Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 11:50
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: Di Apr 15, 2008 19:08 

Registriert: So Mär 25, 2007 12:10
Beiträge: 243
Wohnort: Lauterbach
Moin Jungs hab mal eine Frage was das aufw√§rmen betrifft. Schon seit ewigen zeiten Bin ich zum aufw√§rmen vorm training auf dem crosstrainer das ist so was von langweilig. jetzt mache ich zum aufw√§rmen 4x25 Liegest√ľtz und 4x25 bauchtraining . was haltet ihr davon.

_________________
Lerne Leiden ohne zu Jammern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: Di Apr 15, 2008 22:22 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Hi,

na ja, das ist halt kein allgemeines aufw√§rmen. Ist nat√ľrlich besser als nichts, jedoch geht es im allgemeinen aufw√§rmen darum, m√∂glichste viele Muskelgruppen zu aktivieren und das Herz-Kreislauf-System vorzubereiten. K√∂rperkerntemperatur erh√∂hen, Durchblutung und andere Punkte.

Versuch doch zu variieren, musst ja nicht nur auf den Cross. Fahr Rad, laufen (ist wunderbar, da viele Partien aktiv sind) oder rudern.

Viele w√§rmen gar nicht allgemein auf, sondern gehen direkt ans spezielle aufw√§rmen √ľber die jeweilige √úbung oder lassen es sogar ganz weg. Ich habe gemerkt, dass ich etwas Leistungsf√§higer bin, wenn ich mich auf dem Liegerad etwa 5 Minuten aufw√§rme. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: Fr Apr 18, 2008 9:08 

Registriert: Di Sep 04, 2007 9:40
Beiträge: 184
Wohnort: Bremen
Angeblich soll das Aufw√§rmen vorm Training die Aussch√ľttung von Wachstumshormonen verbessern.

Von dem Aufw√§rmen wie du es machst halte ich nicht sehr viel. Die Rumpfmuskeln (Bauch) werden beim normalen Gewichtstraining mit beansprucht und sollten nicht vorerm√ľdet sein.

Ich finde 5-10 min leichtes aerobes Training + 1-2 leichte Sätze der ersten Übung zum Aufwärmen optimal.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: Fr Apr 18, 2008 20:40 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
Hm, warum nicht einfach 1 bis 2 Aufwärmsätze, ca 50% Belastung vom ersten Trainingssatz ?

mMn braucht es aerobes Aufwärmen nicht wirklich...

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: So Apr 20, 2008 12:29 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
....wieder eine weiser Mann : aufwärmen, Cardio in diesem Fall, erhöht die Körperkerntemperatur und ermöglicht dadurch, dass das Training an Gewichten entspannter und verletzungsfreier/resistenter vonstatten geht....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: So Apr 20, 2008 16:35 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Heiko PEAK hat geschrieben:
....wieder eine weiser Mann : aufwärmen, Cardio in diesem Fall, erhöht die Körperkerntemperatur und ermöglicht dadurch, dass das Training an Gewichten entspannter und verletzungsfreier/resistenter vonstatten geht....


Sage ich doch :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: Di Apr 22, 2008 7:22 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
und warum verletzte ich mich dann immer nur, wenn ich mich vorher aufwärme?? und NIE, wenn ich mich nicht aufwärme?????


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: Di Apr 22, 2008 9:02 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
...du bist ein phänomen Silver...nein ernsthaft, ich spreche jetzt mal aus 18 jähriger Trainererfahrung....geschadet hat es meinen Leuten noch nie....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: Di Apr 22, 2008 11:41 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
und ich spreche aus meiner erfahrung aus 30 jahren studio....
nein, ernsthaft. aufwärmen macht schon sinn. ich bin dzgl wahrscheinlich wirklich nicht normal. obwohl ich nicht davon halte, einen aufwärmmarathon zu machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: Di Apr 22, 2008 11:47 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
....ich denke 5-10 minuten locker erwärmen, darauf können wir uns einigen, oder ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufw√§rmen
BeitragVerfasst: Do Apr 24, 2008 6:16 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
ist das noch verhandelbar??? oder schon fix?? ;-)

nein... ich denke du hast recht. f√ľr die √ľberwiegende mehrheit werden 5 bis 10 minuten lockeres aufw√§rmen das richtige sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: