Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bananen-K√§se Brot
BeitragVerfasst: Sa Mai 28, 2011 21:06 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Das habe ich mir heute ausgedacht und gleich mal ausprobiert!
Es sollte eigentlich ein Kuchen werden,aber der Begriff Brot trifft es wohl besser!

Zutaten:
750g Magerquark
4 stk Eiklar
2 Stk Eigelb
100g Mega Protein (neutral oder Vanille,hier Vanille)
200g Harzer
S√ľsstoff
0,5 Packung Backpulver
4 Stk Bananen

Als Vorbereitung packt man den Harzer in 4 gleich gro√üe St√ľcke in den Tiefk√ľhler,wo er etwa 4 Std verbringen muss.

Als erstes schlägt man die Eiklar zu Schnee.
In einer anderen Sch√ľssel vermischt man den Quark mit dem Protein.Danach hebt man den Schnee aus Eiklar unter die Masse

Die 4 Bananen zerkleinert man am besten in einer Maschiene (butler odgl) zu Mu√ü.Dieses mischt man dann zusammen mit den Eigelb unter die Masse und schmeckt das ganze mit S√ľsstoff ab.

Den Harzer aus dem Tiefk√ľhler holen.Jetzt ist er nicht mehr so z√§h und l√§sst sich in einer Maschiene m√ľhelos zu Parmesan zermahlen.Muss ganz fein sein!
Danach den Harzer zusammen mit dem Backpulver unter die Masse mischen.
Die fertige Masse jetzt in eine Brotbackform leeren, welche zuvor mit kochspray eingespr√ľht wurde.Die Masse √ľberall gut verteilen.
Sieht dann so aus!
Bild

Das ganze im vorgeheizten Ofen bei 180¬į 60 Minuten backen.
Danach den Ofen ausmachen und abk√ľhlen lassen.Erst dann den Ofen aufmachen und das Brot bei Zimmertemperatur etwas abk√ľhlen lassen.
Mit einem Tuch habe ich es umgekippt um es aus der Form zu holen.
Danach auf einen Teller.Im K√ľhlschrank kann man es etwas l√§nger lagern.
Wenn man es ohne abk√ľhlen aus dem Ofen nimmt,k√∂nnte es sein das es etwas zusammen f√§llt.
In der Form:
Bild

Fertig am Teller:
Bild

War wie gesagt der erste Versuch und man kann es sicherlich noch etwas aufpeppen!

Das ganze wiegt bei mir 1270g!

Das Brot beinhaltet in etwa:
252g Protein
191g KH
17g Fett.

Die KH kommen hauptsächlich von den Bananen.
Ideal f√ľr nach dem Training! ;)

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bananen-K√§se Brot
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2011 10:37 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

wir sollten diesen Bereich der Rezepte in eine schöne Online Rezeptesammlung mit Bildern und evtl. Videos anlegen.

Hier im Forum als Unterkapitel kommt glaube ich der Sachen nicht die Wirkung und Beachtung zu, die sie verdient.
Vielleicht sollte man sogar eine eigene Seite (mit zugeh√∂rigem Shop f√ľr funktionelle Lebensmittel ... vergleiche Verkaufsproblematik weiter unten)

Ich war schon immer daf√ľr mehr Anleitungen f√ľr eine figurbewusste Ern√§hrung zu geben und Brot-, Kuchen-, Muffin-, Pizza Backvormischungen, 3 Minuten Terrinen ;) , Nudeln ect. ins Programm zu nehmen.

Allerdings stosse ich da auf internen Widerstand und der ist nicht ungerechtfertigt, denn wir haben ja schon mit Nutrisearch versucht in diese Richtung zu gehen und das war trotz geringer Gewinnspannen bei den Produkten, nicht erfolgreich .

Offenbar gibt der Kunde eine bestimmte Summe f√ľr Supplements (bei uns) aus und sieht, alles was er bei uns kauft als Supplements und nicht etwa als Supplements PLUS funktionelle Lebensmittel.

Wird im Supermarkt oder selbst in einen anderen Low-Carb ect. Internetshop gekauft, dann sieht der Kunde diese Produkte nicht als Supplements, sondern als Lebensmittel und ist bereit daf√ľr Geld auszugeben.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bananen-K√§se Brot
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2011 11:21 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Ich denke das man solch funktionellen Lebensmitteln eine eigene Linie geben sollte!
Wie schon gesagt mit eigener Page und Aufmachung.
Diese Produkte m√ľssen sich von den restlichen Supplementen abheben.

Tutorials mittels Video zu den Produkten w√§ren dann nat√ľrlich ebenso angebracht wie neue Kreationen die von Konsumenten online gestellt werden k√∂nnen.

Es gibt ja auch eine Online Kochsendung "Anabolic Kitchen".
Die fand ich sehr interessant.
Keine Ahnung mehr von welchen Hersteller die war.

Bin auf jeden Fall f√ľr eine eigene Linie.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bananen-K√§se Brot
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 12:24 

Registriert: So Sep 11, 2005 9:49
Beiträge: 141
Wohnort: Ba-W√ľ
Ich denke auch, dass hier die Sichtweise der Kunden entscheidend ist.
Wenn man sich so so fragt, woher man z.B. Low-Carb Nudeln bezieht, dann ist das nicht der Supermarkt, sondern ein Shop im Netz.

Daher bin ich gleicher Meinung wie trainkilla, dass man hier eine ganz neue Linie kreieren sollte.

Wenn man Lebensmittel und Supps hat, dann sind das "zwei getrennte Geldbeutel" :-Z

_________________
NO FRIENDS ON POWDERDAYS!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bananen-K√§se Brot
BeitragVerfasst: Sa Jun 04, 2011 15:37 

Registriert: Mo Mär 22, 2010 19:49
Beiträge: 36
Kann man anstatt den 100g Mega Protein was anderes benutzen was man so kaufen kann im Gesch√§ft oder APF. Will nicht extra wegen dem Rezept Mega Protein kaufen m√ľssen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bananen-K√§se Brot
BeitragVerfasst: Sa Jun 04, 2011 16:59 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Kann man sicherlich!
Habe es nur genommen weil es mit dem Ei Protein idealer zum backen ist.
Mit APF bzw einem Whey Protein sollte es auch gehen.Dient in erster Linie nur als Mehlersatz.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bananen-K√§se Brot
BeitragVerfasst: Mo Jun 06, 2011 13:13 

Registriert: Sa Jun 14, 2008 16:59
Beiträge: 173
@Armin:

So ne Linie w√§re der Oberknaller. Das w√ľrde einem das Leben enorm vers√ľ√üen (im wahrsten Sinne des Wortes).
Ich denke die Abnahme solcher Produkte w√§re enorm, weil bestimmt ein Gro√üteil (Ausnahmen best√§tigen ja bekanntlich die Regel) der Peakanh√§nger neben euren Supps auch solche funktionellen Lebensmittel konsumieren w√ľrde. Ich jedenfalls lechze danach.
Mann, wenn ich mir das vorstelle, dass ihr mit der gleichen Hingabe solche Nahrung kreiert wie ihr das auch mit den Supps tut, dann kann dies doch nur ein großer Erfolg werden.
Ich stelle mich auch gerne als Testperson zur Verf√ľgung :D
LG justagirrl
PS: bis es soweit ist halte ich mich an trainkillas Rezepte :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: