Aktuelle Zeit: Di Sep 18, 2018 20:52
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BCAA oder EAA TST?
BeitragVerfasst: So M√§r 23, 2008 19:23 

Registriert: Mo Jun 11, 2007 12:42
Beiträge: 50
Hallo,

kann mir einer sagen wo der Unterschied zwischen den BCAA TST und den EAA TST liegt?
Welche sollte man eher konsumieren bzw sich kaufen wenn das Geld knapp ist.
Sollte man eher zu den BCAA greifen oder den EAA?
Ziel soll Muskelaufbau sein.

Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA oder EAA TST?
BeitragVerfasst: Mo M√§r 24, 2008 11:09 

Registriert: Fr Aug 18, 2006 4:44
Beiträge: 78
Hi MuscleDream,

Deine erste Frage k√∂nntest Du Dir eigentlich selbst beantworten, wenn Du Dir die M√ľhe machen w√ľrdest, die Analysen anzugucken (einfach im Shop auf das Produkt klicken).
BCAA = L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin
EAA = alle essentiellen Aminosäuren

Ich selbst nehme beide Produkte in Kombination.

Wenn Du Dich aber aus Kostengr√ľnden f√ľr 1 Produkt entscheiden musst, empfehle ich die EAAs, da in diesen die BCAAs enthalten sind (aber nicht so hoch dosiert wie im BCAA TST).

Viele Gr√ľ√üe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA oder EAA TST?
BeitragVerfasst: Di M√§r 25, 2008 8:15 
Hi MuscleDream,

EAA's umfassen alle Aminos√§uren, die der K√∂rper nicht selbst herstellen kann. Die BCAA's (verzweigtkettige Aminos√§uren) sind ebenfalls in dieser Gruppe enthalten. F√ľr den Aufbau von Muskulatur sind die EAA's unerl√§sslich und normalerweise zieht sich Dein K√∂rper diese aus all den Proteinen, die Du am Tag so zu Dir nimmst ( Gefl√ľgel, Shakes,.... ). Die BCAA's sind so ein bissl gesondert zu sehen, weil diese eine ganz starke Wirkung im Training mit sich bringen ( mehr Kraft-Ausdauer, Trainingsbiss/Lust, Antikatabole Stoffwechsellage, massiver Muskelpump und eine enorm verbesserte Fettverbrennung sozusagen als Nebenwirkung ); au√üerdem bastelt Dein K√∂rper aus den BCAA's mehr Glutamin (dh. endogen), als er es von au√üen resorbieren kann. Das macht die BCAA's f√ľr eine zielgerichtete Supplementierung unerl√§sslich und ich pers√∂nlich w√ľrde immer die BCAA's vorziehen, wenn es darum geht ein hervorragendes Workout-Supplement zu nehmen. Die EAA's sind in ihrer Gesamtheit nicht so zielgerichtet und eher als Baustofflieferant/-Aktivator zu betrachten. F√ľr eine ausgezeichnete Wirkung der BCAA's ben√∂tigst Du ca. 10-15 g ( je nach K√∂rpergewicht )...

viele Gr√ľ√üe
Karsten
https://www.supplementcoach.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: