Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 9:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ashwagandha-Extrakt
BeitragVerfasst: Sa Okt 02, 2010 12:07 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beiträge: 917
armin hat geschrieben:

Schizandra Extrakt steht nicht auf der Dopingliste und ist eines meiner privaten Lieblings-Adaptogene und wird neben Beta Ecdysteron, Ginseng, Ashwagandha-Extrakt , Rhodiola-Rosae-Extrakt von unseren russischen Athleten sehr geschätzt.

da in letzter zeit √∂fters artikel √ľber ashwagandha aufgetaucht sind frage ich mich nun welche vorteile es wirklich bringt?
auf was es beim kauf ankommt? da ich mir 250gr. √ľber ebay besorgt un bis jetzt nichts feststellen kann au√üer das es absolut scheizze schmeckt! un zu welcher tageszeit sollte man es einnehmen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ashwagandha-Extrakt
BeitragVerfasst: Sa Okt 02, 2010 13:52 
√úber ebay Extrakte kaufen? Hoffentlich nicht von irgendeinem Hinterhof im Plastikbeutel. :devil2:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ashwagandha-Extrakt
BeitragVerfasst: Sa Okt 02, 2010 16:45 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
stone84 hat geschrieben:
armin hat geschrieben:

Schizandra Extrakt steht nicht auf der Dopingliste und ist eines meiner privaten Lieblings-Adaptogene und wird neben Beta Ecdysteron, Ginseng, Ashwagandha-Extrakt , Rhodiola-Rosae-Extrakt von unseren russischen Athleten sehr geschätzt.

da in letzter zeit √∂fters artikel √ľber ashwagandha aufgetaucht sind frage ich mich nun welche vorteile es wirklich bringt?
auf was es beim kauf ankommt? da ich mir 250gr. √ľber ebay besorgt un bis jetzt nichts feststellen kann au√üer das es absolut scheizze schmeckt! un zu welcher tageszeit sollte man es einnehmen?


wieso hast du denn nicht einfach zu adaptogen gegriffen?

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ashwagandha-Extrakt
BeitragVerfasst: Sa Okt 02, 2010 17:49 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beiträge: 917
hab nicht gewußt das es da auch drin ist! seh ich jetzt grad zu ersten mal. hatte es mir bestellt weils damals nur 9,95 daher wars mir eigentlich egal um den preis.werde mir wohl bei der nächsten bestellung adaptogen mitordern


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: