Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 9:01
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aspartam
BeitragVerfasst: Di Jun 10, 2008 11:40 

Registriert: Sa Mai 31, 2008 16:05
Beiträge: 4
Hallo!

Eine Anregung: Ich w√ľrde mir w√ľnschen, in Zukunft noch mehr aspartamfreie Produkte von Peak zu sehen, insbesondere Createston. Dann k√∂nnten auch skeptische Menschen wie ich die (vor allem finanziellen) Vorteile dieses All-in-One Produktes nutzen. Die Alternative, sich die Bestandteile aus aspartamfreien Einzelprodukten zusammenzukaufen, ist n√§mlich recht teuer.

Gruß,
Sentinel.

Referenz: https://de.wikipedia.org/wiki/Aspartam#Metabolisierung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspartam
BeitragVerfasst: Di Jun 10, 2008 15:24 

Registriert: Do Apr 26, 2007 11:11
Beiträge: 340
Generell bin ich ja auch f√ľr nicht ganz so s√ľ√üe Produkte, weil es mir einfach nicht schmeckt so s√ľ√ü.

ABER:
Zitat:
Der EU-Grenzwert wurde auf 40 mg/kg K√∂rpergewicht/Tag festgesetzt. Praktisch bedeuten 40 mg/kg K√∂rpergewicht f√ľr einen 70 kg schweren Menschen etwa 266 S√ľ√üstofftabletten, oder 26,6 Liter Cola light, die an einem Tag eingenommen werden m√ľssten.


Ich glaube Du bist hier etwas zu ängstlich...

_________________
"Kraft kommt von Kraftstoff."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspartam
BeitragVerfasst: Di Jun 10, 2008 16:46 

Registriert: Sa Mai 31, 2008 16:05
Beiträge: 4
Zitat:
Da Aspartam ein Dipeptid ist, wird es [...] aufgeschlossen. Dabei entstehen auch geringe Mengen von Methanol. Sowohl Methanol als auch dessen Abbauprodukte sind giftig. Im Gegensatz zu in alkoholischen Getränken enthaltenem Methanol wird dessen Abbau auch nicht durch Ethanol kompetitiv gehemmt.


Zitat:
Methanol selbst ist nur von geringer Toxizit√§t, wohl giftig ist aber [...] die daraus entstehende Ameisens√§ure. Insbesondere letztere f√ľhrt nach einer h√§ufig symptomlosen Latenzzeit von 6 bis 30 Stunden nach Methanolaufnahme zur Ausbildung einer metabolischen Azidose. Ameisens√§ure wird vom menschlichen Stoffwechsel nur sehr langsam abgebaut und sammelt sich so w√§hrend des vergleichsweise z√ľgigen Abbaus des Methanols im K√∂rper an.


Gesund kann eine Dauerbelastung mit Aspartam und dadurch eine Ansammlung von Ameisens√§ure (selbst im Milligramm-Bereich) wohl eher nicht sein. Andere S√ľ√üungsmittel sind - soweit ich wei√ü - viel unumstrittener. Aber ein Experte bin ich nat√ľrlich auch nicht. Somit ist das Ganze f√ľr mich ohnehin nicht transparent. Macht nur stutzig, dass viele Studien, die nicht von S√ľ√üstoffherstellern bezahlt wurden, von Aspartam dringend abraten. Es bleibt eben einfach ein komisches Gef√ľhl....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspartam
BeitragVerfasst: Di Jun 10, 2008 21:27 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Der Anteil wird nicht sehr hoch sein.
Zum anderen nicht ausschlaggebend.
Vergleicht man die S√ľ√üe von Peak und anderen Herstellern denkt man teilweise man trinkt puren zucker.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: