Aktuelle Zeit: Di Aug 14, 2018 10:15
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BCAA Konsum
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 21:05 

Registriert: Mo Apr 12, 2010 16:38
Beiträge: 143
Ich plane die BCAA TST k√ľnftig w√§hrend des Training zu trinken und auch an freien Tag zwischendrin w√§hrend der Arbeit. Grapefruit soll ja sehr gut schmecken. Meine Frage ist kann ich durch zu hohen BCAA Konsum den Aminospiegel negativ beeinflussen oder sind das M√§rchen aus den Foren ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Konsum
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 21:19 

Registriert: So Mai 02, 2010 0:16
Beiträge: 204
Das kommt drauf an, wen man fragt ;-) Wenn es nach "Kurti aus Tirol" geht, dann ja. Armin sagt, nein. Ein eähnliche Frage habe ich vor kurzem auch schon mal gestellt (Aminosäurenimbalanz durch BCAAs), hier Armins Antwort:

Hallo,

ich weiss was Aminosäureimbalanzen sind und ich weiß auch, dass noch nie eine solche bei einem gesunden Menschen, der Aminosäure-Supplements nimmt, nachgewiesen oder auch nur in der Realität vermutet wurde.

Ich kann dir jetzt genau so gut erklären, dass du bei jedem Lebensmittel mit viel Protein in die Gefahr einer Aminosäureimbalanz läufts.

Das einzige mal, das bei gesunden Menschen Probleme mit Aminosäurenimbalanzen aufgetreten sind, war, als in den USA vor vielen Jahren von Spezialisten und "Doktoren" , Gelatinediäten zu Fettabbau empfohlen wurden.
Die "Abnehmer" haben nur noch wie die bekloppten Gelatine gefressen und sich damit so einseitig ernährt, dass es zwangsweise zu Mangelerscheinungen kommen musste.

Ok, der gute Doktor hat schon recht wenn er davon ausgeht, dass man sich mit Supplements so ziemlich alles antun kann ...vielleicht vergewaltigt sich der eine oder andere sogar mit den Supplement-Dosen, oder zieht sich das Protein anal ein und was weiss ich, welche Phantasie man noch aufbringen kann.

Wenn einer nur noch BCAA TST und sonst nicht frisst (sorry, aber der ist dann so dumm, dass das Wort frisst passt), dann wird er nat√ľrlich eine Aminos√§ureimmblanz , eine Vitaminimbalanz, Mineralstoffimbalanz bekommen und hat den Dr. M dann gl√ľcklich gemacht :D

Wir gehen aber eigentlich davon aus, dass unsere Kunden das machen, was wir in der Einnahmeempfehlung raten und dann gibt es normalerweise :-/ keine Probleme.


Ich selbst trinke vor jedem Training 15 Gramm von den BCAAs TST und kann subjektiv nichts negatives feststellen, im Gegenteil, ich meine etwas mehr "Biss" zu haben beim Training.

Gruß
puss in boots


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Konsum
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 21:30 

Registriert: Mi Aug 04, 2010 19:25
Beiträge: 97
puss in boots hat geschrieben:
Ich selbst trinke vor jedem Training 15 Gramm von den BCAA TST und kann subjektiv nichts negatives feststellen, im Gegenteil, ich meine etwas mehr "Biss" zu haben beim Training.


Mache ich seit ca. 8 Woche auch so, etwas Glucofast dabei und ran ans Eisen. Da ich 3 von 4 Einheiten in der Woche nach der Arbeit absolviere brauch ich da schon nen kleinen Push. Irgendwas mit Koffein wäre schon zu spät, so passt das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Konsum
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 21:38 

Registriert: So Mai 02, 2010 0:16
Beiträge: 204
Ich trainiere auch immer erst sehr spät, aber mir macht das Koffein nichts aus. Vor dem Training immer 200 mg Koffein, 50 gramm Glucofast und 15 gramm BCAAs TST. Gute Mischung ;-)

Gruß
puss in boots


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: