Aktuelle Zeit: So Okt 21, 2018 18:38
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bankdr√ľcken...
BeitragVerfasst: Mi M√§r 14, 2001 20:51 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 4
Also mein Brust Programm sieht so aus:
1: Flachbank Dr√ľcken mit der Stange aufw√§rmen, dann 50kg ca 20wh, 60 kg ca 12wh, 65 kg ca. 10wh, zuletzt 70 kg ca. 6wh (die letzten zwei S√§tze meist auf Muskelversagen)
2: Schr√§gbanke Dr√ľcken: 1 Satz: 50 kg ca. 10wh, 2-3 Satz 55kg 6-8wh
3: Kabelzug ziehen 3Sätze a 12wh
4: Butterfly 2-3 Sätze a 8-12 wh
Hab mal von einer Prozentualmethode geh√∂rt! Weis da jemand etwas n√§heres dar√ľber? MfG, Max


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bankdr√ľcken...
BeitragVerfasst: Mi M√§r 14, 2001 21:29 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
also, eindeutig zu viele sätze!!!!!!
trainierst du bei √ľbung 2-4 auch die letzten 2 s√§tze bis zum muskelversagen?
wenn ja, dann is das ********....weil...

bei so hohem volumen musst du die intensit√§t voll runterschrauben, das heisst pro √ľbung max 1 satz zum versagen, unter umst√§nden sogar gar keinen.

am besten du reduzierst das ganze um die h√§lfte, denn momentan bist du fast totsicher im √ľbertraining.

du musst dich bei jeder trainingseinheit steigernkönnen, auch wenns nur 250 g sind.
schaffst du das nicht, dann hast du entweder keinen richtigen reiz gesetzt(dh der muskel w√ľrde nicht √ľberlastet) oder dein k√∂rper hat zu wenig erholung um zu regenerieren und muskeln aufzubauen (was wohl bei dir im moment der fall ist)

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bankdr√ľcken...
BeitragVerfasst: Mi M√§r 14, 2001 23:11 

Registriert: Do Dez 21, 2000 1:01
Beiträge: 42
Wohnort: Schweiz
Hi

Kurz ein paar Kommentare:

- wenn Du mit 50kg 20 Wdh machen kannst, dann ist dies bereits Dein Aufwaermsatz und kein echter Trainingssatz

- Mach entweder aufsteigende Saetze mit immer mehr Gewicht oder steige mit rel. hohem Gewicht ein (bei Dir waeren das 65kg) und bleibe dann bei diesem Gewicht mit entsprechend weniger Wdh

Insgesamt wuerde ich 6 Saetze Druecken machen mit LH oder KH, am besten beides. Kabelzuege als Anfaenger kannst Du glatt vergessen, die bringen Dich nicht weiter. Butterflys mit KH sind ok, 2 Saetze a 8-10 Wdh sollten reichen.

Gruss
Dani


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: