Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 4:45
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2000 8:46 

Registriert: Do Jun 15, 2000 0:01
Beiträge: 11
Wohnort: CH 5600 Lenzburg
Hi Zusammen !

Was denkt Ihr, wie oft soll man den BAUCH trainieren ? Mit jedem Training noch zuletzt ein Bauchtraining machen .... oder splittet Ihr den Bauch auch auf die Woche auf ? Mit anderen Worten spezifisch nur 1x pro Woche.

Ich f√ľr meinen Teil trainiere meinen Bauch 3x pro Woche ... also nach jedem Training.

Danke im voraus f√ľr Eure Kommentare ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2000 12:09 

Registriert: Do Jun 15, 2000 0:01
Beiträge: 11
Wohnort: CH 5600 Lenzburg
Ich dachte nur es g√§be gewisse Muskelgruppen wie BAUCH oder auch WADEN wo man eigentlich immer Trainieren k√∂nne ... weil diese Muskelgruppen sowieso den ganzen Tag immer ziemlich beansprucht werden. Klar werden auch andere Muskelgruppen beansprucht, aber wahrscheindlich nicht in dem Masse wie die St√ľtz- und Haltemuskulatur des Bauches, die ja wirklich permanent voll im Einsatz ist.

Gruss
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2000 12:32 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 4
mein gott bitte lass die gehiren vom himmel regnen !

ich glaube ich höre wohl schlecht.

waden und bauchmuskeln sind genauso muskeln wie brust und lat. bauch und waden benötigen daher eher etwas mehr erholungszeit als ander weniger im alltag beanspruchte muskeln. wer ein vernunftiges waschbrett haben will muss kurz und ultrahart trainieren.
ich kann nur jedem HIT empfehlen, anfännger wie könner.

auserdem kalif trainiert man hit nicht mit drei sätzen und 8-12widerholungen!

bei HIT trainiert man nach ZEIT und nicht nach wiederholungen, denn diese sind relativ. 4langsame dauern genauso lang wie 8schnelle.

mein vorschlag zwei mal die woche einen satz beinheben unmittelbar gefolgt von crunches. jeder satz sollte bis zum versagen ausgef√ľhrt werden und das in der zuvor ermittelten satzzeit.

zum test der zeitermittlung siehe bbszene.

kleinarni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2000 12:42 

Registriert: Do Jun 15, 2000 0:01
Beiträge: 11
Wohnort: CH 5600 Lenzburg
Ich danke Dir f√ľr Dein Antwort, aber bitte beachte eines: ES IST HIER NICHT JEDER FITNESS / BB - EXPERTE ! Darum gibt es ja solche Foren ... also schreib doch das n√§chste mal einfach eine kluge Antwort und lass dabei solch bl√∂den Satz weg wie vorher.

THANX !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2000 12:51 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 16
den Bauch kann auf jeden Fall dreimal die Woche trainieren, trainiere ihn einfach solange bis er brennt!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2000 17:27 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
hi kleinarni: ich weiß nicht was du unter hit verstehst.
hit heisst f√ľr mich einfach nur hochintensives training in der form, das ICH wenig s√§tze mit maximaler muskelbelastung und bis zum muskelversagen durchf√ľhre.

es gibt also verschiedene hit varianten,nicht jede hit variante richtet sich nach satzdauerwie es zum bsp kappas superslow tut.

desweiteren ist es eben nicht so(zumindest bei den meisten leuten die ich kenne), daß gerade die waden mehr erholung brauchen.

ganz im gegenteil: durch die allt√§gliche belastung im alltag sind sie belastung gewohnt, ohne da√ü dies zur erm√ľdung f√ľhrt. deswegen m√ľssen/k√∂nnen viele die waden √∂fter als 1x pro woche trainieren um sie zum wachstum zu bewegen, ich bin √ľbrigens auch einer davon.


der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2000 21:13 

Registriert: Mo Feb 07, 2000 1:01
Beiträge: 538
Wohnort: Heidelberg
hi,

kalif hat recht mit seinen aussagen und kleinarnie stellt mal wieder, wie so oft, sein unswissen zur verf√ľgung.

sorry, aber das entspricht der wahrheit.

santanor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2000 23:23 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
kommt wie bei allen anderen muskeln auch auf die intensität und die ziele an.

trainierst du mit wenig intensität(nicht bis zum muskelversagen, längere pausen usw.) kannst du öfters die bauchmuskeln trainieren, vielleicht bis max. 3x die woche.

trainierst du bauchmuskeln nach hit prinzip d√ľrfte 1x die woche genug sein.


ich persönlich trainiere in den massephasen die bauchmuskulatur 1 x die woche mit max. 3-4 sätzen, im wiederholungsbereich von. 8-12 bis zum muskelversagen mit zusatzgewichten.


wenn ich denke da√ü ich gen√ľgend masse in den bauchmuskeln habe, bzw. in der defiphase wechsle ich auf 2 x w√∂chentlich, 6-8 s√§tze, wdhlbereich 15-30, extrem kurze pausen oder supers√§tze.

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jul 04, 2000 15:00 

Registriert: Mo Jul 03, 2000 0:01
Beiträge: 66
Wohnort: BERN, Schweiz
was macht ihr eigentlich so f√ľr Bauch√ľbungen??? Was gibt es so f√ľr gute Bauch√ľbungen??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jul 04, 2000 15:14 

Registriert: Mo Jul 03, 2000 0:01
Beiträge: 66
Wohnort: BERN, Schweiz
sollte man auch die Crunches mit Gewichten machen, wenn man viele Wiederholungen schafft??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskel-Training ;-)
BeitragVerfasst: Di Jul 04, 2000 15:43 

Registriert: Di Jul 04, 2000 0:01
Beiträge: 20
Ich finde um das Bauchtraining braucht man sich nicht so viele Gedanken machen. Wenn man seine Bauchmuskeln nicht sieht, liegt es eh nicht am Training, sondern am erhöhten Körperfettanteil. Sobald man etwas härter wird, kommt er schon hervor. Dazu braucht man ihn auch gar nicht mal besonders hart zu trainieren, da er bei sehr vielen Übungen zwangsläufig mittrainiert wird.

Von schwerem Bauchmuskeltraining halte ich sowieso nichts.
Mein Traingspartner beispielsweise hat seine Bauchmuskeln immer sehr hart und schwer trainiert mit dem Resultat, daß er jetzt zwar superstarke Bauchmuskeln hat, aber auch einen Bauch wie ein Faß, weil er zuviel Bauchmuskeln hat.

Ich w√ľrde empfehlen den Bauch 3 mal die Woche mit je 3 S√§tzen √† 30 Wdh. zu trainieren und danach auch den unteren R√ľcken mit dem gleichen Pensum zu bearbeiten, da diese beiden Partien eine Einheit bilden sollten.

Wenn dann noch der KF-Anteil im Rahmen bleibt, sollte das Waschbrett eigentlich immer zu sehen sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: