Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 10:56
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aspertam in Tonic65
BeitragVerfasst: So Jan 16, 2011 23:19 

Registriert: So Jan 16, 2011 20:35
Beiträge: 21
Wollte gerade ne Kiste Tonic65 Riegel bestellen und stelle fest, dass da Aspertam drin ist?

Wie passt das zusammen, nur die besten Zutaten in den Produkten und dann Aspertam?

Gibts da einen (technischen?) Grund f√ľr? Kann mich jemand aufkl√§ren, ich war der Meinung Aspertam ist nur noch in Coke Light /Zero und Kaugummis drin....

_________________
Pain is temporary, Pride is for ever!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspertam in Tonic65
BeitragVerfasst: So Jan 16, 2011 23:29 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Uuuund die nächste Runde gegen Aspartam. Wurde schon oft diskutiert, bitte die Suche nutzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspertam in Tonic65
BeitragVerfasst: So Jan 16, 2011 23:39 

Registriert: So Jan 16, 2011 20:35
Beiträge: 21
sooooorryyy. hab gesucht aber nix in Bezug auf die Riegel und warum das da noch drin ist.

Wollte jetzt nicht alte Suppen aufkochen!

Bin einfach nur enttäuscht weil ich tierisch heis auf die Dinger war... ist ja nicht so, dass es mich umbringt, aber wundert mich halt...

Wird das vielleicht mal geändert?

_________________
Pain is temporary, Pride is for ever!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspertam in Tonic65
BeitragVerfasst: Mo Jan 17, 2011 9:12 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
https://www.peak.ag/blog/susstoff-%E2%80%93-guter-freund-oder-gefahrlicher-dickmacher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspertam in Tonic65
BeitragVerfasst: Mo Jan 17, 2011 10:43 

Registriert: Mi Nov 07, 2007 13:43
Beiträge: 314
Warum sollte das geändert werden?
Ohne S√ľ√üstoff w√ľrden sie entweder fad schmecken oder man m√ľsste mit Zucker rangehen was mal so gar nicht gut ist...

_________________
Klasse statt Masse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspertam in Tonic65
BeitragVerfasst: Mo Jan 17, 2011 12:39 

Registriert: So Jan 16, 2011 20:35
Beiträge: 21
@iMetal - Dank f√ľr den Link. Ein sehr interessanter Artikel, der mir bisher nicht bekannt war. Ein grosses Lob auch an die Leute von Peak, die sich scheinbar sehr viel M√ľhe geben, solche detaillierten Infos hier zu teilen. Das habe ich in anderen Foren vermisst.

Nochmal zum Verständnis: Ich habe nicht "gegen" Aspertam gepostet! Ich finde es ohnehin komisch, wenn Leute sich immer gegen etwas äussern.

Meine Richtung ist eher "f√ľr" etwas, anstatt dagegen.

Anstatt gegen Aspertam zu diskutieren, was hier wie auch sonst wo im Netz schon ausgiebig getan wurde, interessiere ich mich f√ľr noch bessere alternativen.

Also, warum ist Aspertam da drin, wenn es doch ein umstrittenes Mittel ist? Was wäre noch möglich, technisch und vor allem kostentechnisch sinnvoll?

Fakt ist, dass bis heute die Gef√§hrlichkeit oder Ungef√§hrlichkeit von Aspertam noch zu beweisen ist. Also warum nicht zu einem "rein biologischen" bzw. unumstrittenen S√ľssungsmittel greifen.

Mich interessiert eben was noch möglich wäre, um ein Produkt noch besser zu machen und nicht dauernd dagegen.

Selbst wenn Aspertam gesundheitssch√§dlich ist, w√§ren die Mengen in den Riegeln ohnehin unbedenklich. Die Studien aus den USA, die Sch√§den im Gehirn im Zusammenhang mit Aspertam brachten, konzentrierten sich auf "Heavy Soda Consumers", also Leute die am Tag irgendwo zwischen 10 und 20 Dosen Coke Lite usw. konsumieren. Hier gab es wohl eine mehr als deutliche Verbindung... aber dann m√ľsste ich wohl t√§glich eine Kiste Riegel futtern...

Das Resultat wäre dann wohl hammer geiler Body aber Hirn zerfressen...hmmm... ne Überlegung wert...

Ich wollte wissen, ob es einen bestimmten Hintergrund gibt, weshalb das darin ist. Sonst nix. Peak Produkte stehen f√ľr mich ganz oben und ich werde mir die Kiste eh bestellen. Ich war nur verwundert. Das ist alles...

_________________
Pain is temporary, Pride is for ever!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: