Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskeln&Erholungsphase???
BeitragVerfasst: So M√§r 25, 2001 14:33 

Registriert: Sa Mär 24, 2001 1:01
Beiträge: 4
Wohnort: Braunschweig
mahlzeit. heissen dank f√ľr eure ratschl√§ge. auf diesem wege kann man gut erfahrungen austauschen. meine heutige (brennende) frage:

es gibt typen, die trainieren täglich ihren bauch.
doch heißt's immer, man sollte beanspruchte muskelpartien einen tag ruhen lassen.
was meint ihr so?
macht es tatsächlich sinn, jeden tag bauch zu trainieren???
im voraus besten dank.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskeln&Erholungsphase???
BeitragVerfasst: So M√§r 25, 2001 21:16 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
macht genauso viel oder wenig sinn wie jeden tag brust zu trainieren.

wenn du masse in den bauchmuskeln aufbauen willst w√ľrde ich max 1-2 einheiten pro woche ,machen. die mit max gewicht und wenig s√§tzen.

wenn man mit der form seiner bauchmuskeln zufrieden ist, dann kann tägliches bauchmuskeltraining eigentlich nicht viel kaputt machen,allerdings hat es auch keine vorteile.

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskeln&Erholungsphase???
BeitragVerfasst: So M√§r 25, 2001 23:11 

Registriert: Fr Jan 05, 2001 1:01
Beiträge: 77
Diese Typen haben dann a) wenig Bauchmuskeln b) Regenerationszeit ist durch Steroide verk√ľrzt c) Sie machen es aus Spass oder Unwissen.

Tiefe, gefurchte Bauchmuskeln entstehen sruch kurzes, hartes Training mit anschliessender Ruhezeit von mind. 48-72 Stunden plus niedrigem Fettgehalt.

Es macht keinen Sinn, täglich seine Bauchmuskeln zu trainieren.

Mfg, Vau, bbszene.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskeln&Erholungsphase???
BeitragVerfasst: Mo M√§r 26, 2001 10:08 

Registriert: So Apr 16, 2000 0:01
Beiträge: 45
Wohnort: Germany,26382 Wilhelmshaven
Hallo W√ľrstchen,

da die Bauchmuskeln bei fast allen √úbungen mittrainiert werden, insbesondere bei Klimmz√ľge oder Dips, w√ľrde ich mit direktem Bauchtraining sehr vorsichtig sein.
Wenn Du es trotzdem machen willst, empfehle ich Dir 1 Satz von Deiner Lieblingsbauch√ľbung bis zum positiven Muskelversagen. F√ľhre diesen Satz nicht h√§ufiger als alle 10 - 14 Tage aus. Wenn Du l√§nger als 120 Sekunden arbeiten kannst, erh√∂he den Widerstand.Mehr kannst Du √ľber das Training nicht erreichen.
Alles andere hat mit Deiner Diziplin am Eßtisch zu tun.

Gruß MM


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bauchmuskeln&Erholungsphase???
BeitragVerfasst: Di M√§r 27, 2001 7:44 

Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01
Beiträge: 66
Ich "trainiere" den Bauch 3-mal die Woche

Allerdings sind das schon fast nur noch Lockerungs-
uebungen, die ich da mache.

Ultrahartes Training hat bei mir nichts gebracht.Wohl aber
diese leichten Uebungen.
d.h.
eine Kombination aus Rumpfdrehen (die Besenstielmethode),
Crunches und Beinheben(liegend), brachte
dann bei mir den grossen
Durchbruch.

Heute habe ich nen Waschbrettbauch.

Situps mache ich schon lange keine mehr.

Aber ueber allem steht halt eine vernuneftige Ernaehrung.Ohne die
geht waschbrettbauchmaessig gar nix.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: