhnt. ich m├Âchte mich nicht in den Grund├╝bungen steigern, sondern gerade meine Arme verbessern. Ich f├Ąnde es super wenn jemand mal einen Geeignetten Armplan reinstellen w├╝rde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 22:04 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beitr├Ąge: 1784
@maurice95:
Lieber Sektenbruder und Eisenj├╝nger!
Du solltest dir zu allererst vor Augen f├╝hren, dass du "erst" 15 bist (ich hab damals mit 14 zu trainieren angefangen). Das ist KEINE Ab- oder Bewertung deiner Person! Vielmehr ist es eine Tatsache, die du in deiner Trainingsplanung ber├╝cksichtigen musst.

Du solltest beachten, dass dein K├Ârper mitten in einer seiner wichtigsten Entwicklungsphasen (Pubert├Ąt) steckt. Dein Training sollte zwar schon hart und fordernd, jedoch nicht strapazierend sein. Ebenfalls solltest du auf Sehnen- und B├Ąnder acht geben.
Lieber 2-3 Wh mehr machen, als ein zu hohes Gewicht (auch wenn's Eindruck machen w├╝rde :mad: ) verwenden.

Doch nun genug damit. Du hast nach einem Trainingsplan gefragt, ich mach dir einen Vorschlag:


Bizeps:
SZ-Curls, 1-2 Aw-S├Ątze, 2-3 Trainingss├Ątze im Bereich von 10-12 Wh
KH-Curls, 2-3 Trainingss├Ątze im Bereich von 10-15 Wh

Trizeps:
Kabeldr├╝cken stehend, 1-2 Aw-S├Ątze, 2-3 Trainingss├Ątze im Bereich von 10-12 Wh
SZ-Dr├╝cken liegend, 2-3 Trainingss├Ątze im Bereich von 10-15 Wh


Das mag recht langweilig erscheinen, wenn du jedoch versuchst, m├Âglichst wenig abzuf├Ąlschen und dem Muskel die Arbeit ├╝berl├Ąsst, wird es erstmal ausreichend sein. Wenn deine Entwicklung weiter fortgeschritten ist, kann man ├╝ber Isos, Super-, Dreifach-, abnehmende usw.-S├Ątze nachdenken.

Au├čerdem wird der Bizeps noch im R├╝ckentraining und der Trizeps im Brust- und Schultertraining mitbelastet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 23:21 

Registriert: Do Jun 10, 2010 19:44
Beitr├Ąge: 220
"shut up and train" danke f├╝r deine Antwort. Ich finde den Plan gar nicht mal so langweilig, ist eigendlich mal was v├Âllig anderes als ich bis jetzt gemacht habe.
Werde den Plan auf jeden fall ├╝bernehmen, da gibt es nur leider ein kleines problem:
"SZ-Dr├╝cken liegend" kann ich leider nichtausf├╝hren, da ich in meinem Studio keine SZ-stange habe. Ich w├╝rde es mit der geraden stange ausf├╝hren. Macht das einen gro├čen unterschied ?
(die SZ-curls mach ich am kabel, mit dem gebogenen Griff vom Kabeldr├╝cken)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 23:22 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beitr├Ąge: 2055
shut up and train hat geschrieben:
@maurice95:
Lieber Sektenbruder und Eisenj├╝nger!
Du solltest dir zu allererst vor Augen f├╝hren, dass du "erst" 15 bist (ich hab damals mit 14 zu trainieren angefangen). Das ist KEINE Ab- oder Bewertung deiner Person! Vielmehr ist es eine Tatsache, die du in deiner Trainingsplanung ber├╝cksichtigen musst.

Du solltest beachten, dass dein K├Ârper mitten in einer seiner wichtigsten Entwicklungsphasen (Pubert├Ąt) steckt. Dein Training sollte zwar schon hart und fordernd, jedoch nicht strapazierend sein. Ebenfalls solltest du auf Sehnen- und B├Ąnder acht geben.
Lieber 2-3 Wh mehr machen, als ein zu hohes Gewicht (auch wenn's Eindruck machen w├╝rde :mad: ) verwenden.

Doch nun genug damit. Du hast nach einem Trainingsplan gefragt, ich mach dir einen Vorschlag:


Bizeps:
SZ-Curls, 1-2 Aw-S├Ątze, 2-3 Trainingss├Ątze im Bereich von 10-12 Wh
KH-Curls, 2-3 Trainingss├Ątze im Bereich von 10-15 Wh

Trizeps:
Kabeldr├╝cken stehend, 1-2 Aw-S├Ątze, 2-3 Trainingss├Ątze im Bereich von 10-12 Wh
SZ-Dr├╝cken liegend, 2-3 Trainingss├Ątze im Bereich von 10-15 Wh


Das mag recht langweilig erscheinen, wenn du jedoch versuchst, m├Âglichst wenig abzuf├Ąlschen und dem Muskel die Arbeit ├╝berl├Ąsst, wird es erstmal ausreichend sein. Wenn deine Entwicklung weiter fortgeschritten ist, kann man ├╝ber Isos, Super-, Dreifach-, abnehmende usw.-S├Ątze nachdenken.

Au├čerdem wird der Bizeps noch im R├╝ckentraining und der Trizeps im Brust- und Schultertraining mitbelastet.


Ich denke das kann man so stehen lassen!
Gerade in diesen jungen Jahren muss man auch Gedult haben.Ist nicht immer einfach!Ich kenne das noch von mir selbst bei zahlreichen anderen Dingen in meiner Jugend.
Aber gerade in diesem Lebensabschnitt kann das in naher Zukunft schon wieder ganz anders aussehen.Testo ist noch eine Zeit lang am H├Âhepunkt und die HGH Aussch├╝ttung ebenfalls!
Bist sozusagen ein "Natural Stoffer"! ;-)

Was die ├ťbungen angeht und ein gutes Programm, kann ich dazu nur sagen das es da nun mal keinen Geheimplan oder dgl. gibt!
Ich k├Ânnte dir jetzt meinen Plan mit ├ťbungen hier hereinschreiben und du w├╝rdest jede ├ťbung kennen.Ist einfach auch eine Frage der Intensit├Ąt.
Die ist bei mir zb. im Moment sehr hoch ebenso wie das Volumen.
Aber das musst du dir im Moment noch gar nicht antun!

Masse├╝bungen f├╝r Bizeps wie gesagt LH bzw. SZ Curls.
Dazu KH Curls (vorzugsweise mit Drehung und Spannung halten am oberen Punkt.

Trizeps:Dr├╝cken am Kabel,Enggefasstes Bankdr├╝cken od Stirndr├╝cken.
Was den Trizeps angeht m├Âchte ich dir nochmal nahelegen jedes mal am Anfang Dips zu machen.Wenn du dich jede Woche auch nur um 1 Wdh. steigern kannst ist das schon eine Menge wert.Nach einiger Zeit wirst du dann schon einen G├╝rtel mit Zusatzgewicht brauchen.Da steigert man sich schnell wenn man dahinter bleibt.Ist eine der besten ├ťbungen.

Hier hast du mal einen wie ich meine recht n├╝tzlichen Link wo du dich ├╝ber diverse Trainingssysteme informieren kannst.
Vielleicht findest du dort noch ein paar Anregungen zu ├ťbungen oder ├ťbungszusammenstellungen.

https://www.sportnahrung-engel.de/shop_c ... hp/coID/12
Url kopieren und im Browser einf├╝gen!
Weiter unten findest du eine Menge Systeme in einer Tabelle!

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 23:41 

Registriert: Do Jun 10, 2010 19:44
Beitr├Ąge: 220
Danke f├╝r den Tipp, die seite kannte ich zwar schon, habe mich aber noch nicht wirklich belesen. Werde die n├Ąchsten 1-2 Tage mal die Ganze Seite durchlesen.
Hoffendlich bin ich dan fitter wenns ums T.P. erstellen geht.

Ps: finde es super das ihr mich so unterst├╝tzt, und ich auf jede Frage auch eine gute, und vorallem verst├Ąndnisfolle Antwort bekomme. Ihr k├Ântet ja glatt meine Personal Trainer werden XD


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: So Dez 05, 2010 22:50 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beitr├Ąge: 1784
;-) kein Thema - jeder musste irgendwie mal anfangen.

Doch zu deiner Frage von weiter oben: Du kannst das Trizepsdr├╝cken auch mit einer geraden Stange machen, sofern deine Ellbogen "nichts dagegen haben".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Mo Jan 03, 2011 20:22 

Registriert: Do Jun 10, 2010 19:44
Beitr├Ąge: 220
So 6 wochen sind vorbei, und ich dachte mir schreibste mal rein was der Armtrainingsplan von "shut up and train" so bewirkt hat. Ich bin sehr zufrieden.
Umfangtechnisch hat sich nicht die Welt ver├Ąndert, ( hab ich nat├╝rlich auch nicht erwartet) aber die Kraft habe ich super gesteigert.

Wens interessirt, ich habe etwa 0,7 cm an Armumfang dazugewonnen, und eine Kraftsteigerung von knapp 25% beim Bezeps und etwa 20% beim Trizeps.
Also von daher Super idee. Ich danke dir " shut up and train" .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Di Jan 04, 2011 0:06 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beitr├Ąge: 2055
Gratuliere!
Super Leistung f├╝r die Zeit!

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Armtrainingsplan
BeitragVerfasst: Di Jan 04, 2011 8:07 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beitr├Ąge: 1784
Freut mich, dass du Fortschritte gemacht hast. 0,7 cm in rund 6 Wochen ist sicher nicht schlecht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beitr├Ąge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: