Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 13:48
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 8   [ 114 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 10:21 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

nach den ersten internen Tests werden wir Proben an eine größere Gruppe von "Missionarskunden" abgeben.

Was berauschend ist, weiß ich zwar nicht, aber selbst Test 1 ist etwas "stärker dosiert" als das US Produkt, was dir Mathias nach eigenen Worten gut gefallen hat.
Dort (im US Vergleichsprodukt) sind allerdings noch Citrullinmalate und weitere NO Booster drin, daf√ľr aber deutlich weniger BCAA.

Neben einer Menge Dr. Placebo d√ľrfte wohl auch die Tagesform eine Rolle spielen und in diesem Fall, hast du vielleicht auch zu viel erwartet bzw. gehtst du unbewusst sowieso von der h√∂heren Dosierung aus.

Wie gesagt, erst breitere Testreihen werden mehr √ľber die Wirkung sagen, aber im Moment f√ľhren wir erst mal die internen Richtungstests durch.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 10:23 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

was ist √ľbrigens mit turbo-d los , ich wollte ihn eigentlich unbedingt in die zweite Testreihe einbeziehen ?!

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 10:31 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Stimmt, der hat schon länger nichts mehr verlauten lassen... Vielleicht macht er irgendwo Skiurlaub ;-)

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 13:31 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
Hallo,

zu meinem 2. Test:

Diesmal habe ich die BCAA Nitrate ohne ein weiteres Supplement genommen.

Ich habe Schulter und Arm trainiert. Im Gegensatz zum ersten Test (Bein) schien mir die Wirkung schwächer.

Festzuhalten bleibt aber auch beim 2. Test, dass ich die Zielmuskeln stark gesp√ľrt habe. Das Ganze war weniger ein enormer Pump (ich bin da aber auch verw√∂hnt mit meiner sonstigen Supplementierung), sondern mehr ein starkes Muskelgef√ľhl, was den Fokus auf den Zielmuskel noch erleichtert.

Demn√§chst werde ich dann auf die h√∂her dosierten BCAA Nitrate √ľbergehen, um zu sehen, wie sich das auf den Pump auswirkt :D :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 14:01 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Ich habe im Moment auch das Ami Produkt in Verwendung.
Ist halt mehr Richtung Pump ausgelegt.Wirkt auch bis jetzt ganz gut.
Als Intra Drink mit den EAAs TsT nicht schlecht!
Speed Serum als PreWO Versorgung und etwas Glucofast.
Damit habe ich im Moment einen angenehmen Energieschub und Pump der mich auch nicht so aufkratzt und extrem schwitzen lässt wie zb Plutonium.
Obwohl Plutonium an Tagen wo man etwas mehr Boost braucht schon von Vorteil ist!
Armin hat geschrieben:
Hallo,

was ist √ľbrigens mit turbo-d los , ich wollte ihn eigentlich unbedingt in die zweite Testreihe einbeziehen ?!

Armin


Vielleicht wirklich im Urlaub od. Weihnachtsstress!

Kann aber auch sein das er damit beschäftigt ist sich eine Extraktionsmaschiene im Keller zu bauen!
Wurde er nicht am Peakgelände mit einer Kamara erwischt!?! :D
Neee!Spaß!!

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2010 15:52 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Armin hat geschrieben:
Hallo,

nach den ersten internen Tests werden wir Proben an eine größere Gruppe von "Missionarskunden" abgeben.

Was berauschend ist, weiß ich zwar nicht, aber selbst Test 1 ist etwas "stärker dosiert" als das US Produkt, was dir Mathias nach eigenen Worten gut gefallen hat.
Dort (im US Vergleichsprodukt) sind allerdings noch Citrullinmalate und weitere NO Booster drin, daf√ľr aber deutlich weniger BCAA.

Neben einer Menge Dr. Placebo d√ľrfte wohl auch die Tagesform eine Rolle spielen und in diesem Fall, hast du vielleicht auch zu viel erwartet bzw. gehtst du unbewusst sowieso von der h√∂heren Dosierung aus.

Wie gesagt, erst breitere Testreihen werden mehr √ľber die Wirkung sagen, aber im Moment f√ľhren wir erst mal die internen Richtungstests durch.

Armin


Die Amiprodukte haben wir aber auch √ľberdosiert, 2 - 2 1/2 Portionen.
Ich bin ja auch guten Mutes, dass Nitrat Testversion 2 besser wirkt.

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: So Dez 05, 2010 11:08 
Ist Nitrat jetzt also nicht mehr bedenklich?

Ich habe ja auch von dem Ami-Produkt geschwärmt, bin mir aber nicht mehr sicher, welche Rolle speziell das Nitrat gespielt hat. Citrullin hat jedenfalls definitiv einen synergistsichen Effekt zu BCAAs, was Pump, Kraft und Energie angeht. Im Moment nehme ich BCAAs und Citrullin ohne Nitrat und merke keinen großen Unterschied zu dem Ami-Produkt, in dem ja alles drin ist. Jedenfalls keinen, der eine evtl. Gesundheitsgefährdung rechtfertigt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Mo Dez 06, 2010 12:44 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

wir haben Verweildauer im Speichel und Magen bei Körpertemperatur simuliert und der das Projekt leitende Dr. der Lebensmittelchemie (öffentlicher vereidigter Sachverständiger) kann ein positives Gutachten erstellen. Es wurde in unseren
Versuchen keine Nitrosaminbildung nachgewiesen.
Jetzt geht es noch darum Mengen zu bestimmen, denn bei superhoher Dosierung wird wohl irdendwo die Nitrosaminbilung einsetzen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Mo Dez 06, 2010 13:32 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Ist die Nitrosaminbildung eigentlich eine fixe Konstante auf eine Dosis bezogen, oder kommt es da auch auf die Person darauf an wann sie auftritt?

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Mo Dez 06, 2010 16:13 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
Armin hat geschrieben:
Hallo,

Fabian hat entgegen meinem Rat zu der BCAA Testvariante 1 (der schwächsten Variante) noch 10 g Glutamin Fusion genommen und auf meine Nachfrage erklärt:

"Ja ich habe es gestern probiert. Ich habe Bein trainiert und hatte schon fast Muskelschmerz so voll Blut war der Muskel.
ich will erst nochmal zumindest einen 2 test mit "Testvariante 1" machen. Ich werde aber auf jeden Fall alle 3 Varianten testen und zum Schluss dann genau berichten."

Armin


Ich werde gleich nochmal die BCAA Test Nitrate 1 zum 2. mal beim Beintraining testen. Danach kann ich f√ľr mich besser beurteilen, wie die wirken. Mein erster Beintest war ja top. Diesmal lass ich noch Glutamin Fusion weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Mo Dez 06, 2010 19:56 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
So also das Training war ganz gut. F√ľr ein Einzelprodukt sind die BCAA Nitrate schon gut - ich freue mich aber auf die h√∂heren Dosierungen :D

Zur Sache:

Der Pump ist jetzt nicht au√üergew√∂hnlich, aber man hat ein sehr gutes Muskelgef√ľhl das Zielmuskels. Zugegebenerma√üen habe ich die BCAAs nicht so n√ľchtern genommen wie einen NO-Booster.

Ich habe das Gef√ľhl, dass der Muskel weniger schnell erm√ľdet und zu macht - √§hnlich wie bei Citrullin Malat gehen Drops√§tze etc. gut von der Hand.

To be continued... :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Di Dez 07, 2010 15:41 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
...so mein Bericht, vorab, ich bin sozusagen clean, ausser Ultra A/Z, Resveratrol, EPA und ab und an Hellburner supplementiere ich gar nichts, trainiere jedoch 4-7 x die Woche....

Ich konnte schon bei der ersten Testreihe eine gewisses Pump-Gef√ľhl (reines R√ľckentraining) feststellen, angenehm muss ich sagen.
Dazu ist mir etwas √ľbel geworden (vergleichbar nach den ersten Hellburner-Tests), dadurch lasse ich mich aber nicht entmutigen und werde n√§chste Woche die Testreihe 2 starten.

Gruss Heiko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Do Dez 09, 2010 19:27 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
Nachdem ich gestern und vorgestern aufgrund von M√ľdigkeit Plutonium genommen habe, ging es heute mit BCAA Nitraten Testversion 2 weiter.

Ich muss sagen, dass mein Training wirklich sehr gut war. Wie bei meinem allerersten Versuch (mit Testversion 1), wo Armin meine Eindr√ľcke hier zitiert hat, hatte ich ein extremes Muskelgef√ľhl. Es ist weniger das Pumpgef√ľhl, dass ich Arginin kenne - es ist anders, extremer.

Verst√§rkt wurde es dadurch, dass ich aufgrund hoher Erm√ľdungsresistenz angefangen habe, viele Drops√§tze zu machen.

Insgesamt war ich jedenfalls sehr zufrieden, mit nur einem Supplement vor dem Training Muskelgef√ľhl und Erm√ľdungsresistenz so zu beeinflussen.

Da die Tagesform immer mitentscheident ist, werde ich weiter beobachten. Meine Tendenz geht momentan schon in Richtung Version 2, weil mich Version 1 nur im ersten (von drei) Training in Kombi mit Glutamin fusion √ľberzeugen konnte.

To be Continued :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Fr Dez 10, 2010 14:15 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
So ich werde heute auch nochmal die Version 2 testen.Habe sie schon getestet, aber der Versuch war nicht repräsentativ, weil ich an dem Tag total kaputt war.
Heute der 2te Test und dann meine Meinung zu Version 2 und morgen oder am Montag landet dann "Overdrive" endlich im Shaker :bad:.

Werde heute Abend dann noch berichten !

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA - OVERDRIVE
BeitragVerfasst: Fr Dez 10, 2010 19:26 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Also heute war das Training echt sehr gut mit Nitrat Version 2.
Armin und Ich sind uns auch einig,dass bei diesen Tests die Tagesform sehr entscheidend ist und man erst nach einiger Zeit ein Fazit ziehen kann.
(Ich glaube auch wichtig, wie lange vorher nichts gegessen wurde, noch wichtiger als bei anderen Boostern)

Auf jeden Fall heute war das Training krass, ich hatte zwar nicht wirklich viel mehr Kraft (fehlendes Koffen und Co) aber einen perversen Muskelpump und am Ende des Schultertrainings taten mir die Muskeln dort erstmal richtig weh, sowas habe ich noch nich erlebt.Was auch sehr geil ist, ist das Muskelgef√ľhl, man sp√ľrt den gerade trainierenden Muskel extrem gut, kannte ich so noch nicht.

Einzige Manko des Trainings, leichtes Kopfweh.

Wir werden weiter berichten und ich freue mich auf Overdrive ;-)

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 8   [ 114 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: