Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 1:25
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auswirkungen von Schlafmangel
BeitragVerfasst: Mi Jun 29, 2005 22:43 
Hallo,
Ich habe gestern den ganzen Tag durchgearbeitet, dann 3h geschlafen und dann wieder 10h gearbeitet.Ich fĂŒhle mich sehr schlecht ,wenn ich zu wenig schlafe ,denn ich brauche so ca 9h-10h Schlaf um Energie fĂŒr den nĂ€chsten Tag zu haben.Meine Kollegen haben sich nach einer Zeit daran gewöhnt,aber mir macht es noch sehr viel zu schaffen und ehrlich gesagt will ich trotzdem meinen Schlaf bekommen. Ich erzĂ€hle das, weil dies bei mir einen enormen Unterschied macht,ob ich ausgeschlafen bin oder nicht.
Aber ich kann mich leider nicht immer voll ausschlafen.Deswegen wollte ich euch mal mitteilen ,wie ich mich fĂŒhle wenn ich unausgeschlafen(0-3h schlaf) bin , weil ich
damit echte Probleme habe (auch wenn ich meistens ausgeschlafen bin,es gibt aber immer mal wieder Tage wo ich durcharbeiten muss)
1. ich kriege nach den 3h Schlaf meine Augen fĂŒr die nĂ€chsten 30min nur sehr schwer auf
2.Ich habe Lust zu garnichts
3. Ich bin nervöser als sonst
4.Meine LeistungsfÀhigkeit nimmt ab (sagen wir um 10-20%)
5.Und das ist das allerschlimmste : ich bin bis ich zum nĂ€chsten Tag ausschlafe depressiv ( obwohl das ĂŒberhaupt nicht zu mir passt)
6.manchmal Sekundenschlaf
7.mein Schlaf-wachrythmus ist total durcheinander
aber wie gesagt ,wenn ich ausschlafe könnte ich BaumstĂ€mme ausreißen,auch wenn ich relativ viel Schlaf brauche (manchmal sogar 11h aber mneistens 9h)

Daraus schliesse ich ,dass der Mensch unbedingt so viel schlafen sollte ,bis er von alleine (ohne wecker) aufsteht,denn das ist meistens der Zeitpunkt,
an dem ich voll ausgeruht bin (dann geht es mir prima).Ich weiss nicht ob das normal ist ,dass ich auf Schlafmangel so reagiere.
Gegen die zeiten kann ich ja nur teilweise etwas machen,aber fĂŒr die SchlafqualitĂ€t schon mehr oder?
Sollte ich vor dem Zubettgehen ZMA nehmen oder gibt es da eine andere Empfehlung?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 30, 2005 6:26 

Registriert: Mo Feb 10, 2003 17:46
BeitrÀge: 327
Wohnort: Quierschied
Hallo Scratchy,

liegt Dein Schlafmangel an der Zeit dafĂŒr oder weil Du nicht schlafen kannst?

Ansonsten gibt es ein sehr gutes Schlafmittel fĂŒr Schichtarbeiter. Muss der Arzt allerdings verschreiben.

Ich kenne Deine Schilderungen.

Viele GrĂŒsse

Dirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 30, 2005 10:34 

Registriert: Mi Mai 22, 2002 0:01
BeitrÀge: 197
Wohnort: Germany, 60311 Frankfurt
kenn dein problem ganz genau. dumemrweise hast du ja offensichtlich keine schlafprobleme, sondern schlichtweg die zeit nicht. solltest du die zeit haben aber keine auge zu machen können, gibts natĂŒrlich pharmazeutische hilfe. musst du dir aber verschreiben lassen (zopiclon). ansonsten solltest du einfach versuchen die zeit zu finden, um auf dein schlafpensum zu kommen. gute nacht :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 30, 2005 11:50 
was ist mit ZMA ,hat da jemand gute erfahrungen mit?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 30, 2005 12:19 

Registriert: Mi Mai 22, 2002 0:01
BeitrÀge: 197
Wohnort: Germany, 60311 Frankfurt
was willst du denn? willst du tieferen schlaf in der dir zur verfĂŒgung stehenden zeit? oder kannst du nicht schlafen? mir hat ZMA nix gebracht (subjektiv).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: