Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 10:56
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 4   [ 50 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 19, 2004 5:02 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
Fenugreek Samen hat etwa 2 % Saponine und etwa 1 bis 3 % vom 4-Hydroxy-Isoleucine und etwa 25 % Mucilages (spezielle Fibers welche die Darmflora optimieren).

Bei gekeimten Samen steigen diese Werte bis zu 50% an und zusätzlich entstehen Vitamine und Enzyme.

Mit 5 bis 10 g ist man also gut dabei.

Wer es besonders gut machen will, der zermahlt die gekeimten Samen, gibt etwas Laktose oder Zucker und Milchsäurebakterien (etwa aus nicht pasteurisiertenm Sauerkraut - oder einfach kaufen) dazu und lässt das ein paar Tage stehen, damit es aktiviert wird.

Dieses Verfahren (allerdings mit 10 verschiedenen Bakteriensorten) wenden wir bei unseren "aktivierten" Fenugreek - Tribulus - Produkten an, wobei sie hinterher so getrocknet werden, dass die Bakterien erhalten bleiben.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 19, 2004 8:33 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Hi Pat,

ich h√§tte Dir auch helfen k√∂nnen, da Armin die Frage schon mal beantwortet hatte. Hab aber selber lange suchen m√ľssen ...

Zitat:
Sag mal, Armin, wieviel Gramm ungekeimte Fenugreek-Keimsaat mu√ü man denn essen (nat√ľrlich dann gekeimt ), um auf 400 mg Saponine zu kommen? So ungef√§hr.

Oder kann man das nicht so genau sagen?

Gruß
Karbon


Zitat:
Hallo,
der Saponingehalt der Saat liegt etwa bei 2,5% Saponinen.
Durchs Keimen (was ich auf jeden Fall empfehlen w√ľrde - ist ja recht einfacht) steigt der Gehalt um etwa 1% an und zus√§tzlich entstehen jede Menge Enzyme.

Dh. mit 10-20 g bist du schon gut dabei.

Armin


http://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php?t=3665


Hm, jetzt kannst Du es Dir aussuchen: zwischen 5 und 20 g. Nimm einfach 10 g, dann wird es schon passen! :wink:

Armin meint mit dem Anstieg von 1 % sicher nicht einen Anstieg von 2,5 % auf 2,525 (nämlich 1 %), sondern einen Anstieg von 1 %-Punkt, d. h. von 2,5 auf 3,5 %!

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 27, 2004 8:46 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 27, 2004 10:54 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Pat hat geschrieben:
..


Aha, die ber√ľhmte Pat'sche Aufforderung sich zu √ľber die Fortschritte zu √§u√üern! :wink:

Hab eine Zeitlang die KHs gek√ľrzt und auch etwas am Mittagessen gespart (in einer Kantine, in der man sich bei den Beilagen soviel draufladen kann, wie man m√∂chte, erfordert das sehr viel Selbstdisziplin), worauf der Bauch auch tats√§chlich weniger geworden ist. Das ist also die richtige Richtung.

Nun ist es zur Zeit jedoch so, daß ich in den Vorbereitungen zu meinem Umzug stecke - ich war nicht mehr regelmäßig Mittagessen, ab und zu Fast Food oder eine Pizza, wenn ich unterwegs war, so daß ich fast wieder beim alten Stand bin.
Richtig √ľbel wird es dann allerdings in der neuen Wohnung. Da hab ich n√§mlich √ľber 6 Wochen keine K√ľche. Das viele Essen-Gehen wird bestimmt seine Spuren hinterlassen ...

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 27, 2004 11:58 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
Hallo Karbon,

Pat¬īsche Aufforderung!! Jawoll!!

Also weißt du ja welche Richtung du gehen mußt. Freut mich!!
Weiter so....Viel Spß beim Umzug :wink: :wink:

Gruß Pat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 4   [ 50 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: