Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 0:05
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 4   [ 55 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa M√§r 03, 2007 16:47 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
Hallo @all....
gerade zur√ľck aus dem Training, dazu ein kurzer Bericht :
Nachdem ich gestern recht excessiv Brust und R√ľcken (Maximalkraft) trainierte, stand Heute Hypertrophie auf dem Plan, Arme :
1. Normalerweise habe ich einen Tag nach einem harten Training immer einen gewissen Perma-Schmerz in der trainierten Muskulatur, der dann zumeist 2 Tage sp√§ter in Muskelkater √ľbergeht.
Diesmal habe ich so gut wie keinen Schmerz in der Muskulatur, somit konnte ich ohne Probleme die Arme trainieren, das war das erste, was mir auffiel, ein sehr angenehmer Aspekt (warum, wieso....dar√ľber muss ich mit Armin am Dienstag reden).
2. Und zum Pump-Effekt : wie ich fast vermutetet, stellt der sich eher bei Hypertrophie ein, interessant zu beobachten, vorallem ein ziemlich angenehmes Gef√ľhl !!
FAZIT : Gleiche Voraussetzungen (Anab Pro 30gr + Leusteron 10gr vorm Training), jedoch 1x Max. Kraft und 1x Hypertr. = 2 unterschiedliche Resultate, jedoch beide sehr interessant.
F√ľr mich, trotz des gew√∂hnungsbed√ľrftigen Geschmacks, ein hochspannendes Produkt.
Da ich noch 2 Portionen des Pulvers √ľbrig habe, werde ich Morgen und am Montag einmal genau nach Coach-Karsten und Armin Trainieren, also mit Leusteron 10gr vorm Training mit 4 AA und w√§hrend des Trainings 10 AA¬īs...da bin ich nochmls sehr gespannt.
Heiko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa M√§r 03, 2007 18:01 

Registriert: Mi Jan 12, 2005 16:01
Beiträge: 327
du hast es schön darfst immergleich mit den neuesten interessantesten Produkten ran..

mischt du dir das in den AP shake rein? wenn das so is dann is doch auch eigentlich in zukunft Ecy FX hinfällig oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa M√§r 03, 2007 18:39 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo zusammen,

Haiko, dass klingt ja wieder sehr interessant, voralem die Bemerkung "...Diesmal habe ich so gut wie keinen Schmerz in der Muskulatur..."

Ja wirt Zeit dass es auf den Markt kommt, dann können wir selber auch ein par Versuche starten.
Da gibt es noch viele Möglichkeiten, mit Glucofast und oder doch schnellen Proteine (habe selber keine Nachteile eher Vorteile entdeckt, wenn die Proteine 30min vor BCAA's verzert wurden), oder nur Leusteron vor wärend training, oder mit EEA's, oder 30min vor Training AP plus EEA's dann später kurz vor Training BCAA's während training Leusteron....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa M√§r 03, 2007 18:47 
Heiko PEAK hat geschrieben:
Da ich noch 2 Portionen des Pulvers √ľbrig habe, werde ich Morgen und am Montag einmal genau nach Coach-Karsten und Armin Trainieren, also mit Leusteron 10gr vorm Training mit 4 AA und w√§hrend des Trainings 10 AA¬īs...da bin ich nochmls sehr gespannt.
Heiko


Das ist aber ne Menge. :o
Vielleicht sollte man da lieber auf Nummer sicher gehen und statt 10 AA erstmal mit 8 oder 9 anfangen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa M√§r 03, 2007 19:00 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
KevKev - geh einfach weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa M√§r 03, 2007 19:36 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo zusammen,

Da ist mir noch wass eingefallen dass k√∂nnte Armin und d√ľrfte mcalex interessieren.

BCAA's Pulver mit Ribose deckt den geschmack der BCAA's am besten ab nach meiner Erfahrung, es entsteht sogar eine neue Geschmacksrichtung, die eigentlich akzeptabel ist.

Vieleicht wäre es einen Versuch wert es mit Leusteron zu mischen?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa M√§r 03, 2007 20:28 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
Hallo@all,
sherm, nein, ich habe die harte Variante gewählt...auf den Löffel, Augen zu, Mund auf und rein damit....brrrrr....danach das AP.
√úbrigens, jetzt so nach ca. 5 Std. sp√§ter habe ich das Gef√ľhl, dass ich wieder soviel Energie habe, das Programm erneut durchzuziehen, irgendwie klingt das nach "Jungbrunnen". Na mal abwarten, ob ich Morgen vor Muskelkater noch laufen kann.
Heiko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa M√§r 03, 2007 22:54 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
kennst Du das Petit NA6 noch :?: Den Geschmack fand ich grausam :!:

P.S.: Als es die Test-Aktion mit den BE und Turcksteron gab, kann ich mich an zwei sachen erinnern. 1) Beim BE hat sich nach ca. 2Wochen ein besser Muskel Pump eingestellt, der mit Hunger einherging, den man mit mehr Protein stillen konnte.
2) Ca . 1 Std nach der einnahme von Turcksterone war eine erhöte reizbarkeit mit gesteigerter Aggression vorhanden die ca 45min. anhielt.

Wenn das Leusterone da alles nach zweimaliger einnahme √ľbertreffen kann, Kompliment.

Wobei mir der Muskelpump ohne die Aggression besser gefallen hat.


Zuletzt geändert von Alice am So Mär 04, 2007 10:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So M√§r 04, 2007 10:03 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
Hallo, guten Morgen....
1. Mein Muskelkater hält sich sehr in Grenzen, perfekt.
2. Agression nein, da ich vom Charakter her nicht agressiv bin, kann ich √ľberhaupt nicht sagen, bezw konnte ich Gestern nicht sagen, dass da ein Potential entstand.
Ich freue mich aufs Training in 2 Stunden.
Heiko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo M√§r 05, 2007 8:29 

Registriert: Mo Aug 21, 2006 8:08
Beiträge: 344
Wohnort: Rain City
Wobei ich bis jetzt auch immer einer derer bin die sich ungefähr ne Std. vorm Training nochmal n AP mit bischen Gluco zischen.

a; 1 Std. vorher sollte dass doch AA & Co vor und während des Trainings nicht behindern oder?

b; Wie stehts mit UltraAmino & Amino Anabol 20min vorm Training und 20min nach Trainingsbeginn nochmal Amino Anabol?

_________________
Nur die Harten kommen in den Garten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 4   [ 55 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: