Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:40
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 40 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 22, 2007 7:27 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
BeitrÀge: 516
Wohnort: Bondorf
von bauchĂŒbungen bekommst du gute Bauchmusklen aber dein Bauchfett geht davon nicht weg ,.... da hilft eb nur ,... was @michaelp schon gesagt hat ,... negative Energibilanz ,... egal wie sie zu satnde kommt.

_________________
______________

man ist immer so alt wie man sich anfĂŒhlt ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 22, 2007 17:45 

Registriert: Mi Jan 17, 2007 16:39
BeitrÀge: 75
so hab ich mir das nÀmlich auch gedacht.
die muskeln sind ja gut vorhanden nur eben nicht so sichtbar...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jan 27, 2007 13:46 

Registriert: Mi Jan 17, 2007 16:39
BeitrÀge: 75
eine frage noch...
seitliche bauchmuskeln....wie trainiert man die am besten?
die muskeln vorne sieht man langsam, an der seite jedoch regt sich nichts^^

gruß
ive


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jan 27, 2007 14:08 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
BeitrÀge: 205
Ive hat geschrieben:
eine frage noch...
seitliche bauchmuskeln....wie trainiert man die am besten?
die muskeln vorne sieht man langsam, an der seite jedoch regt sich nichts^^

gruß
ive


das liegt in erster Linie daran, dass der rectus abdominis ein Musculus multiventer ist, also mehrere BĂ€uche hat, die prominent hervorstehen.
Bei den seitlichen Bauchmuskeln sieht es da etwas anders aus. Das sind drei flÀchige Muskeln, die man optisch so eben nicht wirklich sichbtar machen kann.

Rein anatomisch kann ich mir aber sogar vorstellen, dass starke seitliche Bauchmuskeln die Rectusscheide (flĂ€chige Sehne, die den rectus abdominis umgibt) straffen und damit zu einem optisch schöneren Six-Pack beitragen wĂŒrden.

Man trainiert sie zum einen bereits durch alle Übungen fĂŒr den Rectus abdominis.
Um sie spezifischer zu trainieren, muss man Rumpfrotationen bzw. Seitneigungen machen.

Wenn du nun konkret keine Übungen hierfĂŒr kennst, kann ich gerne ein paar nennen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jan 27, 2007 22:01 

Registriert: Mi Jan 17, 2007 16:39
BeitrÀge: 75
dann nen mal ein paar ĂŒbungen^^

danke schonmal
ive


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 28, 2007 19:30 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
BeitrÀge: 205
Ive hat geschrieben:
dann nen mal ein paar ĂŒbungen^^

danke schonmal
ive


ich versuchs mal. Kann mich aber nicht so gekonnt ausdrĂŒcken, wie meisten anderen. Weiß nie den genauen Namen einer Übung. :roll:

jedenfalls:

1. es gibt in jedem Studio ein gerĂ€t fĂŒr die Rumpfrotation

2. auf der Matte: normale Sit-Ups damit aber den Oberkörper leicht drehen beim hochgehen. Ellenbogen wandert sozusagen zum Knie der gegenĂŒberliegenden Seite.

3. Seitneigung im RĂŒckenstrecker. Also anstatt in bauchlage drauf zu liegen, legt/stellt man sich seitlich drauf. Und macht eine Seitneigung des Oberkörpers.

4. In zwei Schlingen oder optional einfach an eine hohe Stange hĂ€ngen. ZunĂ€chst fĂŒr die vorderen Bauchmuskeln Beine in der HĂŒfte anbeugen. FĂŒr die seitlichen Bauchmuskeln dann beine seitlich hochziehen und dabei Becken mit nach oben ziehen.

hoffe, kannst damit was anfangen....
:?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 29, 2007 7:28 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
BeitrÀge: 516
Wohnort: Bondorf
Ive hat geschrieben:
eine frage noch...
seitliche bauchmuskeln....wie trainiert man die am besten?
die muskeln vorne sieht man langsam, an der seite jedoch regt sich nichts^^

gruß
ive


nochmal ,.... du siehst dein BM erst wenn du entsprechend abgenommen hast,... und an der Seite hĂ€ngt eben mehr Fett (HĂŒftspeck) ,.... kann ein Lied davon singen :wink:

_________________
______________

man ist immer so alt wie man sich anfĂŒhlt ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 29, 2007 11:42 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
BeitrÀge: 205
Mike the bike hat geschrieben:
Ive hat geschrieben:
eine frage noch...
seitliche bauchmuskeln....wie trainiert man die am besten?
die muskeln vorne sieht man langsam, an der seite jedoch regt sich nichts^^

gruß
ive


nochmal ,.... du siehst dein BM erst wenn du entsprechend abgenommen hast,... und an der Seite hĂ€ngt eben mehr Fett (HĂŒftspeck) ,.... kann ein Lied davon singen :wink:


fĂŒr mich ist das immer ein guter Maßstab fĂŒr meinen Körperfettanteil.
Je besser ich das dritte Paar des rectus abdominis sehen kann, desto weniger der Fettanteil.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 29, 2007 14:07 

Registriert: Mi Jan 17, 2007 16:39
BeitrÀge: 75
so sehe ich das auch. durch gezieltes training dieser muskeln erhoffe ich mir, dass der abbau am fett dort schneller geht, oder sich in muskeln umwandelt!

gruß
ive


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 30, 2007 13:29 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
BeitrÀge: 205
Ive hat geschrieben:
so sehe ich das auch. durch gezieltes training dieser muskeln erhoffe ich mir, dass der abbau am fett dort schneller geht, oder sich in muskeln umwandelt!

gruß
ive


das ist aber leider nur ein Mythos. :wink:



Frauen haben ihre grĂ¶ĂŸten Fettdepots an HĂŒften und Beinen, und wir MĂ€nner nunmal am Bauch. Deshalb fĂ€llt es uns auch so schwer, das Fett genau dort loszuwerden. Weil die Reserven dort als letztes angegriffen werden. Egal ob viel oder wenig Bauchmuskeltraining.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 30, 2007 15:29 

Registriert: Mi Jan 17, 2007 16:39
BeitrÀge: 75
ich dachte immer frauen haben mehr fett am bauch.... wegen schnwangerschaft und so....

ive


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 30, 2007 15:53 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
BeitrÀge: 205
Ive hat geschrieben:
ich dachte immer frauen haben mehr fett am bauch.... wegen schnwangerschaft und so....

ive


nein, wenn frauen schwanger sind, sind sie natĂŒrlich am bauch RUNDER. Aber soweit ich weiß, ist der Grund der Fötus der sich in der gebĂ€rmutter befindet :P

ne, ganz im ernst. Ist genetisch so festgelegt. Du wirst logischerweise weniger Frauen mit "BierbÀuchen" finden als MÀnner. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 30, 2007 23:07 

Registriert: Mi Jan 17, 2007 16:39
BeitrÀge: 75
man weiß es nicht :lol:

hab ich mal gelesen, kann mich aber auch tĂ€uschen, außerdem rede ich ja nicht von einem bierbauch sondern von ein bisschen bauchfett^^

noch eine frage...wo kauft ihr euren HĂŒttenkĂ€se? ich finde den ziemlich teuer, brauche aber einen ausgleich zu magerquark!

wÀre cool wenn ich ein paar tips bekommen könnte :wink: :D

Gbeste grĂŒĂŸe
ive


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 31, 2007 10:12 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
BeitrÀge: 516
Wohnort: Bondorf
bei ALDI ,... schmeckt ganz o.k. und da gibt es einen mit wenig Fett ,... und viel EW 8)

_________________
______________

man ist immer so alt wie man sich anfĂŒhlt ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 31, 2007 13:24 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
BeitrÀge: 205
was weiß man nicht?

wie gesagt, Problemzonen = genetisch festgelegte grĂ¶ĂŸere Fettdepots.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 40 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: