Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 9:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BCAA im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Do Sep 20, 2007 12:53 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
Hallo,

wie sollte ich das TS BCAA Pulver beim Ausdauertraining einsetzen und dosieren? In Wasser auflösen und gelegentlich beim Laufen schluckweise trinken?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 20, 2007 14:33 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ganz einfach...
1.
abschätzen wie viel Wasser du während dem Training/Wettkampf zu dir nimmst...
2.
pro Stunde Training/Wettkampf 7,5 g EAAs plus 7,5 g BCAAs rechnen (dh. bei 2 Stunden durchaus doppelte Portion nehmen usw)
3
Die berechneten Aminos in das berechnete Wasser geleichm√§ssig verteilen und die Fl√ľssigkeit w√§hrend dem Training verbrauchen.

Armin
PS:
So machen es die teils extrem trainierenden Radfahrer hier in Luxembourg, wobei einige noch Glucofast (bis zu 40 g pro Trainingsstunde) gleichm√§ssig in der Fl√ľssigkeit verteilen, andere aber nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 20, 2007 14:44 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
wenn mein angestrebtes ziel die fettverbrennung (nicht der leistungserhalt) ist, sollte ich dann nicht BCAA den EAA vorziehen?

dementsprechend dann 15g BCAA pro stunde?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 20, 2007 15:43 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
An Cardiotagen nehm ich immer 10 g BCAA's + 5 g EEA's

damit solltest gut zurecht kommen..

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: