Aktuelle Zeit: So Feb 17, 2019 3:08
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 40 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 6:19 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
BeitrÀge: 1001
Fabian@Peak hat geschrieben:
turbo-d hat geschrieben:

PS: Was wÀre euch bei Detonator noch sehr wichtig?



kein koffein bitte :wink:

es gibt untersuchungen die deutlich bestÀtigen das koffein durch rezeptorenhemmung die herzdurchblutung unter belastung einschrÀnkt (bzw. nicht bedarfsgerecht ansteigen lÀsst)

wenn ich mir das vorstelle wird mir doch ein wenig unwohl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 6:46 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
BeitrÀge: 2008
sorry aber koffein darf in keinem guten booster fehlen und ich denke mit 160mg wird sich hier keiner ins jenseits schießen :-)

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist BinÀr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 7:02 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
BeitrÀge: 1472
turbo-d hat geschrieben:

ich weiss das armin mich vermutlich wieder verbal auspeitschen wird, aber wenn ihr nicht auf die meinung von wirklich erfahrenen forenteilnehmer hört auf wen denn dann?


Darum frag ich ja :wink:
iMetal hat geschrieben:
Fabian@Peak hat geschrieben:
turbo-d hat geschrieben:

PS: Was wÀre euch bei Detonator noch sehr wichtig?



kein koffein bitte :wink:

es gibt untersuchungen die deutlich bestÀtigen das koffein durch rezeptorenhemmung die herzdurchblutung unter belastung einschrÀnkt (bzw. nicht bedarfsgerecht ansteigen lÀsst)

wenn ich mir das vorstelle wird mir doch ein wenig unwohl


Ich halte das fĂŒr sehr sehr unwahrscheinlich, dass Detonator ohne Koffein sein wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 9:06 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
BeitrÀge: 2574
Fabian@Peak hat geschrieben:

PS: Was wÀre euch bei Detonator noch sehr wichtig?


GPLCAR und Beta Ecdysteron waren ganz angenehm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 9:13 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
BeitrÀge: 1472
mcalex hat geschrieben:
Fabian@Peak hat geschrieben:

PS: Was wÀre euch bei Detonator noch sehr wichtig?


GPLCAR und Beta Ecdysteron waren ganz angenehm.


WofĂŒr steht GPLCAR?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 9:31 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
BeitrÀge: 2574
Glycyl Propionyl L-Carnitine.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 10:30 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
BeitrÀge: 2008
ich denke normales acetyl carnitin sollte es auch tun..

wann kommt denn eigentlich euer detonator?

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist BinÀr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 14:22 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
BeitrÀge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Selbst ich als softgainer hab wÀhrend der diÀt vor dem krafttraining kh in form von glucofast. Die kh kann ich an reinen cardio tagen weglassen.
Nicht immer aber immer öfter ;)

Und wer so streng auf diÀt ist sollte vor dem training lieber auf dinge wie speed serum und af setzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 16:18 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,

Glycyl Propionyl L-Carnitine ist schon was anderes als Acetyl L-Carnitin und auch was anderes als L-Carnitin.
Und das nicht nur rein chemisch, sondern vor allem von der direkt und sofort spĂŒrbaren Leistungssteigerung her gesehen.

Leider ist GPLCAR in Deutschland ganz sicher als Arzneimittel angesehen, aber es wird auch in anderen EU Staaten nicht so einfach sein es als Supplement durchzubringen (wĂ€re wahrscheinlich zulassungsbedĂŒrftige Novel Food).

Man könnte es so in bestimmte Produkte einzuarbeiten, dass man es nicht analysieren könnte (man wĂŒrden nur Carnitin erkennen), aber da das MolekĂŒl keine "ErnĂ€hrungshistorie" wie z.B. Beta Ecdysteron (das ist ja nichts anderes, als wenn man zu einem Proteindrink 50 -60 g Spinat isst) hat, muss man so was sorgfĂ€ltig ĂŒberlegen und Studien mit Langzeitanwendungen abwarten (die existieren noch nicht).

Eventuell machen wir fĂŒr Russland oder China ab und zu eine Spezialcharge Createston Proffessional mit GPLCAR. Das ist sowohl rechtlich (Importeure mĂŒssen es mit Ihren Behörden klĂ€ren) als auch moralisch vertretbar (so was wird dann nur eine Zeit lang verzehrt und beim Kurzzeitgebrauch sind keine unerwĂŒnschten Nebenwirkungen bekannt).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 16:40 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
BeitrÀge: 2008
na super dann muss ich ja bald nach russland ziehen...

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist BinÀr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 8:39 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
BeitrÀge: 1784
Ich denke, dass auf Armin Verlass sein wird...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 13:40 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
BeitrÀge: 2008
das mit dem pump/bcaas ist aber immer noch nicht geklÀrt...

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist BinÀr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 15:31 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,

kann man momentan auch wohl nicht klÀren.

Mir ist zwar keine Literatur bekannt, welche auf ein Gegenspiel von BCAA mit Koffein hindeuten, aber das heißt nicht, dass es das nicht gibt.

Nach dem Hinweis von dir, wĂŒrde ich jedem ernsthaft trainierenden und supplementierenden Athleten raten, einfach ein paar mal auszutesten, ob Koffein und BCAAs bei gleichzeitigem Verzehr die Wirkung von Koffein herabsetzten.

BCAAs bzw. Leucine ist als besonders dominant bekannt und könnte in Ă€hnlicher Weise, wie es ErmĂŒdungstransmitter an der Blut-Hirnschranke beim Übertritt ins Gehirn hemmt, auch Coffein bzw. "aufputschende" Substanzen blocken.

Übrigens will ich bei der Gelegenheit noch auf eine frĂŒhere Frage von Redfox antworten. Grapefruitextrakt kann die anregende Wirkung von Koffein wirklich deutlich verlĂ€ngern (aber nicht in der WirkstĂ€rke erhöhen) , es stellt sich in der Praxis nur die Frage, ob bzw. wann das gewĂŒnscht ist.
Ich jedenfalls möchte nach einem abendlichen Training gut schlafen, auch wenn ich vorher ein Workout Booster mit etwas Koffein genommen habe.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 15:50 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
BeitrÀge: 3087
Wohnort: Trier
ich persönlich habe nicht das gefĂŒhl,dass bccas das coffein ausbremsen.
natĂŒrlich auch nur subjektiv.
ĂŒbrigens wĂŒrde das im gegenschluß bedeutet,dass bcaa im speed serum kontra produktiv sind.
ich kann es aber nicht wirklich sagen,da ich nie ohne bcaa trainiere.
aber ich bin mir sicher dass man mit coffein und bcaas vor dem training besser fĂ€hrt als nur mit coffein,selbst wenn das coffein leicht ausgebremst werden wĂŒrde.
denn bcaa sind vor dem training auf jeden fall essentieller als coffein.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂŒrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen GĂŒrtel hĂ€tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA + Booster = Pumpverlußt?
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 16:06 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
BeitrÀge: 2008
es geht auch nicht unbedingt nur um das coffein sondern generell um stimulierende substanzen und da wirken die bcaas ohne jeden zweifel kontraproduktiv.
ich habe alle kombinationen ausprobiert, sobald ich die bcaas zeitgleich zum shock therapy oder super pump nehme geht die wirkung der NO subs gegen null und das sind ja nicht nur meine erfahrungen.
wenn ich die bcaas so ca. 20-30 minuten spÀter nehme ist das alles kein problem.
vielleicht liegt es aber auch an der dosierung.

wenn man einen pre workout booster nimmt der aus 30 verschiedenen substanzen besteht
und eine portion 20gr beinhalten dann kann ich mir schon gut vorstellen das dann 10gr bcaas einige dieser substanzen aus der bahn schiessen. deswegen ist hier eine zeitversetze einnahme
die einzige wirklich zufriedenstellende lösung, denn gerade auf die tst bcaas mÀöchte ich eigentlich rund ums training nichtmehr verzichten.

im ĂŒbrigen kannst du auch nicht beurteilen wie das coffein im speed serum ohne die bcaas wirken wĂŒrde!
ich muss sagen das ich das coffein im speed serum spĂŒhre, aber nicht so ausgeprĂ€gt wie eine vergleichbare menge in anderen produkten...

im ĂŒbrigen muss ich sagen das speed serum eine unglaublich gute ergĂ€nzung zum cardio training ist.
hier wirken diese starken booster eher kontraproduktiv da ich dadurch wesentlich schneller am schnaufen bin..

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist BinÀr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 40 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: