Aktuelle Zeit: Sa Sep 22, 2018 8:29
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aufbau
BeitragVerfasst: So Dez 03, 2000 18:39 

Registriert: So Dez 03, 2000 1:01
Beiträge: 4
Wohnort: Deutschland, 53123 Bonn
Hallo zusammen,

ich trainiere jetzt seit 3-4 Jahren regelm√§√üig 3-4 x die Woche und w√ľrde das Training gern sinnvoll bzgl. Nahrungserg√§nzung unterst√ľtzen.
Wichtig ist mir dabei, da ich ein sehr schlanker Typ bin und √ľberhaupt nicht zum Fettansatz neige (1,79, 65 kg, ca. 9% K√∂rperfett - mehr als st√§ndig essen kann man ja nicht...), da√ü ich besonders in Bezug auf Muskelmasse sichtbar zulegen m√∂chte.

Wer kann mir da weiterhelfen, auch in Bezug auf hier angebotene Produkte?

Karsten

[Diese Nachricht wurde von Karsten am 03-12-2000 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Aufbau
BeitragVerfasst: So Dez 03, 2000 19:51 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
bei deinen massen kann ich schon mal sicher behaupten , dass du VIEL zu wenig nahrung zu dir nimmst.(gesundheit nat√ľrlich immer vorrausgesetzt)

auchwenn es schwerfällt, versuche mehr und öfter zu essen, mindestens alle 3, besser alle 2 stunden.

optimalerweise f√ľhrst du √ľber deine t√§glichen kalorien buch um herauszufinden ab wievieln kalorien du gewicht zulegst.

an nahrungserg√§nzungen w√ľrde ich indeinem fall erstmal nur nen weightgainer empfehlen, um auf einfache weise mehr kalorien aufzunehmen.

bevor ich jetzt nen roman erz√§hle wie deine restliche ern√§hrung aussehen sollte, schreib doch erstmal wie sie bislang aussah. und, ach ja, wie sieht dein training genau aus?? da du vom typ her als hardgainer einzustufen bist, w√ľrde ich auch noch dazu tendieren das du zuviel und zu oft trainierst.


der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Aufbau
BeitragVerfasst: So Dez 03, 2000 19:58 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 12
kalif hat recht, mach mal wenig Volumen, daf√ľr mehr Intensit√§t. Is'n Versuch wert!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Aufbau
BeitragVerfasst: So Dez 03, 2000 20:58 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
HI,
beide Vorredner haben recht.
Als einzigstes Supplement solltest du Mega Mass nehmen. Alle anderen Supplements (Aminos√§uren, Protein) d√ľrfte Stoffwechsel als Engergie verbrennen.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Aufbau
BeitragVerfasst: Mo Dez 04, 2000 11:26 

Registriert: So Dez 03, 2000 1:01
Beiträge: 4
Wohnort: Deutschland, 53123 Bonn
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">quote:</font><HR>Original erstellt von der Kalif:
bei deinen massen kann ich schon mal sicher behaupten , dass du VIEL zu wenig nahrung zu dir nimmst.(gesundheit nat√ľrlich immer vorrausgesetzt)

auchwenn es schwerfällt, versuche mehr und öfter zu essen, mindestens alle 3, besser alle 2 stunden.

optimalerweise f√ľhrst du √ľber deine t√§glichen kalorien buch um herauszufinden ab wievieln kalorien du gewicht zulegst.

an nahrungserg√§nzungen w√ľrde ich indeinem fall erstmal nur nen weightgainer empfehlen, um auf einfache weise mehr kalorien aufzunehmen.

bevor ich jetzt nen roman erz√§hle wie deine restliche ern√§hrung aussehen sollte, schreib doch erstmal wie sie bislang aussah. und, ach ja, wie sieht dein training genau aus?? da du vom typ her als hardgainer einzustufen bist, w√ľrde ich auch noch dazu tendieren das du zuviel und zu oft trainierst.


der kalif
<HR></BLOCKQUOTE>

Besten Dank f√ľr die prompte Antwort!

Ich esse 3x am Tag (gemessen an Bekannten sehr reichlich), mittags meistens Kantine, ansonsten Obst √ľber den Tag verteilt und relativ viele Milchprodukte (Joghurt usw.)

Vom Trainingsplan her gehe ich momentan Mo, Di, Mi, Do und So ins Studio, abwechselnd Oberkörper/Rest nach einem Plan den ich mir im Studio habe zusammenstellen lassen, Mo & Di kommt noch eine Art Aerobic/Kampfsport Kurs dazu.

Soll der Weightgainer mehrmals am Tag eingenommen werden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Aufbau
BeitragVerfasst: Mo Dez 04, 2000 17:46 

Registriert: Mi Dez 27, 2000 1:01
Beiträge: 8
Super Antworten!
Karsten, wie alt bist Du ? gehe mal davon aus das du noch unter 22,23 bist. Reduziere die Anzahl der Trainigstage, ändere Dein Training alle 5 bis 6 Wochen in der Intensität (5 Wochen Übungen mit 15 Wdh, 5 Wochen Übungen mit 8-10 Wdh., und 3-4 Wochen Hochintensives Training mit ca. 4 Wdh im letzten Satz)
Mein erster Trainer hatte bei meinem beginn damals immer zu mir gesagt "tommy, du muscht esse,esse,esse !" Das empfehle ich Dir auch. Dein schneller Stoffwechsel erlaubt es Dir sicher alles zu essen was Dir schmeckt. Also mach das auch !!!
Zusätzlich nimm 1 Std vor dem Training einen Weightgainer, und nach dem Training, und vor dem schlafen einen Eiweisshake.
In der Trainingsphase mit 8-10 Wdh empfehle ich Dir noch zusätzlich creatin (Das reine ! nicht das mit carbo gepanschte Zeug. Nur creatin wirkt, nicht der zucker drinn !!!)

So, hoffe das hilft erst mal
und denk dran

ESSE, ESSE, ESSE

tommy 2001


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Aufbau
BeitragVerfasst: Di Dez 05, 2000 8:51 

Registriert: So Dez 03, 2000 1:01
Beiträge: 4
Wohnort: Deutschland, 53123 Bonn
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">quote:</font><HR>Original erstellt von tomy2001:
Super Antworten!
Karsten, wie alt bist Du ? gehe mal davon aus das du noch unter 22,23 bist. Reduziere die Anzahl der Trainigstage, ändere Dein Training alle 5 bis 6 Wochen in der Intensität (5 Wochen Übungen mit 15 Wdh, 5 Wochen Übungen mit 8-10 Wdh., und 3-4 Wochen Hochintensives Training mit ca. 4 Wdh im letzten Satz)

Mein erster Trainer hatte bei meinem beginn damals immer zu mir gesagt "tommy, du muscht esse,esse,esse !" Das empfehle ich Dir auch. Dein schneller Stoffwechsel erlaubt es Dir sicher alles zu essen was Dir schmeckt. Also mach das auch !!!
Zusätzlich nimm 1 Std vor dem Training einen Weightgainer, und nach dem Training, und vor dem schlafen einen Eiweisshake.
In der Trainingsphase mit 8-10 Wdh empfehle ich Dir noch zusätzlich creatin (Das reine ! nicht das mit carbo gepanschte Zeug. Nur creatin wirkt, nicht der zucker drinn !!!)

So, hoffe das hilft erst mal
und denk dran

ESSE, ESSE, ESSE

tommy 2001
<HR></BLOCKQUOTE>

:-)) Bin etwas √ľber 22,23 (ca. 27,8), aber besten Dank f√ľr die Tips - werde sie beherzigen, auch wenn's schwer f√§llt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Aufbau
BeitragVerfasst: Mi Dez 06, 2000 19:50 

Registriert: So Nov 12, 2000 1:01
Beiträge: 126
Wohnort: 40 047
Ich bin So ein ähnlicher Typ wie Karsten:
ca. 178 cm und 73 KG (quasi Hardgainer)

Nehme aber seit kurzem nur Proteinshakes...
ist das falsch??? Proteine werden doch auch in Fett umgewandelt und m√ľ√üten doch so auch zu Masse f√ľhren ??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Aufbau
BeitragVerfasst: Do Dez 07, 2000 14:50 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
@eagle

nahrungsproteine sind eigentlich dazu da um in muskelproteinen gespeichert zu werden.

es passiert mit sicherheit, dass ein teil des proteins auch als k√∂rperfett gespeichert wird, doch dies passiert meistens nur wenn der aminos√§urenpool komplett ges√§tigt ist. das passiert meistens erst ab einer gabe von mehr als 40-50g protein auf einmal oder wenn die letzte mahlzeit, zeitlich zu kurz zur√ľck liegt.


llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: