Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 9:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: bankdr√ľcken
BeitragVerfasst: Mi Jan 17, 2007 22:54 

Registriert: Mi Jan 17, 2007 16:39
Beiträge: 75
hey,

hab ihr vielleicht eine idee wie ich mich beim bankdr√ľcken gut steigern kann?
ich schaffe nach einem aufwärmsatz 3X10 wiederholungen mit 60 kilo. wie kann ich das stetig steigern?
nachdem ich wirklich nciht mehr kann, also z.b. die letzte wiederholung durch hilfe absolviert habe, dann sp√ľre ich nichts! ! woran liegt das?
als ich mit dem bankdr√ľcken begonnen habe, hab ich das z.b. an meiner brust immer gemerkt. ich wei√ü einfach nicht woran es liegt, dass ich nicht mehr dr√ľcken kann?

danke schonmal
ive


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 17, 2007 22:54 

Registriert: Mi Jan 17, 2007 16:39
Beiträge: 75
sry f√ľrs 2mal posten, k√∂nnte einfach einen l√∂schen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 18, 2007 7:39 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
du macht 3 X 10 WH ?

nun wenn du 10 WH mit 60 Kg schaffst mach dass nicht 3 mal sondern steiger dein Gewicht (Pyramide). Leg immer 5Kg mehr auf bei 5 Stätz.

Wenn du 10 x 60 Kg schaffst packst du sicher 1 mal 80 Kg. Dein Körper "gewöhnt" sich an das schwerer Gewicht und du wirst in ein paar Wochen mehrere WH mit 80 Kg schaffen ,... dann kannst du wieder steigern,.... versuchs mal. (die letzten Sätze event. immer mit Hilfe)

_________________
______________

man ist immer so alt wie man sich anf√ľhlt ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 18, 2007 8:39 

Registriert: Mi Jan 17, 2007 16:39
Beiträge: 75
ok super, probier ich mal...klappt das denn wirklich so gut?
gibs auch noch andere möglichkeiten?
sind negativ wiederholungen denn gut?

ive


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 18, 2007 12:59 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
@Ive nun wie so oft beschrieben ,... jeder tickt anders ,.. durch weniger WH und daf√ľr schwerere Gewichte setzt du eine andere Muskelreizung ab,.. die dich normal weiter bringen. Trainiere event. mit Partner der Dir bei den schweren Gewichten zur Seite steht.

_________________
______________

man ist immer so alt wie man sich anf√ľhlt ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: