Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 9:01
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 27 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2009 8:45 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,

nÀchste Woche wird mein neuester BCAA Artikel in die Peak-Enzyklopödie gestellt.

Ich habe alle derzeit zur VerfĂŒgung stehende Information eingebaut, dh. wer sich das Ding eingetrichtert hat, ist auf dem aktuellsten Stand was die BCAA angeht.

Was besonders wichtig ist, habe ich zwei mal mit verschiedenen Worten erklÀrt, damit ich möglichst
sicher bin, dass auch wirklich alles verstanden wird.

Was in dem Artikel noch fehlt, sind die Tabellen welche die AminosÀurekonzentrationen im Blut und die Muskelproteinsynthese unter verschiedenen Bedingungen zeigen. Unser Technologe der Herr Fischer , wird in der ersten oder zweiten Februarwoche (er ist derzeit in Urlaub) die Tabellen und Grafiken nachtragen (ich habe im Moment keine Zeit um das alles grafisch schön aufzubereiten).

WAS ICH ABER SCHON HIER EINDRINGLICH FESTHALTEN WILL IST, DASS UNSER AMINOFUSION IN DEN MEISTEN FÄLLEN DAS IDEALE BCAA PRODUKT IST. WER UNBEDINGT BCAA ALLEINE NEHMEN WILL (ICH WEISS JA DASS VIELE KUNDEN VON UNSEREN TST-BCAA TOTAL BEGEISTERT SIND UND SICH SCHWER TUN AUF AMINO FUSION UMZUSTEIGEN), DER SOLL BITTE 20 GRAMM VON UNSEREM WHEY PROTEIN ISOLATE ZU DEN TST BCAA NEHMEN (damit die TST BCAA mit ihrer anabolen Wirkung nicht ins Leere laufen, bzw. damit genug Baumaterial in vorm von essentiellen AminosĂ€uren vorhanden sind)

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2009 10:54 

Registriert: So Aug 14, 2005 23:28
BeitrÀge: 131
Also hat die alte Weisheit, BCAAs vorm Training zu nehmen, endgĂŒltig ausgedient?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2009 11:32 

Registriert: Sa Nov 22, 2008 17:35
BeitrÀge: 9
Kann man nicht auch 20g APS dazunehmen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2009 19:00 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
BeitrÀge: 3087
Wohnort: Trier
Zitat:
Also hat die alte Weisheit, BCAAs vorm Training zu nehmen, endgĂŒltig ausgedient?



daran glaube ich nicht.
egal wer was sagt, mir bringen meine 10 bcaa bzw 13 g bcaa tst sehr viel vor dem training.
(das mit dem isolat, heisst ja nicht gleichzeitig das ne einzel supplementierung gar nix bringt.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂŒrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen GĂŒrtel hĂ€tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2009 15:33 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
hat ganz und gar nicht ausgedient, im Gegenteil.
(Ich weiss auch nicht, wie du auf diese Idee kommst, steht so was in meinem Text?)
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2009 15:40 

Registriert: So Aug 14, 2005 23:28
BeitrÀge: 131
Was ich meinte, war die Vorstellung, dass BCAA pur vor dem Training das Nonplusultra seien. Wenn ich mich recht erinnere, war das ĂŒber die letzten Jahre in den Foren und Studios das Credo. Von EAAs oder einer Mischung aus EAAs und BCAAs war (außer hier im Peak-Forum) nie die Rede.

In deinem Text steht, dass BCAAs nach Möglichkeit vor dem Training mit einer kleinen Menge Whey kombiniert werden solle, woraus ich schließe, dass BCAAs solo nicht mehr der aktuelle Stand sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2009 16:15 

Registriert: Sa Nov 22, 2008 17:35
BeitrÀge: 9
Sorry wenn ich nerve, aber nochmal meine Frage: kann man auch 20g APS nehmen?

Danke:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2009 16:16 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
BeitrÀge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
ich glaube das neben den bcaa's die anderen essentiellen aminosÀuren jahrenlang einfach "vernachlÀssigt" wurden, obwohl sie ja reines baumaterial darstellen
peak war ja schon eine art vorreiter mit dem eaa pulver.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2009 17:04 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
BeitrÀge: 178
hi,
ist das Amino Fusion denn nun so ĂŒberragend gut und weit aus empfehlenswerter als die BCAA TST und die EAA TST ? (Preis/LeistungsverhĂ€ltnis gesehen) viele sagen ja seit dem das AF draußen ist, dass sie dieses nicht mehr missen wollen...

Gruß,
rism


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2009 17:31 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
BCAA , besonders L-Leucine sind sicher die wichtigsten AminosÀuren beim Training.
Dh. der Rat BCAA s vorm Training zu nehmen ist richtig.

Heute bzw. seit den letzten 9 Monaten haben wir ja sogar selbst einige Protein- AminosĂ€uremessungen im Blut sowie einige Messungen ĂŒber die Muskelproteinsynthese vorgenommen, weiss man halt mehr als frĂŒher.

GrundsĂ€tzlich ist es so, dass, falls man in den letzten 2 Stunden vorm Training keine AminosĂ€uren (bzw. schnell verdauliches Protein) nimmt, schon kurze Zeit nach Trainingsbeginn alle EAA und besonders stark L-Leucine im negativen Bereich sind (dh. es kann keine Muskelmasse aufgebaut werden bzw. es wird wahrscheinlich sogar Muskelmasse fĂŒr energetische Zwecke verstoffwechselt

Gibt man die BCAAs vorm Training, dann werden nur noch die restlichen EAA " in den Keller gehen", aber nicht in dem Mass wie es bei Leucinin (und Valine ist auch stark betroffen)der Fall ist.
Man kann durch die BCAA katabole ZustÀnde ziemlich abfangen aber wegen der anderen fehlenden EAA kann man trotz BCAA immer noch keine Muskelmasse in der kritischen Zeit aufbauen. Gibt man nun aber auch noch die anderen EAA hinzu (davon braucht man aber nicht so viele wie zB. vom Leucine), dann kann sogar wÀhrend dem Training schon eine Muskelproteinsythese (MPS= (Muskelzellaufbau) erzeugt werden.
Besonders interessant ist es, dass das relativ viele Leucine, die MPS sogar eigenstÀnding noch mal ankurbelt.

Wenn man (wie oft empfohlen) vor dem Training 20-30 g Whey nimmt, liefert dieses meisten genug EAA und BCAAs um die Muskelmasse zu einigermassen stabilisieren. Gibt man zu dem Whey noch etwas extra Leucine (Leusteron), dann kann man damit die Muskelmasse ganz sicher stabilisieren.

Da KunststĂŒck, welches wir vor 9 Monaten angegangen sind, war die AminosĂ€urebilanz und Menge zu finden, mit welcher man so kostengĂŒnstig wie möglich die Muskelmasse im Training stabilisiert und darĂŒberhinaus auch die MPS anregt, so dass insgesamt schon im Training nichts verloren, sondern sogar so viel wie möglich aufgebaut wird (und das so preisgĂŒnstig wie möglich, was wiederum bedeutet mit relativ wenig Menge)

Das KunststĂŒck ist Amino Fusion geworden.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2009 17:45 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo
@rism... na ja, kommt darauf an, was man unter "so ĂŒberlegen" versteht.

Ich wills mal so sagen:

Obwohl ich mir gefĂŒhlsmĂ€ssig etwas schwer tue, meine BCAA-TST BabyÂŽs zu vernachlĂ€ssigen, wĂŒrde ich, falls ich noch WettkĂ€mpfe machen wĂŒrde, Amino Fusion, Createston und Anabolic Protein Superior als meine Basissupplements nehmen, wobei AF die BCAA-TST (welche ich vor 8-9 Monaten noch empfohlen habe) verdrĂ€ngt hĂ€tte.

Übrigens, AF sollte ja ursprĂŒnglich eine Matrix aus EAA-TST und BCAA-TST geben. Wir wollten ja zu den BCAA (TST) eigentlich nur die EAA zusetzen, welche beim Training auch ins Negative rutschen.
Die Formel war auch schon fast fertig, als wir merkten (und parallel erschien auch eine Studie),
dass man eine höhere Muskelzellmasse-Akkumulation erhĂ€lt, wenn man nur eine kleine EAA Menge frei und den grĂ¶ĂŸeren REst durch eine spezielle Whey Protein Fraktion zusetzt.

Armin

PS: Das "gefĂŒhlsmĂ€ssig" schwere Abstand von den TST BCAA zugunsten von AF nehmen, geht ĂŒbrigens nicht nur mir so. An den Verkaufszahlen ist klar abzusehen, dass die meisten Athleten nicht so schnell von ihren TST BCAA los kommen (sie werden immer noch fast genau so gut wie
vor dem Erscheinen von AF verkauft obwohl eingentlich ein Einbruch in den Verkaufszahlen zugunsten von AF logisch wÀre)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2009 17:48 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
BeitrÀge: 178
ok, daraus schließe ich also, dass das Amino Fusion wohl besser als die EAA und BCAA Kombi sei... werde dann wohl mal das AF ausprobieren mĂŒssen, und mir mein eigenes bild davon machen..

danke dir fĂŒr dene ausfĂŒhrliche Antworten!!

Gruß,
rism


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2009 21:47 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
BeitrÀge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
ich hab jetzt ein paarmal eine kombi aus tst bcaas und af gemacht.

10 g tst bcaas + 20-30 g glucofast 30 min. vor dem workout
und nach ca. 15 min. nach trainingsbeginn das af trinken
das funktioniert sehr gut, die bcaas vor dem workout bringen dampf und durchs af im training sind auch die richtigen baustoffe vorhanden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2009 22:52 

Registriert: Do Nov 06, 2008 21:05
BeitrÀge: 22
ich grÀtsch' jetzt hier nochmal als ausdauermensch dazwischen ;)
bisher hab ich immer wÀhrend des training (zwischen 3-6 std) jede std. 15gr. isolat, 5gr. bcaa und 30 gr. glucofast genommen. wÀre es hier auch sinnvoll die bcaas durch AF zu ersetzen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - Amino Fusion
BeitragVerfasst: Mo Jan 26, 2009 7:00 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
BeitrÀge: 178
Manuel Bauer hat geschrieben:
ich hab jetzt ein paarmal eine kombi aus tst bcaas und af gemacht.

10 g tst bcaas + 20-30 g glucofast 30 min. vor dem workout
und nach ca. 15 min. nach trainingsbeginn das af trinken
das funktioniert sehr gut, die bcaas vor dem workout bringen dampf und durchs af im training sind auch die richtigen baustoffe vorhanden


das glaube ich gerne... :)
nur wird das leider fĂŒr mich zu teuer, da ich das Whey Fusion ja auch noch holen muss... und die BCAA TST das AF und das Whey Fusion wird auf die dauer leider zu teuer...

muss mich wohl dann auf das Whey Fusion und das AF beschrÀnken...

Gruß,
rism


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 27 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: